Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kopfschmerzen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.182

    Standard Kopfschmerzen

    Hallo Alle

    Ich habe in den letzten Monaten wieder vermehrt Kopfschmerzen.
    Früher immer 2.ZH an bestimmten Tagen, jetzt aber auch direkt an den ersten Tagen in der ersten ZH.

    Ich hatte so lange echt wenig Kopfschmerzen.

    Wenn ich nur wüsste woran das liegt.

    Bin 50 und sicher im Wechsel...aber noch mit Periode.

    Hat jemand eine Idee...

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    472

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Hallo Radischen,
    Bei mir war es zu wenig Östrogen nach der Mens, d.h. der Spiegel stieg nicht genug an.

    LG
    Adele

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.182

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Hallo Adele....ja das kann schon sein, ich hatte mal bei einer Speichelmessung wenig Östrogen.
    Ich habe auch meine Periode noch...könnte es also noch schlimmer mit dem Kopfweh werden, wenn die Mens mal ganz weg bleibt???

    Ich hoffe ja nicht....gibt auch andere Frauen, die da keine Probleme mehr hatten....meine ich hier gelesen zu haben.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.559

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Hallo Radischen,
    gegen Kopfschmerzen hilft manchmal Kaffee mit Zitronen. Entweder klappt, oder hast Du damit auch nichts falsch gemacht. Gute Besserung !

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.182

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Peter, danke für den Tipp.

    Ich möchte am liebsten verhindern, dass die Kopfschmerzen überhaupt kommen.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    472

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Ich hatte schließlich eine GM-Op und zunächst dann keine Kopschmerzen mehr. Aber nur weil es nicht blutet, läuft da ja zyklusmäßig schon noch was. Allerdings merke ich es nur selten, dann hattte ich in der Vergangenheit aber auch wieder diese Art Kopfweh.

    Seit September (oder Oktober?) nehme eine vom Arzt milde belächelte Menge an Gynokadin. Und auch das schleiche ich weiter runter, nur noch jeden 2. Tag. Damit sind diese Kopfschmerzen aber auch weg.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.182

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Adele.....Gynokadin ist Östrogen?

    Hab ich ja gar keine Lust drauf...

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    472

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Ja ist es, und ich will es hier nicht empfehlen, wäre lieber ohne ausgekommen.
    Aber hin oder her, meinem Körper geht es damit zur Zeit gut.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.182

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Können Kopfschmerzen auch von einem, für sich persönlich zu hohem FT 3 kommen?

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    12.07.19
    Beiträge
    40

    Standard AW: Kopfschmerzen

    Meiner Meinung nach kann ein Zuviel an Hormonen zu Kopfdruck und Kopfschmerzen führen, ja.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •