Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Schub

  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.589

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von carina74 Beitrag anzeigen
    Eigentlich nehm ich die Dosis schon immer. Wäre komisch plötzlich überdosiert
    Hm, Wechseljahre in Sicht? Da müssen viele Frauen senken, ging mir auch so, vorher viele Jahre stabil, dann Rumgewackel, nun wieder stabil mit 12,5 LT weniger.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von Larina Beitrag anzeigen
    Hm, Wechseljahre in Sicht? Da müssen viele Frauen senken, ging mir auch so, vorher viele Jahre stabil, dann Rumgewackel, nun wieder stabil mit 12,5 LT weniger.

    Ich denke, das kann man getrost anhand der vielen Gegenbeispiele hier im Forum ins Reich der Mythen verabschieden. Die Wechseljahre beginnen immer mit einem Abfall von Progesteron. Das heißt erst einmal das durch das sinkende Progesteron die Umwandlung die Konversion von T4 in T3 reduziert ist was allein Symptome machen kann. Hinzu kommen noch weitere Effekte. Die Wirkung von Progesteron auf die SD ist mittlerweile gut erforscht und auch der Abfall von Progesteron zu Beginn der Wechseljahre.

    Kleiner Tipp an die TE, ist die 2. Zyklushälfte nach wie vor konstant und 14 Tage ist das Thema WJ Quatsch.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Schub

    Larina und Janne:-)

    Danke an euch beide! Wechseljahre sind noch kein Thema laut meiner Ärztin, jedoch habe ich schon seit vielen Jahren Progesteron mangel der behandelt wird.
    Mein Zyklus ist immer nur 21 tage.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Schub

    OK, wie lang ist denn die Hochlage? Wie wird dein Mangel behandelt?

    BTW: Am besten schaust du dich nach einen NFP-Arzt um. Die sind fitter wenn es um Progesteron geht.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.146

    Standard AW: Schub

    ist die 2. Zyklushälfte nach wie vor konstant und 14 Tage
    Ach ja, die sagenumwobene 14-tägige 2. Zyklushälfte.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    OK, wie lang ist denn die Hochlage? Wie wird dein Mangel behandelt?

    BTW: Am besten schaust du dich nach einen NFP-Arzt um. Die sind fitter wenn es um Progesteron geht.
    Ich schmiere Progesteroncreme, die nach rezept für mich hergestellt wird. Da habe ich einen sehr guten Arzt.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von Peter. Beitrag anzeigen
    Ich habe in eine Woche 5 Kilo abgenommen wegen Stress aber dannach ist meine SD von 7 ml auf 0,1 ml geschrumpft. Bei Hashi ist alles möglich.

    Ps : @ Carina, Deine Beschreibung passt ganz genau
    Hattest du ein wärmegefühl im Hals zufällig?

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.608

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von carina74 Beitrag anzeigen
    Hattest du ein wärmegefühl im Hals zufällig?
    Ja, aber nicht nur im Hals.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von carina74 Beitrag anzeigen
    Ich schmiere Progesteroncreme, die nach rezept für mich hergestellt wird. Da habe ich einen sehr guten Arzt.

    Ok, Progesteron und SD bedingen sich gegenseitig. Daher kann man hier nur probieren. Wenn Progesteron schon in ausreichender Menge zugeführt wird kann man an LT erhöhen oder etwas T3 denken.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Schub

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Ok, Progesteron und SD bedingen sich gegenseitig. Daher kann man hier nur probieren. Wenn Progesteron schon in ausreichender Menge zugeführt wird kann man an LT erhöhen oder etwas T3 denken.
    Aber ist es nicht problematisch, LT zu erhöhen, wenn es ein Schub ist? Weil es ja dann zu viel sein könnte. Leider habe ich keinen früheren Termin für das Labor bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •