Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

  1. #1

    Frage Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Liebe Mitglieder,

    ich habe meine Pille abgesetzt und bekam dann von meiner Ärztin einen Anruf ob ich an meiner Dosis geschraubt hätte, 225 mg nahm ich schon eine längere Zeit. (Auf einmal sehr Starke Überfunktion-Sofort senken)

    Habe dann 3 Tage ausgesetzt und binn auf 200 mg runter,
    nächste BE auf 175 mg runter,
    nächste BE und jetzt sagt sie mir ich soll auf 150 mg runter weil mein TSH immer noch zu niedrig sei. Diese Dosis habe ich zuletzt 2016 genommen und meine Schilddrüse ist seit dem noch viel mehr geschrumpft.
    Sie sagte : Sachen gibts die gibt es gar nicht. Ich habe Vertrauen in sie und überlege dem Rat nachzugehen jedoch habe ich etwas Angst ..

    Eher gesagt Bedenken .. weil die freien Werte auch ziemlich stark gesunken sind.
    Ich habe gelesen das der TSH wenn er einmal supprimiert ist auch so bleibt, stimmt das?
    Haben andere Mitglieder das Phänomen auch zu spüren bekommen das die Schilddrüse ihre Produktion so stark nach dem absetzen ankurbelt?
    Mein Befinden ist i.O. sage ich mal.
    Mein FT3 ist seit 2015 eig. durchgehend erhöht gewesen, nun ist er in der Norm.

    L-Thyroxin lasse ich vor jeder BE weg.

    Ich bitte um Meinungen.
    Anbei meine Werte.
    ___________________________________
    27.08.2019
    225 mg L'thyroxin
    FT3: (1,8-4,2) 4,3+
    FT4: (0,8-1,9) 1,5
    TSH: (0,4-3) 0,004-

    Pille abgesetzt!
    25.09.2019
    225 mg L'thyroxin
    FT3: (1,8-4,2) 4,5+
    FT4: (0,8-1,9) 2,1+
    TSH: (0,4-3) 0,004-

    10.12.2019
    200 mg L'thyroxin
    FT3: (1,8-4,2) 3,8
    FT4: (0,8-1,9) 1,7
    TSH: (0,4-3) 0,004-

    27.02.2020
    175 mg L'thyroxin
    FT3: (1,8-4,2) 3,5
    FT4: (0,8-1,9) 1,4
    TSH: (0,4-3) 0,004-

    ....

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.13
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    747

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Hallo, ich war erstmal ganz erstaunt, ich habe noch nie von jemandem mit einer so hohen Dosis gelesen? Wie kommt es dazu? Ich habe gerade in Dein Profil geschaut. Ft3 hattest Du immer erhöht. Wieso wurde dann mit LT so hoch gesteigert? Cortisol ist auch hoch. Hast Du niedrige Körpertemperatur?
    Geändert von iblersching (25.03.20 um 13:37 Uhr)

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.08.13
    Beiträge
    446

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Hallo,
    mit der Pille habe ich keine Erfahrung, aber mit der Hormonspirale.

    Je nach Liegezeit hat meine LT-Dosis mit diversen Abstufungen zwischen 112,5mcg/106,25mcg-0mcg-50mcg-106,25mcg geschwankt.

    Jetzt ganz ohne hormonelle Verhütung liege ich bei 50mcg LT.

    LG Ellen

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.385

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Das kann schon an der Pille liegen. Sie bindet die SD-Hormone. Gerade Pillen mit Östrogen sind dafür bekannt aber auch einige Progesteron-Pillen haben diese Wirkung.

    Einfach mal diese Wörte in die Pubmed Suchmaschine eingeben:

    shbg tsh ethinylestradiol

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.146

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Eine ÜF nach Absetzen der Pille unter selber Dosis bedeutet nicht eine Erholung oder höhere Hormonproduktion der SD. Die Wirkung ihrer Hormone ist nur ungestörter.

  6. #6

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Zitat Zitat von iblersching Beitrag anzeigen
    Hallo, ich war erstmal ganz erstaunt, ich habe noch nie von jemandem mit einer so hohen Dosis gelesen? Wie kommt es dazu? Ich habe gerade in Dein Profil geschaut. Ft3 hattest Du immer erhöht. Wieso wurde dann mit LT so hoch gesteigert? Cortisol ist auch hoch. Hast Du niedrige Körpertemperatur?
    Es wurde von meinem Arzt gesteigert, weil ich 2017-2018 wieder viele Unterfunktionssymptome aus der Anfangszeit bekam, die unter der Dosissteigerung verschwanden.
    Oft wurde mir gesagt, dass künstlich FT3 erhöht ist, weil mein Körper mehr Lthyroxin braucht.

    Ja ich habe immer sehr niedrige Körpertemperatur.

  7. #7

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Vielen Dank. Für die Antworten. Ob ich nun noch weiter senken soll ?

  8. #8

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Dazu muss ich noch sagen, dass ich mich mit den Werten vom 25.09 wie neu geboren gefühlt habe, aktiv, gut gelaunt, keine Depressionen, viel gelacht wurde auch sehr oft auf meine positive Veränderung in der Zeit angesprochen hmmm ..

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.146

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    Du kannst die Entscheidung zum weiteren Senken auch auf die lange Bank schieben, wenn du dich noch nicht traust. Auf ein paar Monate kommt's nicht an.
    Wenn man innerlich nicht hinter einer Entscheidung steht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man beim ersten Zipperlein einen Rückzieher macht, und damit beginnt manchmal das Chaos.

    Dass fT3 bei dir nicht wegen zu niedriger Dosierung so hoch war, siehst du ja jetzt. Sowas kommt zwar durchaus vor, aber anhand deiner Werte sieht man, dass sie bei dir bei höherer Dosis höher sind als bei niedrigerer.
    fT4 ist nicht wirklich gesunken gegenüber August. 0,1 weniger ist so gut wie gleich, jeder Mensch hat eine normale Schwankungsbreite.

  10. #10

    Standard AW: Pille abgesetzt, Schilddrüse erholt sich ?! L-Thyroxin senken, TSH supprimiert

    So, ich habe den den Schritt gewagt und die 150mg angefangen zu nehmen, diese nehme ich nun seit Mitte Mai. Jetzt habe ich neue Werte bekommen mit den 150 mg L'thyroxin.

    Ft3: 3,2 (1,8-4,2)
    Ft4: 1,4 (0,8-1,9)
    TSH: -0,004

    Jetzt soll ich noch weiter senkden auf 125 mg ich verstehe das nicht!!! Mein TSH ist unverändert unter 225/200/187,5/175/150 !!!!!!!!!!!
    Meine Ärztin sagt wir dosieren so lange runter bis der TSH hochkommt.
    Aber wie man sieht ändert er sicht nicht! Viele sagen einmal supprimiert. Immer supprimiert.

    Meine freien Werte sinken und sinken ...

    meint ihr sie hat recht oder soll ich den arzt wechseln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •