Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

  1. #11

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Ich erwarte auch gar nicht, dass es von heute auf morgen gut ist, aber das Brennen als heftige Nebenwirkung finde ich nicht vertrauenerweckend.

    Mein Problem ist Vulvodynie, wahrscheinlich genauer gesagt provozierte Vestibulodynie.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    366

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    ich hab jetzt nicht geschaut, bist du in den wechseljahren? entweder du gehst da so durch oder du nimmst was.
    wenn du sehr ängstlich bist dann musst du eben so durch oder irgendwelche hormonfreien gleitcremes ausprobieren. viel mehr möglichkeiten gibts ja nicht.
    und da sind wir noch gar nicht am sd hormonthema. und nein, das wird nicht in deine sd hormonspiegel eingreifen.
    aber wenn du jetzt schon misstrauisch und relativ schnell verunsichert bist solltest du es vielleicht besser lassen

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    39.277

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Mayana, lies dir den Beipackzettel durch (https://www.google.com/url?sa=t&rct=...zmJ7c007SEVyrE), darin stehen (unter anderem!) die Inhaltsstoffe:

    Dequaliniumchlorid, Di- meticon, Docusat-Natrium, Glycerol(mono/di)(palmitat/ stearat)-Natriumstearat (95:5), Glycerol(mono/di/tri)alkanoat, Macrogolcetylstearylether (Ph. Eur.), Parfümöl Sport PH-Y, Propylenglycol, mittelkettige Triglyceride, gereinigtes Wasser.
    Dimeticon ist Silikon (was man eigentlich bei Haaren und Haut meidet, naja, wohl eher kein Allergen), was aber Parfümöl in einer Vaginalcreme verloren hat, das weiß ich nicht , sowas kann aber sowohl brennen als auch Empfindlichkeiten fördern.

    Jedenfalls - eine Idee beim Lesen des Beipackzettels: Wenn es dir um Schmerzen beim Geschlechtsverkehr geht, könntest du einfach Glycerol (in Apothekenqualität) nehmen, das ist ein völlig harmloses Bestandteil vieler Cremes und befeuchtet gut. Ich meine, man kann sich auch anderweitig, wirklich rein äußerlich (innerlich) befeuchten *hüstel* , ohne dosisabhängige Nebenwirkungen bedenken zu müssen.

    ***

    PS
    Bzw, ich sehe gerade die Diagnose, ob Vulvodynie/Vestibulodynie überhaupt mit fehlenden Hormonen zu tun hat? Das sehe ich auf die Schnelle (im INternet) nicht wirklich ... nur schnelles Beispiel:
    http://werner-mendling.de/portfolio-items/vestibulodynie/

    Ich ergänze nochmal, Zitat aus obigem Link:
    Die wichtigste, die Beschwerden verschlimmernde Komponente ist das ständige Verabreichen von Haut- und Vaginalcremes oder Scheidenzäpfchen, ohne dass eine Infektion vorliegt.
    Lies mal durch, was da steht. Östrogen ohne Östrogenmangel - vielleicht eine Verlegenheitslösung deiner Gyn?
    Geändert von panna (18.02.20 um 11:15 Uhr)

  4. #14

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Nein, wenn ich ungefähr nach den Frauen in meiner Familie gehen kann, habe ich noch gute 20 bis 25 Jahre bis zu den Wechseljahren.
    Besonders ängstlich bin ich nicht, das Brennen tut nur einfach sehr weh.

    Normale Gleitcremes bewirken nichts. Es ist ja auch nicht nur bei Penetration, sondern schon bei normaler Berührung durch Unterwäsche oder Toilettenpapier, dass es schmerzt.

    Das Parfumöl ist mir im Beipackzettel auch aufgefallen, keine Ahnung, wieso man sowas da zumischt, förderlich finde ich es nicht.

    Ich werde mal sehen, ob es eventuell noch andere Estriolcremes gibt, die so etwas nicht enthalten und dann sehen, ob meine Gynäkologin bereit ist, mir ein neues Rezept auszustellen.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    366

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    dann lass doch mal deinen hormonspiegel checken. der schwankt zwar immer sehr, aber vielleicht ist da was auffällig. hast du auch trockene augen oder ansonsten schleimhautprobleme?
    wenn nicht würde ich mal durchtesten.

  6. #16

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Ja, das sollte ich mal machen lassen. Mal sehen, ob meine frauenärztin sich dazu breitschlagen lässt, nach ihren Worten kann sie ja "nichts mehr für mich tun" .

    Nein, keine sonstigen Schleimhautprobleme. Laut meiner Fä ist die Vaginalschleimhaut auch nicht wirklich trocken, keine sichtbaren Auffälligkeiten, keine pathologischen Befunde.

  7. #17

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Sehe gerade Pannas p.s.

    Deswegen bin ich ja auch im Zweifel, ob die Estrioltherapie überhaupt das Richtige ist. Und dann noch das Brennen dazu... Ich habe Erfahrungsberichte gelesen, denen es geholfen hat, anderen wieder überhaupt nicht. Ich habe es ausprobiert, weil ich verzweifelt und der Tag wieder ein schlimmer war, aber gänzlich überzeugt bin ich nicht.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    366

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Klingt auch weniger nach einem schleimhautproblem, dann würde dir das estriol auch nicht helfen glaube ich. Es kann natürlich sein, dass mit estriol noch mehr Feuchtigkeit produziert wird, auch wenn soweit genug da wäre und das dann deine Symptome lindert, das weiß ich nicht. Sollte es so sein könntest du natürlich trotzdem ausprobieren.
    Wenn du schreibst „schlimmer Tag“ klingt das nicht so als wäre dein Problem auf den sexuellen Verkehr beschränkt sondern als wäre es ein alltägliches Problem?

  9. #19

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    Nein, es beschränkt sich absolut nicht auf Verkehr. Tampons, vaginale Untersuchungen, Toilettenpapier, Unterwäsche, enganliegende Hosen, langes Sitzen führen alle zu Schmerzen am Scheideneingang.
    Manche Tage sind besser und es beschränkt sich auf ein etwas unangenehmes Drücken am Abend, manche sind schlimmer und man möchte nur in weiter Jogginghose rumhängen um den stechenden Gefühlen aus dem Weg zu gehen.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    366

    Standard AW: Oekolp und L-Thyroxin bei Totaloperierter

    hol dir vielleicht noch mal eine zweitmeinung bei einem anderen gyn. ich glaub nicht, dass du da mit estriolcreme weiterkommst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •