Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ÜF - Symptome ohne ÜF bei Stress während Hemmertherapie?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.01.19
    Ort
    Dk
    Beiträge
    27

    Standard ÜF - Symptome ohne ÜF bei Stress während Hemmertherapie?

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich war ein paar Wochen nicht hier - u.a. deshalb weil alles gut lief, seit Ende Juni sind meine Werte ja im Normbereich.

    Nun hatte ich leider in den letzten 2,5 Wochen sehr viel Arbeitsstress und bekam Beschwerden die mich eine erneute Überfunktion fürchten ließen - Hitze, schwitzen, schnell wütend werden, Schlafprobleme, Durchfall etc. Natürlich war letzte Woche in der mich behandelnden Endo -Ambulanz kein Arzt / Ärztin aufzutreiben und die Sekretärin darf keine Blutprobe anordnen - deshalb erst heute der Test, der zu meinem Erstaunen kaum veränderte Werte beinhaltete. (Werte im Profil) Also an sich ja gut, aber warum habe ich denn ohne Überfunktion solche ziemlich starken Symptome bekommen?

    Irgendwo - möglicherweise hier im Forum, habe es jetzt aber nicht gefunden - habe ich mal gelesen dass auch andere MBler bei Stress stark körperlich reagieren auch ohne ÜF, ist das eine verbreitete Erfahrung? Das war jetzt das erste Mal seit Ausbruch der Krankheit dass ich in eine solche Stresssituation geraten bin - dazu muss ich sagen, dass das ein immer wieder kommender (sozusagen "saisonaler") Stress ist, der immer zur selben Zeit Mitte / Ende September bis Anfang Oktober auftritt, und ich bin davon überzeugt dass der letzjährige mindestens dazu beigetragen hat dass MB überhaupt bei mir ausgebrochen ist (allerdings war das letztes Jahr noch sehr viel stressiger bzw. waren da noch sehr viel mehr Stressoren im Spiel). Deshalb habe ich nun auch die Symptome sehr ernst genommen, war aber vielleicht auch speziell aufmerksam? Keine Ahnung, ich würde auch gar nicht ausschließen dass es psychosomatisch sein könnte. Würde nur gerne wissen ob ich jetzte immer bei Stress mit sowas rechnen muss. (Ganz vermeiden lässt sich Stress ja dann doch nicht - zumindest nicht wenn ich meinen Beruf nicht aufgeben will - auch wenn ich in diesen Jahr die Situation versucht habe stark zu entschärfen- hatte es letzendlich dann halt nicht alles selbst in der Hand).

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.163

    Standard AW: ÜF - Symptome ohne ÜF bei Stress während Hemmertherapie?

    Richtig, die Werte sind kaum verändert, man kann es für normale Schwankung halten - ob sie es ist oder ob die freien Werte doch in eine gewisse Richtung marschieren - das kann leider niemand sagen. Niedriger sind die freien Werte scheinbar nicht geworden, nur eventuell das TSH. Das ist dir einmal im Juni auch passiert. Soweit bist du jetzt natürlich nicht. Genaueres kann man leider nicht wirklich sagen, höchstens dass es vorstellbar ist, dass dein fT3 evtl. höher ist als wie dein Körper es mag. Im Normbereich sein heißt nicht optimal sein.

    Ich selbst glaube sehr wenig daran, dass hier Stress eine entscheidende Rolle spielt und bei mir war MB niemals mit Stress gekoppelt, keiner der beiden Ausbrüche. Und als es massiven Stress gab, war MB ruhig. Wer wie die Rolle von Stress einschätzt, wird wohl davon abhängen, wie man es erlebt hat ... beweisen lässt sich die Rolle von Stress leider nicht, eben weil es so oft keinerlei Zusammenhang gibt.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.600

    Standard AW: ÜF - Symptome ohne ÜF bei Stress während Hemmertherapie?

    bei mir kann ich den Stressbezug schon ziehen. Aber es könnte auch sein, dass da schon nicht mehr so gute Werte vorhanden war und ich deshalb nicht wirklich belastbar für den Stress war. Mir hat es auf jeden Fall geholfen mein Leben umzuordnen und mich von einigen Aufgaben zurück zu ziehen und damit mehr Ruhe in mein Leben zu bringen.
    Mein Umfeld hat nicht immer positiv darauf reagiert, aber für mich hat es sich wirklich gelohnt, Ich muss jetzt schon wieder aufpassen, dass ich nicht übermütig werde und mir zu viel zumute.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •