Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    415

    Standard L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Hallo Zusammen,

    es ist ja so, dass L-Carnitin gegen ÜF oder ÜD Symptome zu helfen scheint und es scheinbar auch Studien dazu gibt, die belegen, dass L-Carnitin den Eintritt der SD Hormone in die Zelle bzw. deren Wirkung dort zu schwächen scheint. Zumindest ist das mein Kenntnisstand. Mir wurde jetzt gesagt, dass diese Studien aber immer nur an hyperthyreoten Patienten durchgeführt wurden und L-Carnitin keinen negativen Einfluss auf eine richtige Einstellung mit SD Hormonen hat.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich ja, dass es bei mir durchaus gegen die ÜD Symptome durch zuviel LT geholfen hat. Und mir erscheint es extrem unlogisch, wieso die Wirkung bei der richtigen LT Menge anders sein soll.

    Kann mir jemand von euch hier weiterhelfen?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.013

    Standard AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Zitat Zitat von Alice1984 Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung weiß ich ja, dass es bei mir durchaus gegen die ÜD Symptome durch zuviel LT geholfen hat. Und mir erscheint es extrem unlogisch, wieso die Wirkung bei der richtigen LT Menge anders sein soll.
    Die *richtige* Menge LT bedeutet ja, dass man keine Überdosierungssymptome hat. Und gegen nichts richtet dann Carnitin ebenfalls nichts aus.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    415

    Standard AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Die *richtige* Menge LT bedeutet ja, dass man keine Überdosierungssymptome hat. Und gegen nichts richtet dann Carnitin ebenfalls nichts aus.
    Ok, danke panna. Also das heißt, es entstehen durch Carnitin keine UF Symptome bei richtiger Einstellung?

    Wie ist dann die Wirkungsweise? Kann man das laienverständich erklären? Für mich war es eben so unverständlich, weil es eben so klingt, als würde es grundsätzlich verhindern dass LT "wirken" kann.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    40.013

    Standard AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Zitat Zitat von Alice1984 Beitrag anzeigen
    Ok, danke panna. Also das heißt, es entstehen durch Carnitin keine UF Symptome bei richtiger Einstellung?

    .
    Das habe ich nicht gesagt. Ich habe bloß gesagt, dass man L-Carnitin gegen ÜD-/ÜF-Symptome verwenden kann - wohl vorübergehend.

    Die angebliche Fatburner-Wirkung hatte ich dabei ausdrücklich nicht im Sinn, sondern nur die für uns primäre Verwendung bei ÜD/ÜF.

    Was Carnitin mit normalen Schilddrüsenwerten auf dem Wege einer evtl. Stoffwechselbeschleunigung macht, dazu habe ich nichts gesagt.

    Ich ging davon aus, dass man bei normaler SD-Einstellung eben kein Carnitin braucht und nimmt.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    415

    Standard AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gesagt. Ich habe bloß gesagt, dass man L-Carnitin gegen ÜD-/ÜF-Symptome verwenden kann - wohl vorübergehend.

    Die angebliche Fatburner-Wirkung hatte ich dabei ausdrücklich nicht im Sinn, sondern nur die für uns primäre Verwendung bei ÜD/ÜF.

    Was Carnitin mit normalen Schilddrüsenwerten auf dem Wege einer evtl. Stoffwechselbeschleunigung macht, dazu habe ich nichts gesagt.

    Ich ging davon aus, dass man bei normaler SD-Einstellung eben kein Carnitin braucht und nimmt.
    Es gibt auch andere Anwendungsgebiete für L-Carnitin. Von Fatburner Wirkung habe ICH nichts gesagt

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    187

    Standard AW: L-Carnitin gegen ÜF Symptome - Einfluss auch auf gute Einstellung?

    Also das liest sich ja sehr interessant. Hat das wirklich positiven Einfluss auf erhöhte Cholesterinwerte? Durchblutung Hirn steigern auch gut und Plus bei Muskelkraft könnt ich auch gebrauchen. (Mein Arzt sagt, ich hätte "gedopte" SD-Werte, nur leider: ich spüre nix davon)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •