Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

  1. #11

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Sie waren immer in Ordnung. Sonst hätte ich LT wieder angefangen.

  2. #12

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Vielen Dank für die Info. Nimmst du es immer nur bei Bedarf ein paar Wochen lang? Oder dauerhaft?. Es gibt ja auch das Gerücht das wenn man einmal mit ldn anfängt dabei bleiben muss um seine Erfolge beizubehalten? Kannst du dazu vielleicht was sagen?

  3. #13

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Wenn es nur das Gluten wäre dann wäre es ja schön. Abernach dem Verzehr von (zuviel/kritische Menge unbekannt) Milchproteinen ging es mir zuletzt fünf volle Tage lang hundeelend. Ich dachte ich bin ein Heroin Junkie und muss demnächst sterben! Ähnlich erging es mir bei dem Verzehr von schlichtem Senf (!) zum Fleisch. Dieser Schwächeanfall hielt allerdings nur 10-12 Stunden.
    Bei mir hat es definitiv irgendwas mit dem Darm zu tun.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    278

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    ich nehme das ldn bei bedarf 10-14 tage. vertrage es nicht gut und könnte es nicht dauernd nehmen.
    bist du sicher, dass es die milch ist und nicht das jod drin, auf das du reagierst?
    ich hatte in uf auch massive unverträglichkeiten. mit lt sind sie über die jahre verschwunden. (ausser jod)
    lg delija

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.612

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Sie waren immer in Ordnung. Sonst hätte ich LT wieder angefangen.
    Was genau meinst du damit?

    Deine SD-Werte habe ich noch auf dem Schirm, sie sind echt grottig.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.996

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Sie waren immer in Ordnung. Sonst hätte ich LT wieder angefangen.
    Jetzt sind sie es nicht. Fängst du dann wieder an?

  7. #17

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Natürlich nehme ich dann LT. Wenn sich tsh und konsorten nicht in 4-8 Wochen stabilisieren, muss ich wieder anfangen. ich kann ja nicht dauerhaft mit einem TSH von 17 (!) durchs Leben gehen! In einem Monat habe ich eine Szintigraphie an der Schilddrüse und werde ein zwei Wochen bereits ldn eingenommen haben. Und bei meiner Hashimoto Diät habe ich dann natürlich wieder angezogen! Kein Gluten, kein Milchprotein und insgesamt weniger Kohlenhydrate und mehr gemüse usw.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.612

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Natürlich nehme ich dann LT. Wenn sich tsh und konsorten nicht in 4-8 Wochen stabilisieren, muss ich wieder anfangen. ich kann ja nicht dauerhaft mit einem TSH von 17 (!) durchs Leben gehen! In einem Monat habe ich eine Szintigraphie an der Schilddrüse und werde ein zwei Wochen bereits ldn eingenommen haben. Und bei meiner Hashimoto Diät habe ich dann natürlich wieder angezogen! Kein Gluten, kein Milchprotein und insgesamt weniger Kohlenhydrate und mehr gemüse usw.
    Klar wünsche ich dir viel Glück mit deiner sog. "Hashimoto-Diät".

    Bei deinen momentanen Werten würde ich keine 6 bis 8 Wochen abwarten, sondern gleich mit LT einsteigen und zwar mit mindestens 75µ.

    Aber gut, es ist dein Körper und dein Leben.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    278

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    was erhoffst du dir vom ldn?
    auf die werte hat das eher keinen einfluss.
    lg delija

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.612

    Standard AW: Hilfe zu Blutwerten und Meinung allgemein und i.b. so Testosteron

    Zitat Zitat von Verne61 Beitrag anzeigen
    LDN einige Wochen in Minimengen hatte keine spürbare Wirkung
    Warum nimmt jemand Naltrexon?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •