Seite 2 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Thema: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.384

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Hallo lag auch 6 Wochen in der Neurologie als Hashi ausbrach mit V.a MS. Auch wenn es immer kein Arzt glauben mag. Hashi kann so krasse Symptome machen.Meine Werte waren auch nicht stark verändert. aber hatte da schon 16 kg abgenommen und war nahezu apathisch. depressiv und sah verschwommen. Hatte halbseitensymptomatik. Viel Glück das es bei dir auch " nur " Hashi ist.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    441

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Mich wundert, daß noch keiner darauf eingegangen ist, wie mies die Schilddrüsenwerte eigentlich. Bei solchen Werten ist es nicht verwunderlich, daß man solche Beschwerden hat.

    An den Werten ist nichts „ok“.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.256

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von Caro83 Beitrag anzeigen
    @ Dini:
    habe mir noch mal den vorläufigen Befund angeschaut.. da steht E06.3 ( Hashimoto Thyreoditis) und G04.9 (Enzephalitis)

    Deshalb klappte vielleicht der Versuch mit dem Thybon nicht? - weil der Ausschlaggebende Punkt nicht die Schilddrüse ist sondern irgendwas Entzündliches?
    Enzephalitis ist eine Entzündung im Gehirn - das kann mit Hashimoto zusammenhängen (hast du extrem hohe AK?) oder MS sein oder irgendwas. Ob es einen Zusammenhang mit Thybon oder generell der SD-Medikation gibt, weiß ich nicht. Bei mir gab es den nicht. Bei der Hashimoto Enzephalopathie würde ich es nicht ausschließen, vielleicht findest du in den Beiträgen von "Diejenige" was dazu.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.256

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von candymilk Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß noch keiner darauf eingegangen ist, wie mies die Schilddrüsenwerte eigentlich. Bei solchen Werten ist es nicht verwunderlich, daß man solche Beschwerden hat.

    An den Werten ist nichts „ok“.
    Das sind niedrig-normale Werte mit normalem TSH. Letzteres mag Spielraum für eine Dosiserhöhung lassen, aber eine gravierende Unterversorgung ist da nicht zu sehen.

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    64

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Das ist auch meine Meinung.. ob nun Hashimoto oder MS... ich bin immer wieder der Meinung, dass die Schilddrüse nicht gut eingestellt ist.

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    64

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von Dini Beitrag anzeigen
    Enzephalitis ist eine Entzündung im Gehirn - das kann mit Hashimoto zusammenhängen (hast du extrem hohe AK?) oder MS sein oder irgendwas. Ob es einen Zusammenhang mit Thybon oder generell der SD-Medikation gibt, weiß ich nicht. Bei mir gab es den nicht. Bei der Hashimoto Enzephalopathie würde ich es nicht ausschließen, vielleicht findest du in den Beiträgen von "Diejenige" was dazu.
    Die Antikörper im Blut sind ok. Es stehen noch Antikörper im Liquor aus.
    Was auffällig war, waren verschiedene Entzündungswerte im Urin und im Blut.

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    141

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Hallo Caro,

    auch Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung, wie MS, die Beschwerden verursachen kann, ganz unabhängig von UF oder ÜF.
    Und Entzündungswerte können auch ganz banal bei Erkältungserkrankungen erhöht sein.
    Oder Übergewicht oder Sonstiges.

    LG von der Rosa

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.468

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von Caro83 Beitrag anzeigen
    Das ist auch meine Meinung.. ob nun Hashimoto oder MS... ich bin immer wieder der Meinung, dass die Schilddrüse nicht gut eingestellt ist.

    Hashimoto Enzephalopathie kommt mit TPO-AK über 10 000 einher.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    64

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hashimoto Enzephalopathie kommt mit TPO-AK über 10 000 einher.
    Hallo Donna,
    man kann auch Hashimoto ohne nachgewiesene Antikörper haben.

  10. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    64

    Standard AW: nach stationärer Aufnahme - Schilddrüsenwerte OK - aber Verdacht auf MS

    Zitat Zitat von rosa19 Beitrag anzeigen
    Hallo Caro,

    auch Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung, wie MS, die Beschwerden verursachen kann, ganz unabhängig von UF oder ÜF.
    Und Entzündungswerte können auch ganz banal bei Erkältungserkrankungen erhöht sein.
    Oder Übergewicht oder Sonstiges.

    LG von der Rosa
    Hallo Rosa19,
    erkältet war ich zu diesem Zeitpunkt nicht. Übergeweicht.. 1,56 Meter und 61 KG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •