Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

  1. #21

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    @Paula:



    Wie war dein TSH bei diesen Werten?
    Kein L'thyroxin 1. BE Diagnosestellung.
    29.05.2015
    T3: 4,5+ (1,8-4,2)
    Ft4: 1,0 (0,8-1,9)
    Tsh: 3,85 ( 0,4-3)

  2. #22

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Man sieht in meinem Profil meine ich ganz gut, dass ich sogar ohne L'thyroxin einen erhöhten Ft3 hatte.
    Das erhöhte Ft3 zieht sich durch meinen gesamten Verlauf.

    Mir ging es einfach schon 3 mal in meiner Schilddrüseneinstellungszeit der Jahre blendend!!!
    Ich möchte wieder dahin kommen.

    Meine SD ist viel kleiner geworden im Gegensatz zu 2015/2016/2017 .... wie kann es sein das ich auf 125 mg. gehen soll?!
    Mir geht es mit solchen niedrigen Werten nicht gut, mit zu hohen natürlich auch nicht ...

    Unter 162,5 mg und 200 mg habe ich mich gut gefühlt also in dieser Zeit .. wenn man das so betrachtet lagen meine beiden freien Werte da nah beieinander und über 70 % der T3.

    I dont know ... bin so verzweifelt ..

    Zunehmen tue ich auch in einer Tour

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.011

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von Paula222 Beitrag anzeigen
    Man sieht in meinem Profil meine ich ganz gut, dass ich sogar ohne L'thyroxin einen erhöhten Ft3 hatte.
    Ja. Aber das hat mit zu wenig Thyroxin (T4) und Unterfunktion eigentlich nichts zu tun, dein Werdegang ist der beste Beweis - egal was du tust, das fT3 ist hoch.
    Bis auf ein einziges Mal, unter 162 LT. Aber es war hoch davor unter 150 und auch danach unter 175.

    Ging es dir ohne Thyroxin eigentlich schlecht? Schlechter als mit Thyroxin? Hast du denn am Anfang auch mal 50 mcg genommen?
    Ein fT3-Ausreißer wie deiner *kann* theoretisch auch normal sein, es gibt ja immer einen gewissen Prozentsatz von Leuten, die höher oder tiefer liegen als der Durchschnitt. Und dein T4 vor Thyroxin ... irgendwie rechtfertigt das nicht wirklich eine solche Monsterdosis, Hashimoto bedeutet ja nicht unbedingt sofortigen LT-Bedarf.

    Hat man deine Schilddrüse mal per Szintigrafie untersucht, evtl. auf Autonomie und überhaupt? Wenn nicht, würde ich das mal machen.

    Dass deine Schilddrüse kleiner wird bei so viel Thyroxin, ist kein Wunder. Und dass du unter hoher Dosis zunimmst, leider auch nicht.

  4. #24

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Ja. Aber das hat mit zu wenig Thyroxin (T4) und Unterfunktion eigentlich nichts zu tun, dein Werdegang ist der beste Beweis - egal was du tust, das fT3 ist hoch.
    Bis auf ein einziges Mal, unter 162 LT. Aber es war hoch davor unter 150 und auch danach unter 175.


    Ging es dir ohne Thyroxin eigentlich schlecht? JA sehr schlecht. Hatte 11 Monate lang permanente Mundtrockenheit, Bin von 68 kg auf die 79 kg Leiter in rasant kurzer Zeit geklettert, permanente Müdigkeit/Abgeschlagenheit etc.

    Schlechter als mit Thyroxin? Nein mir ging es blendend mit L'Thyroxin habe mich gefühlt wie neugeboren von 2015-2017

    Hast du denn am Anfang auch mal 50 mcg genommen? Ja für die ersten 3-4 Wochen als Einstieg .. (keine Werte vorhanden)

    Ein fT3-Ausreißer wie deiner *kann* theoretisch auch normal sein, es gibt ja immer einen gewissen Prozentsatz von Leuten, die höher oder tiefer liegen als der Durchschnitt. Und dein T4 vor Thyroxin ... irgendwie rechtfertigt das nicht wirklich eine solche Monsterdosis, Hashimoto bedeutet ja nicht unbedingt sofortigen LT-Bedarf.

    Hat man deine Schilddrüse mal per Szintigrafie untersucht, evtl. auf Autonomie und überhaupt? Wenn nicht, würde ich das mal machen. >> Nein wurde nicht.

    Dass deine Schilddrüse kleiner wird bei so viel Thyroxin, ist kein Wunder. Und dass du unter hoher Dosis zunimmst, leider auch nicht.
    >> Also findest du, dass ich wirklich noch auf die 125 runter gehen sollte?!

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.011

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von Paula222 Beitrag anzeigen
    >> Also findest du, dass ich wirklich noch auf die 125 runter gehen sollte?!

    Ich habe nicht wirklich darüber geredet, was du nehmen sollst (ich glaube, das ist eigentlich ziemlich sonnenklar), sondern darüber, dass es nicht klar ist, warum du überhaupt so hoch gesteigert hast, bei anfangs keiner richtigen Unterfunktion.



    Jetzt soll ich noch weiter senkden auf 125 mg ich verstehe das nicht!!! Mein TSH ist unverändert unter 225/200/187,5/175/150 !!!!!!!!!!!

    Ja natürlich ist dein TSH unverändert, weil die Dosis für dich noch immer zu hoch ist.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.400

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Du nimmst aber auch kein Biotin (Vitamin H)?

  7. #27

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Du nimmst aber auch kein Biotin (Vitamin H)?
    Nein

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.400

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Auch keine NEM-Kombi?

  9. #29

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Ich nehme ab und zu Selen und Eisen, nicht regelmäßig. Vitamin D3 regelmäßig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •