Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neue Infos zu deutschen Schweinehormonen und Metavive

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.262

    Standard Neue Infos zu deutschen Schweinehormonen und Metavive

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gestern diese Info von Dr. Rieger entdeckt:


    https://www.youtube.com/watch?v=lZCt...JgvFsg2V8skM20

    es geht um die Firma Nordmark und um Metavive aus England.

    liebe Grüsse
    B.Anna
    Geändert von B.Anna (01.05.20 um 12:12 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.02.11
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Neue Infos zu deutschen Schweinehormonen und Metavive

    Ooomannnn, warum machen sie das immer wieder, das ist ja echt kake. Warum ändern sie ständig irgendwas, wenn den Patienten gut ging... Das kann man doch nicht fassen...

    Nun, in der Tat, liebe B.Anna, muss ich wieder wechseln. Dieses neue Zusatzstoff darf ich nicht einnehmen. Wie google- man soll das nicht konsumieren, wenn man erhöhte Harnsäure hat, da Gicht Gefahr. Ich habe beides...

    Interessant, dass jetzt der Extrakt aus DE kommt. Wie Acella&Co. in allen Foren behauptet haben, aber nie genau sagen wollten woher, beziehen sie den Extrakt aus Europa. Das ist das- Nordmark.

    Das ist ja ein Ärger! Bin verzweifelt

    Danke liebe B.Anna für die Info!
    LG
    ktokuda
    Geändert von ktokuda (04.05.20 um 21:08 Uhr)

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9.262

    Standard AW: Neue Infos zu deutschen Schweinehormonen und Metavive

    GErne Ktokuda

    Ooomannnn, warum machen sie das immer wieder, das ist ja echt kake. Warum ändern sie ständig irgendwas, wenn den Patienten gut ging... Das kann man doch nicht fassen...
    ja das machen sie seit 20 Jahren und bin schon bei der 6ten sorte Schwein und mir geht es immer mieser damit.

    entweder ist das politisch gewollt oder es geht nur ums Geld , nicht um den Patienten, hauptsache billig produziert. wie das Zeug dann wirkt ist egal.

    es ist zum Verzweifeln, da hast du leider recht.

    ich weiss auch nicht mehr wie und was ich noch einnehmen soll.
    weil ohne Hormone geht es ja leider auch nicht.

    liebe Grüsse
    B.Anna

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    15.02.13
    Beiträge
    486

    Standard AW: Neue Infos zu deutschen Schweinehormonen und Metavive

    Hallo, gibt es nun eigentlich noch reines Schweine-Schilddrüsenextrakt in europäischen Apotheken zu beziehen, oder benutzen jetzt alle bekannten Apotheken dieses Mischpräparat wie Receptura und Klösterl?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •