Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Meine Werte

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.19
    Beiträge
    2

    Standard Meine Werte

    Guten Tag zusammen,

    ich leide an 2011 an Hashimoto. Leider ist meine Arzt im Ruhestand und nun bin ich auf der Such nach einem neuen, kompetenten Arzt.

    Nun habe ich wiedermal neue Werte nehmen lassen, da ich so derbe Haarausfall habe und meine Nägel schlecht sind. Laut meinen Werten soll ich um 50 (!) L-Thyroxin senken. Ich nehme derzeit 100 L-Thyroxin und 20 Thybon (da mein FT3 Wert nicht hochkam unter FT4). Ich würde nach diesen Werten eher L-Thyroxin erhöhen. Wäre es eine Option am Thybon zu schrauben. bei mir besteht zur Zeit Kinderwunsch und ich möchte dafür die Werte recht optimal haben.

    TSH <0,01
    FT3 3,35 (2,0-4,4)
    FT4 1,26 (0,9-2,0)

    Für einen Rat bzw. Meinung wäre ich sehr dankbar und bedanke mich vorab.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.028

    Standard AW: Meine Werte

    da mein FT3 Wert nicht hochkam unter FT4
    Das alleine wäre kein Grund für zusätzliches T3, vorallem nicht in dieser Menge. War das eine Wertekosmetik, oder ging es Dir schlecht?
    Thybon splittest Du oder nimmst es alles auf einmal? Wie war die Karenzzeit zur BE mit welcher Teildosis (sowohl T3 als auch T4)?
    Ein Werteverlauf wäre mehr als hilfreich, möglichst im Profil hinterlegt.
    Sieht man nur die obigen Werte ohne weitere Information, würde ich als erstes Thybon reduzieren. Wieviel, hängt auch von der Karenzzeit ab.
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.19
    Beiträge
    2

    Standard AW: Meine Werte

    Das alleine wäre kein Grund für zusätzliches T3, vorallem nicht in dieser Menge. War das eine Wertekosmetik, oder ging es Dir schlecht?

    --mir ging es schlecht

    Thybon splittest Du oder nimmst es alles auf einmal?

    --nehme es auf einmal

    Wie war die Karenzzeit zur BE mit welcher Teildosis (sowohl T3 als auch T4)?

    --24 Std

    Ein Werteverlauf wäre mehr als hilfreich, möglichst im Profil hinterlegt.

    unter 125 L-Thyroxin und 20 Thybon am 25.04.2018: tsh 0,02; FT3 3,3 (2,2-4,9) FT4 4,8 (0,9-2)
    dann reduziert auf 75 L-Thyroxin und 20 Thybon: am 23.01.2019: TSH 0,02, FT3 2,7 (2,2-4,9) und FT4 0,8 (0,9-2)
    daraufhin auf 100 L-Thyroxin erhöht wieder und 20 Thybon am 29.03.2019 TSH 0,08, FT3 2,9 (2,2-4,9) und FT4 1,1 (0,9-2)

    Sieht man nur die obigen Werte ohne weitere Information, würde ich als erstes Thybon reduzieren. Wieviel, hängt auch von der Karenzzeit ab.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.930

    Standard AW: Meine Werte

    Bitte schön: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...9-%C4rzteliste

    Bitte fleißig bewerten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •