Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Einstellung auf neues Euthyrox

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.649

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Dass der Wert nicht 1,72 oder 1,69 ist, das ist reiner Zufall.
    Geändert von panna (07.02.20 um 17:07 Uhr) Grund: Quatsch gelöscht.

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    31.05.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    142

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Das mit dem Biotin habe ich auch schon gelesen, es beeinflusst die SDWerte und auch andere Laborwerte (siehe Link unten). Ja ich habe wegen dem Haarausfall eine Zeit regelmäßig das Zeug geschluckt, nun aber schon ca. 8/10 Wochen nicht mehr.

    https://schilddruesenguide.de/thyreo...-verfaelschen/
    Geändert von Ammy (07.02.20 um 17:23 Uhr)

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.649

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Es beeinflusst die Messung der freien Werte, weil die Messmethode selbst Biotin verwendet.

    An sich ist nichts Überraschendes bei deinen Werten (deswegen habe ich den erst geschriebenen Inhalt gelöscht), der fT4 ist vermutlich wegen des Präparatewechsels gleich geblieben, das hatte ich jetzt nicht gleich auf dem Schirm.

  4. #44
    Benutzer
    Registriert seit
    31.05.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    142

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Werde nun doch erst mal mit 75 µg und das gesplittet weitermachen, die Werte müssen sich nach Wechsel zum neuen Euthyrox sicher doch erst einpendeln und das braucht Zeit. Habe am 30.03.2020 einen Termin bei meinem Arzt, vorher werde ich eine BE machen. Danach kann man evtl. eher sehen wo die Reise hin geht und dann reduzieren bzw. auch eine kleine Dosis T3 dazu nehmen.
    Geändert von Ammy (09.02.20 um 16:06 Uhr)

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    31.05.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    142

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Habe heute wieder Beschwerden, Herz und auch ein wenig mehr dicke Augen ect., bin dabei gewesene Betablocker etwas auszuschleichen, funktioniert scheinbar nicht oder ist Zufall ab und an hat man solche Beschwerden. Vielleich machen sich auch erst jetzt die geschilderten Nebenwirkungen des neuen Euthyrox bemerkbar?
    Habe am 26.03.2020 einen Termin zur BE, danach wie gesagt am 30.03.2020 beim Arzt, bin gespannt wie die Werte sind.

  6. #46
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.649

    Standard AW: Einstellung auf neues Euthyrox

    Das neue Euthyrox hat keine Nebenwirkungen, es ist ein wenig, als würde man auf ein anderes Präparat umstellen. Die Bioverfügbarkeit ist anders, die Aufnahme ist deswegen anders. Habe bitte Geduld, das Befinden braucht noch länger als die Werte. Erst muss eine Dosis ankommen - und eigentlich hast du erst ab dann einen zuverlässigen Hormonspiegel, so dass sich dein Körper *anfangen* kann, sich auf diesen konstanten Spiegel einzustellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •