Seite 14 von 15 ErsteErste ... 41112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 143

Thema: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

  1. #131
    Benutzer
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    238

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Unbenommen ist aber, dass es gute und schlechte Physiotherapeuten gibt, und wenn man sich nicht gut aufgehoben fühlt, kann man ja wechseln. Wie in jeder Branche.

    Seitdem ich Dehnübungen für den Schulter-Brustkorb-Bereich mache, geht's mir wesentlich besser, da ich dort zu Verklebungen neige. Das ist zum großen Teil Eigenverantwortlichkeit und Selbstfürsorge.

    Während meiner 2xeingefrorenen Schultern habe ich 2x die Therapeuten während der Einfrierphase gewechselt, weil man da eben NICHT in den Schmerz reingehen darf, sondern abwarten muss. Das war Hölle.
    Bei der 2. Schulter war ich schlauer und hatte GsD einen Schulterspezialisten nebst ordentlicher Schmerztherapie an meiner Seite. Von OPs habe ich nichts gehalten - da hatte ich auf meine innere Stimme gehört. Zu etwa 95% habe ich meine Beweglichkeit wieder.

  2. #132
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.429

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Donna du hast bei der Narben Behandlung gross geschrieben. Das brauchst du nicht!!! Und das ist ein Mikroteil der Ergotherapie. Ich schrieb dir auch das Ergotherapie länger ist bei den Einzelterminen.
    Und es würde dir verschrieben werden wenn du danach fragen würdest.
    Deine Physio behandelt die schon seit mehreren Rezepten und plötzlich hat sie keinen Plan weil die Behandlung kein Wellness ist?
    Vielleicht passt auch deine Blutgerinnung nicht wenn deine blauen Flecken sich so verbreiten.
    Natürlich hast du jederzeit freie Therapeutenwahl.
    Wirst sicher jemanden finden der stattdessen eine Wellnessmassage macht.
    Die Faszien stammen nicht aus Esoterik oder Alternativmedizin. Sie sind Bestandteil des Körpers. Früher wurde was heute Faszientherapie heisst bei anderen Therapiearten zum Teil ebenso gemacht. Diese Faszienrollen sind eben neu dazu gekommen. Wir haben natürlich immer wieder neue Therapiemedien oder willst du lieber mit Baunscheid und Expander Therapie machen? Warum sollten wir gerade in der Medizin nicht zu neuen Erkenntnissen kommen.?

  3. #133
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.236

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Erst recht, wenn jemand von Haus aus und ohne sich wo gestoßen zu haben leicht blaue Flecken bekommt - s.
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...ken-ohne-Stoss
    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    ... Es könnte aber auch eine Gerinnungsproblematik vorliegen...
    Zitat Zitat von stuppsi Beitrag anzeigen
    Vielleicht passt auch deine Blutgerinnung nicht wenn deine blauen Flecken sich so verbreiten.
    Nun denn, da wird wohl was dran sein.

  4. #134
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.788

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von joia Beitrag anzeigen
    Unbenommen ist aber, dass es gute und schlechte Physiotherapeuten gibt, und wenn man sich nicht gut aufgehoben fühlt, kann man ja wechseln. Wie in jeder Branche.

    Seitdem ich Dehnübungen für den Schulter-Brustkorb-Bereich mache, geht's mir wesentlich besser, da ich dort zu Verklebungen neige. Das ist zum großen Teil Eigenverantwortlichkeit und Selbstfürsorge.

    Während meiner 2xeingefrorenen Schultern habe ich 2x die Therapeuten während der Einfrierphase gewechselt, weil man da eben NICHT in den Schmerz reingehen darf, sondern abwarten muss. Das war Hölle.
    Bei der 2. Schulter war ich schlauer und hatte GsD einen Schulterspezialisten nebst ordentlicher Schmerztherapie an meiner Seite. Von OPs habe ich nichts gehalten - da hatte ich auf meine innere Stimme gehört. Zu etwa 95% habe ich meine Beweglichkeit wieder.
    Hallo joja,

    Du weißt hoffentlich, dass ich keine Frozen Shoulder habe, sondern einen schlimmen Oberarmbruch mit Ostheosynthese.
    Alleine darf ich nur das machen, was mir der behandelnde Chirurg verschreibt und die 3 Mitarbeiter der Physiotherapiepraxis anbieten.
    Und da liegt das Problem: Seit fast 8 Monaten habe ich die widersprüchlichsten Behandlungen: Massageball, Nudelholz, Strippe und, und, und.
    Momentan heißt es Lockerung im Oberarm, früher war die Kapsel dran.

    Ich bleibe weiter am Ball – wortwörtlich.

  5. #135
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.429

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hallo joja,

    Du weißt hoffentlich, dass ich keine Frozen Shoulder habe, sondern einen schlimmen Oberarmbruch mit Ostheosynthese.
    Alleine darf ich nur das machen, was mir der behandelnde Chirurg verschreibt und die 3 Mitarbeiter der Physiotherapiepraxis anbieten.
    Und da liegt das Problem: Seit fast 8 Monaten habe ich die widersprüchlichsten Behandlungen: Massageball, Nudelholz, Strippe und, und, und.
    Momentan heißt es Lockerung im Oberarm, früher war die Kapsel dran.

    Ich bleibe weiter am Ball – wortwörtlich.
    Die Behandlungen sind nicht wiedersprüchlich. Sag doch deiner Therapeutin das sie dir einmal erklären soll was sie macht und wie die Therapiemedien heissen. Nudelholz und Strippe sicher nicht.
    Möchte mal erleben wenn Leute in deinem Beruf so geredet hätten. ( Lala und Gurgel oder sowas )
    Kann man nur mal wieder den Kopf schütteln.

  6. #136
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.429

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hallo joja,

    Du weißt hoffentlich, dass ich keine Frozen Shoulder habe, sondern einen schlimmen Oberarmbruch mit Ostheosynthese.
    Alleine darf ich nur das machen, was mir der behandelnde Chirurg verschreibt und die 3 Mitarbeiter der Physiotherapiepraxis anbieten.
    Und da liegt das Problem: Seit fast 8 Monaten habe ich die widersprüchlichsten Behandlungen: Massageball, Nudelholz, Strippe und, und, und.
    Momentan heißt es Lockerung im Oberarm, früher war die Kapsel dran.

    Ich bleibe weiter am Ball – wortwörtlich.
    Da kannst froh sein Frozen shoulder sind furchtbare Schmerzen. Nächte in denen die Menschen umherwandern vor Schmerzen usw.
    Dein Oberarmbruch wurde operativ versorgt , du hast Medikamente und Therapie.

  7. #137
    Benutzer
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    238

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von stuppsi Beitrag anzeigen
    Da kannst froh sein Frozen shoulder sind furchtbare Schmerzen. Nächte in denen die Menschen umherwandern vor Schmerzen usw.
    Dein Oberarmbruch wurde operativ versorgt , du hast Medikamente und Therapie.
    Ja, Stuppsi, das war Hölle. Hatte sogar in der Einfrierphase AU, und das sollte zu dem Zeitpunkt bei mir was heißen - wirklich Kopf unterm Arm. Habe weinend in den Praxen gesessen. Und es hat lange gedauert, bis ich einen hochgradigen kompetenten Arzt gefunden hatte, der mir eine ordentliche Schmerztherapie zusammengestellt hatte (und der damals sogar vom Zusammenhang "SD" und Hashimoto sprach). Ich hätte ihm die Füße küssen mögen und bin ihm bis heute dankbar dafür.

    @Donna: Hatte das lediglich erwähnt, weil Du mit Deiner Therapeutin nicht zufrieden bist, dass man wechseln kann, falls die Interaktion in jeder Hinsicht nicht stimmt. Wäre dann für beide Parteien besser. Und dass es auch in Eigenverantwortlichkeit liegt, sich bestimmte Übungen zeigen zu lassen und diese dann durchzuführen.

  8. #138
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.429

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    [QUOTE=joia;3644317]Ja, Stuppsi, das war Hölle. Hatte sogar in der Einfrierphase AU, und das sollte zu dem Zeitpunkt bei mir was heißen - wirklich Kopf unterm Arm. Habe weinend in den Praxen gesessen. Und es hat lange gedauert, bis ich einen hochgradigen kompetenten Arzt gefunden hatte, der mir eine ordentliche Schmerztherapie zusammengestellt hatte (und der damals sogar vom Zusammenhang "SD" und Hashimoto sprach). Ich hätte ihm die Füße küssen mögen und bin ihm bis heute dankbar dafür.


    Ja ich weiß, kenne Patienten mit Augenrändern und nahezu suizidal vor Schmerzen. Meine Mutter war damals 6 Monate AU. Sie hatte es beidseits. Wurde Anfangs 3 mal wöchentlich bei der Orthopädin behandelt. Bestiimmt über 6 Wochen. danach 10 mal Akupunktur. Richtig heftig. Sie konnte die Arme kaum 5 cm vom Körper abspreizen.
    Zum Glück hat es nicht jeder ganz so heftig.

  9. #139
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.397

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von joia Beitrag anzeigen
    Ja, Stuppsi, das war Hölle. Hatte sogar in der Einfrierphase AU, und das sollte zu dem Zeitpunkt bei mir was heißen - wirklich Kopf unterm Arm. Habe weinend in den Praxen gesessen. Und es hat lange gedauert, bis ich einen hochgradigen kompetenten Arzt gefunden hatte, der mir eine ordentliche Schmerztherapie zusammengestellt hatte (und der damals sogar vom Zusammenhang "SD" und Hashimoto sprach). Ich hätte ihm die Füße küssen mögen und bin ihm bis heute dankbar dafür.
    na prima -das hab ich auch etwa 3 Jahre gemacht...
    da wusste ich noch nix von UD, Vitamin D, Magnesium etc...

  10. #140
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.236

    Standard AW: Humerusfraktur mit OSM, noch kein Kallus vorhanden

    Zitat Zitat von stuppsi Beitrag anzeigen
    Da kannst froh sein Frozen shoulder sind furchtbare Schmerzen. Nächte in denen die Menschen umherwandern vor Schmerzen usw.
    Dein Oberarmbruch wurde operativ versorgt , du hast Medikamente und Therapie.

    Frozen Shoulder ist echt übel. Man kann nachts nicht schlafen... Echt bös. Soviel Tape wie bei Frozen Shoulder hatte ich noch nie auf der Schulter. Schmerzmedikamente wie IBU, Paracetamol und Voltaren wirken bei mir bei sowas nicht...

    Aber das was Donna mit Massageroller, Massageball und Co beschreibt macht die Physio genau richtig. Normal bekommt man auch eine Anleitung wie das zu Hause gemacht werden kann. Die Blackroll-Tasche ist auch nicht so teuer umgerechnet in Physio-Anwendungs-Rezepten... https://shop.blackroll.de/products/b...zienrollen-set

    Kräftigung bei Bewegungseinschränkungen, das würde ich erst einmal stark von der Möglichkeit sauber ausführbarer Übungen abhängig machen. Sicherlich hat die Physio hier einen Anamese-Bogen erstellt und den Bewegungsumfang und Fortschritt regelmäßig geprüft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •