Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Krankheitsgefühl trotz Ärzte allerdings kerngesund

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.11.19
    Beiträge
    1

    Standard Krankheitsgefühl trotz Ärzte allerdings kerngesund

    Hallo,

    ich fühle mich seit über einem Monat angeschlagen ,müde und zusätzlich habe ich das Gefühl leicht zu Schielen. Die Müdigkeit und Sehstöhrungen belasten mich sehr. Kein Arzt (Augenarzt Allgemeinmediziner und Neurologe kamen zu einem Ergebnis und ich kerngesund bin. Blutwerte sind alle in der Norm. Sowie alle Schilddrüsenhormone. Bis auf TPO-AK. Der deutlich erhöht ist.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    LG
    Andrea

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Krankheitsgefühl trotz Ärzte allerdings kerngesund

    Es ist die dunkle Jahreszeit, die viele Menschen müde macht. Ich leide in diesen grauen, dunklen Monaten auch immer verstärkt unter Müdigkeit.

    Das Gefühl zu Schielen ist allerdings schon etwas speziell, dass weist doch sehr auf ein psychisches Problem hin, vor allem weil auch scheinbar kein Augenarzt etwas findet.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    560

    Standard AW: Krankheitsgefühl trotz Ärzte allerdings kerngesund

    Wenn die TPO-Antikörper deutlich erhöht sind, hast Du doch die Antwort Warum also „kerngesund“? Deutlich erhöhte Antikörper sind nunmal nicht „kerngesund“

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.266

    Standard AW: Krankheitsgefühl trotz Ärzte allerdings kerngesund

    Zitat Zitat von AndreaU Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich fühle mich seit über einem Monat angeschlagen ,müde und zusätzlich habe ich das Gefühl leicht zu Schielen. Die Müdigkeit und Sehstöhrungen belasten mich sehr. Kein Arzt (Augenarzt Allgemeinmediziner und Neurologe kamen zu einem Ergebnis und ich kerngesund bin. Blutwerte sind alle in der Norm. Sowie alle Schilddrüsenhormone. Bis auf TPO-AK. Der deutlich erhöht ist.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    LG
    Andrea
    Hallo Andrea,
    Wenn du mehr wissen willst, musst du dir die Untersuchungergebnisse besorgen. So ins blaue hinein kann man auch hier kaum was sagen. Gesund sein kann allerlei bedeuten, nicht genug untersucht, oder man findet noch keine Diagnose, oder körperlich gesund aber nicht seelengesund, na usw. LG Larina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •