Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Hashimoto in Facebook = Jod + Selen

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Geisterfahrerin
    Registriert seit
    02.03.13
    Ort
    München
    Beiträge
    985

    Standard AW: Hashimoto in Facebook = Jod + Selen

    Bei mir ging vor Hashimoto 3 Jahre Orthomol natal mit Jod und Selen voran, einen vorangegangenen Mangel schließe ich daher aus.

    Ich habe wirklich Hashimoto, Antikörper in Zehntausenderhöhe zu Beginn.

    Ich halte sehr wenig von den Facebook-Gesundheitsgruppen, mein Highlight war die Sonnenvitamin-D-Gruppe. Wer am lautesten schreit, hat recht und bei wem es nicht klappt, der meldet sich halt nicht wieder.

    Ich habe da mal meine negativen Erfahrungen mit Vitamin D geschildert, ich wurde in der Luft zerissen.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.07.15
    Ort
    Hinterm Mond einmal rechts, dann links, das 3 Häuschen auf der Sonnenseite ;)
    Beiträge
    568

    Standard AW: Hashimoto in Facebook = Jod + Selen

    Zitat Zitat von Geisterfahrerin Beitrag anzeigen

    Ich habe da mal meine negativen Erfahrungen mit Vitamin D geschildert, ich wurde in der Luft zerissen.
    Vitamin D gibts einige Gruppen, die meiner Meinung nach sogar teilweise zu fahrlässigen Dingen raten. Mein Mann hatte auch mit hochdosiertem Vit D trotz Mangel massive Probleme, kriegt halt jetzt ein niedriger Dosiertes, dass er öfter nimmt und so gehts auch. WEnns nach den Gruppen geht liegt das aber an seiner inneren Einstellung, er isst das falsche, hat dadurch einen hinichen Darm und und und.

    Dass jeder Körper anders ist, ist denen noch nicht in den Sinn gekommen.

    Was ich ja teilweise auch arg finde ist welche Mengen an NEMS sich die reinpfeiffen. Da gehst ja nur noch fürn Apotheker arbeiten

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.544

    Standard AW: Hashimoto in Facebook = Jod + Selen

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    So ist es!
    Als ich in so einer Gruppe geschrieben hatte, dass man nicht alles bis zur Obergrenze auffüllen muss, wurde mir eine 3 Tage Pause verordnet um mich mit den Dateien auseinander zu setzen.
    Danach lasse ich die armen Frauen mit ihrem Unglück alleine.

    So einen Totalitarismus kennt unser Forum noch nicht.
    Ich habe schon in vielen FB Gruppen gelesen und auch teilweise etwas dazu geschrieben, was mit der gängigen Meinung nicht übereinstimmte und das war immer und überall in Ordnung. Schwierigkeiten hatte ich noch nicht einmal!

    Moderatoren haben ihre eigene Meinung und natürlich stimmt die häufig nicht mit dem, was man so schreibt überein, aber wieso einen das unter Druck setzt, kapiere ich nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •