Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: NEM Einnahme optimal anpassen

  1. #1

    Standard NEM Einnahme optimal anpassen

    Hallo, ich benötige eure Hilfe.

    Ich schaffe es nie meine NEMs alle zu nehmen, komme so leider nicht aus dem Mangel raus und wollte fragen was davon ich zusammen nehmen kann.

    Ich muss Eisen, B+B12, D3 und Zink nehmen.

    D3 nehme ich etwa 1 Std nach L-Thyroxin 50 zum Frühstück mit Magnesium

    Eisen versuche ich vor dem 2. Frühstück zu nehmen.

    B Vitamine vor dem Mittagessen.

    Zink, ja wo baue ich das ein. Habe mal den Tipp hier bekommen ein Tag Eisen, ein Tag Zink zu nehmen?

    Habe auch Schluckbeschwerden und dadurch Probleme Tabletten zu nehmen.
    Wäre also auch super wenn ihr mir Tipps geben könntet welche NEMs ich als Tropfen nehmen kann.

    Ich danke euch.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: NEM Einnahme optimal anpassen

    Ich habe Eisen und Zink im täglichen Wechsel abends auf der Bettkante genommen! Hat gut funktioniert, mein Ferritin ist zuverlässig gestiegen!

    Als Tropfen kenne ich nur Vit D und B12, aber da würde ich vielleicht auch einfach mal bei Amaz*n ein bisschen durchscrollen!

    LG

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.07.14
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: NEM Einnahme optimal anpassen

    Ferro Sanol gibt es als Tropfen (Eisen) und bei Vitamin B 12 gibt es Lutschtabletten

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.261

    Standard AW: NEM Einnahme optimal anpassen

    Hallo Sporty,

    die Vitamin D Tabletten sollten zur Hauptmahlzeit eingenommen werden. Das Magnesium zeitversetzt. Das könntest du auch irgendwann am Vormittag nehmen. Zink würde

    ich immer nur phasenweise einnehmen. Du kannst es auch am Nachmittag oder abends nehmen.

    VG

    Artista

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •