Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Reduzierung L-Thyroxin und Thybon

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.20
    Beiträge
    13

    Standard AW: Reduzierung L-Thyroxin und Thybon

    Zitat Zitat von HalloPeter Beitrag anzeigen
    Nein. Ich würde nicht erhöhen. T4 hat einfach eine zu lange Halbwertszeit, selbst wenn du die Hormone paar Tage weglässt, dauert es Tage, bis der Spiegel merklich sinkt. Auf einen hohen FT4 gibst du ja weiterhin T4 oben drauf, auch wenn es eine reduzierte Dosis ist. Du bist formal wohl immer noch überdosiert und daher die Symptome. Wie gesagt - formal. Lass zur Not LT mal 1-2 Tage weg und schau, ob es dir besser geht. Aber erhöhen würde ich auf keinen Fall..
    Danke für deine Antwort. Auch kein Thybon? Habe das Gefühl es fehlt mir total :-( So schlapp war ich noch nie und meine Haare werden immer trockener und die Laue im Keller. Komm kaum hoch und meine Temperatur ist auch total gesunken :-( Es ist echt Mist momentan.

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.20
    Beiträge
    17

    Standard AW: Reduzierung L-Thyroxin und Thybon

    Hi, wie hat es sich bei dir entwickelt. Habe auch seit einer Woche um 12 LT reduziert und alles wird schlimmer statt besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •