Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.11.12
    Beiträge
    293

    Standard Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Hallo zusammen

    Vor 2 Tagen habe ich zuviel SD-Hormone genommen, also ich vermute es. Ich nehme normalerweise 137.5. Ich fand 1/2 Tablette im Schrank rumliegen und dachte (ohne nachzuschauen! - nerve mich selber) das sei 12.5. die letzten zwei Nächte war ich hellwach. Herzrasen und im Gesicht Hautausschlag. War heute beim Arzt und habe Blut genommen. Am Montag erfahre ich die Werte. Ich habe heute meine Dosis mal weggelassen. Habt ihr andere Tipps? Ich schaue mal am Wochenende wie ich nun schlafe. Evt. mache ich nächste Woche noch einmal eine Blutentnahme. Die Dosierung war bis anhin immer super. Es nervt mich so, weil ich mir nun nicht sicher bin, ob ich wirklich zuviel genommen habe... Seit etwa 3 Jahren habe ich nun die gleiche Dosis. Ich vermute auch, dass nun meine SD bereits komplett zerstört ist, da es keine Schwankungen mehr gab.

    Lg Sunny

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Die BE heute war unnötig und wenig aussagekräftig.
    Ich glaube, Du stresst Dich selbst unnötig.
    Du hast einen Tag weggelassen, das sollte eigentlich reichen.
    Welche Dosis könnte die 1/2 Tablette denn gewesen sein wenn nicht 12,5?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.11.12
    Beiträge
    293

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    ich habe 100 und 25. es könnte eine 100ter gewesen sein. Eigentlich breche ich nur die 25 aber ich hatte mal zuwenig 25 und dann habe ich die 100 gebrochen. Ich bin echt unsicher. Ich nerv mich so, dass ich nicht geschaut habe. Falls ich die richtige Dosis genommen habe und sich an meinem Zustand nichts verändert... was soll ich dann machen?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Dich nicht stressen.
    Wenn die Halbe von den 100 war hättest Du statt 137,5 175 genommen, also 1x100 + 1x25 + 1/2 100 statt 1x100 + 1x25 + 1/2 25
    Das sollte eigentlich nicht soviel Probleme bereiten wenn es einmalig war.
    Vermutlich macht da eher Deine Panik die Symptome als das tatsächliche Zuviel.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.11.12
    Beiträge
    293

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    als ich vor 2 tagen diese tablette einnahm war mir das nicht bewusst, ich nahm an, dass ist 12.5. am abend war ich hellwach und ich konnte die ganze nacht nicht schlafen. ich dachte dann einfach, ok, das ist weil mich vieles beschäftigt. gestern nacht das gleiche. heute morgen habe ich dann nachgedacht und erst dann kam die panik....

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.18
    Beiträge
    188

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Wenn dich gerade vieles beschäftigt, dann ist doch klar, wieso du nicht schlafen konntest.

    Mir ist das auch schon ab und an passiert, dass ich die doppelte Dosis genommen oder es mal vergessen habe. Völlig normal und gerade bei LT auch nicht schlimm. Bei großen Mengen Thybon kann es sicher eklig sein, wenn man die doppelte Dosis nimmt. Aber bei LT braucht es doch ewig bis sich grundsätzlich was am Spiegel ändert.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Also, ich habe ganz unabhängig von der Dosis auch Tage, an denen ich überhaupt nicht schlafe. Und denke ich am nächsten Abend "heute musst Du unbedingt schlafen".
    Was denkst Du, was passiert? Richtig, ich kann wieder nicht schlafen.
    Also, schalte die Gedanken ab, der Schlaf kommt dann schon irgendwann.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.11.12
    Beiträge
    293

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    ja aber mich beschäftigen schon länger dinge, das kann der grund nicht sein. ich arbeite intensiv an mir habe einen life coach wegen der scheidung. ich gehe auch regelmässig ins tcm. schlafen tue ich seit einem halben jahr enorm besser. schlafe jede nacht sicher 6h durch am stuck. es kann doch nicht sein dass ich plötzlich 2 tage gar nicht mehr schlafen kann und herzrasen habe? das ist eine andere ursache....

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.824

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    Ich habe einmal statt 50 PT und 12,5 LT 100 PT genommen.

    Es war nicht schön und ich habe Bisoprolol 2,5 genommen.
    Wollte noch Tavor nehmen, aber das Forum hat mich davon abgebracht.

    Dann habe ich für einen Tag abgesetzt und dann normal weiter gemacht.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    315

    Standard AW: Eventuell 1 x zuviel SD-Hormone eingenommen

    wenn du einmal 37.5lt mehr genommen hast, macht das bestimmt keine grossen symptome. da war das weglassen heute die grössere störung.
    auch die werte verändert das kaum.
    warte mal ab, ev. sind die werte zur zeit ja nicht ideal für dich.
    lg delija

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •