Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    189

    Frage Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Guten Abend zusammen,

    ich habe auch nur noch 2 Blister und muss mir demnächst ein neues Rezept ausstellen lassen.
    Falls es meine Sorte (Ratiopharm) und Stärke (25 ug), in der Apotheke nicht vorrätig geben sollte, könnte ich da, im Notfall, auch Halbe 50 von Henning einnehmen?
    Ich weiß ja nicht, wie ihr euch fühlt, aber ich finde es schon sehr erschreckend, dass wir auf Medikamente angewiesen sind und diese im Zweifelsfall nicht erhältlich sind!

    LG von der Rosa

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.656

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Gehe so schnell wie nur geht zum Arzt. Meine Apothekerin hat heute auch schon geschimpft. Hoffe meine Tropfen kommen noch. Und nächstens immer bunkern!

    Der Wechsel zu anderen Marken ist immer mit Störungen im Befinden verbunden. Du nimmst ja noch eine kleine Dosierung. Da könnte es sanfter ausfallen. Henning wirkt aber von allen Marken am stärksten wegen hoher Bioverfügbarkeit.

    Das Problem mit den Rückrufen, Lieferengpässen und Ausfällen gibt es mittlerweile schon bei 70% aller Medikamente. War ja schon Thema im Bundestag. Die Pharmafirmen wollen auch die Produktion der Rohstoffe wieder zurück nach Europa holen. Denen reicht es auch schon. Ruiniert ja schließlich auch ihren Ruf und Firmenwert.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.939

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Weiß jemand, ob Prothyrid betroffen ist?
    Und Thyrex (Österreich)?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    189

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Zitat Zitat von Prototyp Beitrag anzeigen
    Der Wechsel zu anderen Marken ist immer mit Störungen im Befinden verbunden. Du nimmst ja noch eine kleine Dosierung. Da könnte es sanfter ausfallen. Henning wirkt aber von allen Marken am stärksten wegen hoher Bioverfügbarkeit.
    Warum eigentlich?
    Ich dachte, es seien überall die gleichen Wirkstoffe enthalten, bzw heißt es ja überall, das seien völlig körperidentische Hormone?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Einfach auf das Wort Bioverfügbarkeit klicken.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, ob Prothyrid betroffen ist?
    Und Thyrex (Österreich)?
    Für Thyrex gibt es keine Vertriebseinschränkungsmeldung. In Ö nur für Novothyral und tw. Euthyrox, also alles Merck.
    medicineshortage.basg.gv.at/vertriebseinschraenkungen
    Geändert von Flamme (26.02.20 um 01:02 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.569

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Zitat Zitat von rosa19 Beitrag anzeigen
    Falls es meine Sorte (Ratiopharm) und Stärke (25 ug), in der Apotheke nicht vorrätig geben sollte
    Frag doch einfach in der Apotheke und wenn sie da ist, lass dir eine Schachtel zurücklegen.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.559

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Zitat Zitat von rosa19 Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen,

    ich habe auch nur noch 2 Blister und muss mir demnächst ein neues Rezept ausstellen lassen.
    Falls es meine Sorte (Ratiopharm) und Stärke (25 ug), in der Apotheke nicht vorrätig geben sollte, könnte ich da, im Notfall, auch Halbe 50 von Henning einnehmen?
    Ich weiß ja nicht, wie ihr euch fühlt, aber ich finde es schon sehr erschreckend, dass wir auf Medikamente angewiesen sind und diese im Zweifelsfall nicht erhältlich sind!

    LG von der Rosa
    Ich würde sogar 100 mcg verschreiben lassen. Das kannst Du dann teilen bis die Krise vorbei ist. Du brauchst SD Hormone. Mit Versprechungen kommst Du leider nicht weit. Sorry !

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.939

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Für Thyrex gibt es keine Vertriebseinschränkungsmeldung. In Ö nur für Novothyral und tw. Euthyrox, also alles Merck.
    medicineshortage.basg.gv.at/vertriebseinschraenkungen

    Danke Flamme. Ich dachte immer, man ist besser dran mit Euthyrox, da auch in DE erhältlich ... vielleicht sollte ich wechseln. Nimmst du Thyrex?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Schilddrüsenhormone Lieferengpass

    Ja, von Anfang an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •