Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

  1. #1
    Benutzer Avatar von Marion
    Registriert seit
    24.04.05
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    190

    Standard Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

    Hallo,

    habe heute, nach einem Monat, endlich meine Werte vom Endokrinologen bekommen.

    Werde so gar nicht schlau daraus. Wenn ich von ihm eine genaue Erklärung haben möchte zu den ganzen Werten, dann müsste ich einen neuen Termin machen und das wäre in 4 Monaten

    Das hört sich alles so gefährlich an

    Mein Hausarzt hat von dem ganzen auch keine Ahnung und schon gar nicht, ob ich erhöhen muss, oder wieviel ich von was nehmen soll.
    Werte SD.pdf

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.433

    Standard AW: Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

    Das Einzige, wo ich Handlungsbedarf sehe, ist Vitamin D. Dein erhöhter Parathormon-Wert schreit geradezu danach. Nimm jetzt mal 2000-3000 iE pro Tag für 3-4 Monate und lass dann wieder kontrollieren (Vit.D, Calciium, Parathormon).

  3. #3
    Benutzer Avatar von Marion
    Registriert seit
    24.04.05
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    190

    Standard AW: Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

    Hallo panna,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Ich habe etwas Angst bekommen, als ich von der sekundäre Hyperparathyreoidismus gelesen habe. Natürlich habe ich Mr. Google gefragt und das hörte sich nicht so gut an.

    16 kg hatte ich schon abgenommen und nach der Gebärmutterentfernung, 6 kg wieder zugenommen. Im Moment geht da gar nichts bei mir, bestimmt die Hormone

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.433

    Standard AW: Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

    Sekundärer Hyperpara bedeutet, dass es die Folge von etwas anderes ist (darum sekundär), und dieses etwas anderes ist ja dein Vitamin-D-Mangel, schnell leicht zu beheben!! Ran an das VitD!

    Mit den Sexualhormonen kann ich dir leider nicht helfen, aber du bist ja doch in einem Alter, wo Östrogen & Co. sowieso nach unten gehen. Aber ich wüsste nicht, dass das jetzt mit dem Gewicht zu tun hat. Ich gehöre zu der simpel gestrikten Fraktion, die eisern sagt: Du nimmst ab, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst ...

  5. #5
    Benutzer Avatar von Marion
    Registriert seit
    24.04.05
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    190

    Standard AW: Meine Werte bekommen. Brauche mal euer Fachwissen.

    Hallo panna
    Mit den Kalorien hast du bestimmt recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •