Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Ft3 über der Norm

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.11
    Beiträge
    1.544

    Standard Ft3 über der Norm

    Bzw hoch in der Norm.

    Kann das psychische Symptome machen? Meine Ärztin meinte, dass t3 die Psyche stabilisiert....

    Was habt ihr für Symptome mit so nem hohen ft3?

    LG
    Geändert von Mupfelchen (30.01.20 um 20:54 Uhr) Grund: Arztname entfernt

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.18
    Beiträge
    173

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Mir ging es mit zu viel Thybon ganz, ganz gruselig. Aufgeregt, überdreht, furchtbar erschöpft, stetig schwankend zwischen „Ich schaff‘ alles“ und „OMG, mir ist alles Zuviel und ich kann gar nichts.“

    Die schlimmste Zeit, die ich jemals hatte!

  3. #3

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Kann ich so bestätigen

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Zitat Zitat von Mupfelchen Beitrag anzeigen
    Bzw hoch in der Norm.

    Kann das psychische Probleme machen?
    Was habt ihr für Symptome mit so nem hohen ft3?
    T3 kann die Psyche eventuell stabilisieren, wenn man nur einen Hauch davon nimmt. Symptome wie starke Müdigkeit, können abklingen durch eine Dosis von 2,5mcg Thybon. Hohe Dosen T3 werden eher Probleme schaffen, wie Nervosität, Depressionen, Schlafstörungen ect.

    Was hat Dich denn dazu bewegt, diesen Thread zu eröffnen, welche Symptome hast Du und wieviel T3 nimmst Du?
    Geändert von London (30.01.20 um 21:30 Uhr) Grund: Arztname

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.11
    Beiträge
    1.544

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Tja mir geht es seit November ganz mies. Schlafe kaum und wenn doch fühle ich mich wie vom Bus überrollt. Habe Ängste und Depressionen. Und keine Konzentration. Wortfindungsstörungen. Unruhig. Dauernd am Heulen. Zu nichts Lust.
    Damals war mein ft3 über der Norm 5.62(3-5.4) und ft4 15.2(10.2-17.9) ich nehme allerdings Rind und LT und in Rind weiß ich nicht genau wieviel t3 drin ist. Hab dann ne halbe Kapsel weniger genommen. Symptome sind immer noch da und nun neue Werte...ft3 5.31und ft4 12.4...ich weiß dass mein ft4 nur mittig sein darf, sonst geht es mir psychisch auch ganz schlecht. So nen hohen ft3 hatte ich noch nicht und deswegen frag ich mich eben, ob der so was auslösen kann...

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Zitat Zitat von Mupfelchen Beitrag anzeigen
    Tja mir geht es seit November ganz mies. Schlafe kaum und wenn doch fühle ich mich wie vom Bus überrollt. Habe Ängste und Depressionen. Und keine Konzentration. Wortfindungsstörungen. Unruhig. Dauernd am Heulen. Zu nichts Lust.
    Damals war mein ft3 über der Norm 5.62(3-5.4) und ft4 15.2(10.2-17.9) ich nehme allerdings Rind und LT und in Rind weiß ich nicht genau wieviel t3 drin ist. Hab dann ne halbe Kapsel weniger genommen. Symptome sind immer noch da und nun neue Werte...ft3 5.31und ft4 12.4...ich weiß dass mein ft4 nur mittig sein darf, sonst geht es mir psychisch auch ganz schlecht. So nen hohen ft3 hatte ich noch nicht und deswegen frag ich mich eben, ob der so was auslösen kann...
    Ganz klar ja, so ein hoher ft3 Wert kann viele Symptome schaffen, darunter genau die von Dir genannten. Ich würde Dir dringend empfehlen die Dosis an T3 zu senken.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.657

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Zitat Zitat von Mupfelchen Beitrag anzeigen
    Tja mir geht es seit November ganz mies. Schlafe kaum und wenn doch fühle ich mich wie vom Bus überrollt. Habe Ängste und Depressionen. Und keine Konzentration. Wortfindungsstörungen. Unruhig. Dauernd am Heulen. Zu nichts Lust.

    ich nehme allerdings Rind und LT und in Rind weiß ich nicht genau wieviel t3 drin ist.
    Mupfelchen, irgend etwas muss doch auf deinem Rind draufstehen, Wirkstoffmenge? Bestandteile?

    Und das Rind enthält ja nicht nur T3, da ist wohl auch T4 drin, oder?

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.549

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Hallo Mupfelchen,
    welche Rind nimmst Du. Ich habe das auch zwei Jahre genommen. Es hilft aber nur wenn Du das gut verträgst. Hier brauchst Du nicht danach fragen, aber vielleicht könnte ich Dir trotzdem etwas helfen. Du hast ordentlich ÜD und das geht schon gar nicht.

    Ganz liebe Grüße
    Peter

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.11
    Beiträge
    1.544

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    Ok. Gut zu wissen....vorm Senken hab ich aber auch wieder Schiss.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.11
    Beiträge
    1.544

    Standard AW: Ft3 über der Norm

    @Panna...es soll wie 25 LT wirken...mehr ist nicht dazu zu finden....Verhältnis t3/t4 ist 4:1

    @Peter. Ja denke ich auch. Nur wie änder ich die Dosierung jetzt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •