Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Jod in Lebensmitteln

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    16.05.15
    Beiträge
    65

    Standard Jod in Lebensmitteln

    Hallo
    Eine Frage
    In meinem Vitamindrink sind 25ug Jod enthalten, ist diese Menge bei MB bedenklich?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.392

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Hi sofaboy,

    auf welche Menge beziehen sich die 25 mcg denn und wieviel von dem Getränk trinkst Du am Tag? 25 mcg auf 100 ml berechnet finde ich bei einem Glas mit 250 ml schon nicht ganz ohne. :-\

    LG,

    sugarhashi

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    16.05.15
    Beiträge
    65

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Laut Hersteller sind es 25ug in 100ml Fertiggetränk.
    Darf ich hier den Hersteller nennen?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.392

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Zitat Zitat von sofaboy Beitrag anzeigen
    Laut Hersteller sind es 25ug in 100ml Fertiggetränk.
    Darf ich hier den Hersteller nennen?
    Denke schon.

    Ich würde auf diese Jodquelle verzichten, solange die SD unruhig ist. Ich bin jetzt nicht wirklich gut informiert, aber hast Du nicht gerade ein Rezidiv?

    Ergänzung: Bei der Überfunktion und der Einnahme von Thiamazol würde ich von zusätzlichem Jod die Finger lassen. Es sei denn, Du trinkst einmal die Woche 100 ml, das weiß ich jetzt ja nicht.

    Alles Gute jedenfalls und möglichst rasche Besserung der Werte!
    Geändert von Sugarhashi (06.03.20 um 23:18 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    16.05.15
    Beiträge
    65

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Ja hab jetzt leider den dritten Rezidiv, dann sollte ich vielleicht doch darauf verzichten.
    Vielen Dank für die Info.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.599

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Mit extra Jod in merklichen Mengen erhöhst du deinen Bedarf an Thiamazol, und nach dem Absetzen des Medikaments erhöhst du damit das Rezidiv-Risiko. Einmal ist keinmal, aber Dauerkonsum ist nicht gut.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    15.10.19
    Beiträge
    60

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Ich hänge meine Frage hier mal an.

    Im Moment verzichte ich auf alle Lebensmittel die jodiertes Salz enthalten. Bin noch in der Hemmer Therapie und im Moment sogar in der Unterfunktion. Kann ich bedenkenlos mal eine Sauce von Knorr essen oder würdet ihr mir davon abraten?

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.279

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Das kann dir mit letzter Gewissheit keiner sagen. VErmutlich ja, bloß was, wenn nicht :-))

    Ich kann dir nur den pragmatischen Rat geben: So lange du noch eine höhere Dosis nimmst (und dein fT3 erst Anfang des Monats unbedingt zeigen wollte, was für ein toller Hecht es ist), würde an den momentanen Essgewohnheiten nicht viel ändern. Es hätte sein können, dass du dir auch bis jetzt deine Knorr-Soße gegönnt hast, dann hätte ich auch gesagt: mach erstmal genau so weiter wie bis jetzt. Später, wenn deine Schilddrüse wieder arbeiten soll und die Hemmerdosis zuverlässig eine minimale ist, ist das dann anders.

    Aber wie gesagt - vielleicht ginge das auch total problemlos. Nur, da kann dir niemand eine so definitive Antwort geben, wie du es gerne hättest.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    15.10.19
    Beiträge
    60

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Danke, panna. Irgendwie traue ich mich auch nicht wirklich. Kennt vielleicht jemand eine Fertigsauce ohne jodiertes Salz welche auch gut schmeckt ��

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.754

    Standard AW: Jod in Lebensmitteln

    Zitat Zitat von Dedras Beitrag anzeigen
    Danke, panna. Irgendwie traue ich mich auch nicht wirklich. Kennt vielleicht jemand eine Fertigsauce ohne jodiertes Salz welche auch gut schmeckt ��
    Sehe gerade, dass Bolognese von Knorr kein Jodsalz hat.
    Ob sie auch schmeckt, weiß ich erst später.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •