Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Blutwerte

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.001

    Standard AW: Blutwerte

    Zitat Zitat von KingHage Beitrag anzeigen
    Der Ultraschall wurde beim Hausarzt gemacht,
    Dann solltest du Ultraschall für einen dafür vorgesehenen Facharzt machen lassen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: Blutwerte

    Die TRAK könnte der Hausarzt aber schon machen lassen. Halt nach einer neuen Blutabnahme, wenn die alte zu lange her ist.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.19
    Beiträge
    9

    Standard AW: Blutwerte

    Habe jetzt trotzdem noch einen Termin beim Endokrinologen gemacht. Möglicherweise kennt sich der aus.
    LG!

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.230

    Standard AW: Blutwerte

    Zitat Zitat von KingHage Beitrag anzeigen
    Habe jetzt trotzdem noch einen Termin beim Endokrinologen gemacht. Möglicherweise kennt sich der aus.
    LG!
    Ja, ja möglicherweise kennt sich auch ein Endokrinologe aus, ist gut möglich Du, bei dir läuft alles korrekt und gut, du bekommst die notwendigen Untersuchungen. Kann es sein, das du zuviel von Internet-Storys gelesen hast?

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.19
    Beiträge
    9

    Standard AW: Blutwerte

    Kann gut sein...
    Dr. Internet ist kein guter Ratgeber. Ich versuche jedoch mich davon fern zu halten.
    Scheinbar ist es eher ungewöhnlich, dass der TSH-Wert normal ist und te 3 und 4 zu hoch. Denke der Facharzt kennt solche Situationen eher.

    Danke und LG

    KH
    Geändert von KingHage (09.11.19 um 18:37 Uhr)

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.19
    Beiträge
    9

    Standard AW: Blutwerte

    Guten Morgen,

    die Szintigrafie ergab eine (leichte) Entzündung. Ultraschall erneut unauffällig. AK werden bestimmt, kommen nächste Woche. Medikamente wurden keine verordnet, der Betablocker (Metoprolol 50, 1/2-0-1/2) soll jedoch vorerst weiter genommen werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •