Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schilddrüse ist gewachsen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    160

    Standard Schilddrüse ist gewachsen

    Habe von eutyrox auf eferox umgestellt, weil ich die hilfsstoffe nicht vertrage, wurden bei eutyrox geändert. Massive Blutdruckentgleisung. Jetzt wurde festgestellt, dass meine SD gewachsen ist. Meine Werte sind ganz anders nun.
    Siehe Profil.
    Ft3 33 %
    Ft4 59%
    TSH 2,26.

    Nehme statt 125 eutyrox 75 Eferox

    Hab ich kein hashimoto mehr? Sind die Werte nun im Mittel ok?
    Ich bekomme meinen Blutdruck nicht in den Griff

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.814

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Ich sehe nicht, dass Deine SD gewachsen ist.
    Die Größenangaben sind reine Näherungswerte, da kann eine kleine Meßungenauigkeit große Abweichungen bei der Größe ausmachen.
    Zudem kann man nur Länge und Breite messen, aber nicht die Tiefe, die wird geschätzt.
    Was im Profil an Größe steht bewegt sich komplett im Rahmen.

    Wenn Du jemals Hashimoto hattest hast Du es jetzt auch noch.

    Die Werte sind eigentlich nicht schlecht.
    Was außer BD hast Du denn sonst noch für Symptome?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.063

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Meine Werte sind ganz anders nun.
    Klar wenn Du die Prozente anschaust. Allerdings hattest Du sonst andere Referenzbereiche. Diese Werte lassen sich also definitiv nicht vergleichen.
    Schaust Du den jetzigen Referenzbereich an, liegt der obere Normwert sehr hoch oben. 59% täuscht da ganz gewaltig! Die Dosis könnte also durchaus zu hoch liegen und die Blutdruckprobleme davon kommen. In einem "engeren" Referenzbereich würdest Du wahrscheinlich klarer sehen. Unter Umständen ist der fT3 durch zu viel LT gesunken und verursacht das höhere TSH?
    Wie lange nimmst Du denn die neue Dosis jetzt schon? Ist die wirklich angekommen?
    Das Du weniger von Eferox brauchst, als von Euthyrox liegt ja wohl eher an der schlechten Bioverfügbarkeit des letzteren. Da würde ich mich nicht durcheinander bringen lassen.
    Entweder würde ich nochmal BE mit einem engeren Referenzbereich machen lassen, oder die Dosis versuchsweise senken.
    LG

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    160

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Ich dachte auch schon an senken. Fühle mich immer noch nicht ganz so gut. Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Blutdruck Schwankungen. Anflutungen. Der Hausarzt meint, ich wäre optimal eingestellt.
    Ich weiß nicht, ob ich noch senken soll. Vielleicht auf 62,25,probehalber. Die 75 habe ich 4 Wochen genommen
    Geändert von Peggy1959 (18.02.20 um 16:29 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.063

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Die 75 habe ich 4 Wochen genommen
    Werte nach 4 Wochen sind für den Mülleimer. Die Dosis ist vorallem nach einer Senkung, aufgrund der Halbwertszeit, niemals nach der Zeit angekommen. Was natürlich nicht heißt, dass die Werte jetzt noch fallen, sie könnten genauso wieder steigen mit gleicher Dosis.
    Du hättest also auch noch Option c: nochmal 4 Wochen abwarten und schauen, ob das Befinden sich noch ändert und nochmal Werte machen lassen.
    Ich würde wohl eher zu jetzt senken tendieren, weil ich eine leichte UD besser erträglich finde als eine ÜD, aber das musst Du selber entscheiden. Nächste BE nach Dosisänderung aber bitte erst nach 8 Wochen!
    LG

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    160

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Zitat Zitat von roxanne Beitrag anzeigen
    Ich sehe nicht, dass Deine SD gewachsen ist.
    Die Größenangaben sind reine Näherungswerte, da kann eine kleine Meßungenauigkeit große Abweichungen bei der Größe ausmachen.
    Zudem kann man nur Länge und Breite messen, aber nicht die Tiefe, die wird geschätzt.
    Was im Profil an Größe steht bewegt sich komplett im Rahmen.

    Wenn Du jemals Hashimoto hattest hast Du es jetzt auch noch.

    Die Werte sind eigentlich nicht schlecht.
    Was außer BD hast Du denn sonst noch für Symptome?
    Ich habe gelesen, Länge x Breite xTiefe

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.959

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Ja, die Tiefe ist eine angenommene Durchschnittstiefe. Man kann die Tiefe nicht per Sono sehen, wie soll das gehen. Und zweimal messen ist auch beim selben Arzt nicht hundertprozentig gleich. Der setzt ein Kreuzchen in so eine graue Suppe auf dem Schirm, wie soll das punktgenau gehen und genau gleich, wie voriges Mal.
    Waren es unterschiedliche Ärzte, dann erst recht.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.024

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Zieh die 2 Wochen jetzt durch, dann hast du eine Basis. BTW: Ich denke eine Dosis ist noch zu gering.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    665

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Gestiegenes TSH kann die Schilddrüse wachsen lassen. Aber mit Heilung hat das nichts zu tun

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.11
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    160

    Standard AW: Schilddrüse ist gewachsen

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Zieh die 2 Wochen jetzt durch, dann hast du eine Basis. BTW: Ich denke eine Dosis ist noch zu gering.
    So mach ich das

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •