Meine letzten Werte unter 100 Euthyrox alte Rezeptur waren am 4.6.19
TSH 1,39
fT3 2,62 (2,1-4,3)
fT4 1,21 (0,8-1,7)
Seit 27.7.19 nahm ich die neue Rezeptur (100)
Werte vom 20.12.19
Tsh 2,16
fT3 3,01
fT4 1,42
Ich hatte permanente Übelkeit und Probleme mit Verspannungen. Nach der Blutabnahme habe ich zwei Tage pausiert und nehme jetzt noch 88 Mikrogramm, ohne dass ich die Ergebnisse der Abnahme wusste. War das die richtige Entscheidung? Wer hat Erfahrungswerte zur neuen Rezeptur von euthyrox? LG