Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    141

    Frage Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich wurde angefragt, was ich denn für meine Vitaminblutwerte bezahlen musste und wollte nachfragen, ob die Preise in jedem Bundesland oder auch Ausland denn dafür gleich sind, oder vom jeweiligen Labor abhängig?

    Danke im voraus von der Rosa

    P.S.: Vitamin D, B 12, Parathormon, Zink, Selen, Phosphat, Calzium ging auf Kasse.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    69

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Das geht meines Erachtens nach Gebührenordnung der Ärzte. (Wie beim Tierarzt)

    Die können den 1-fachen bis 3-fachen Satz verlangen. (Wie beim Tierarzt)

    Labor in Köln hat 1,0-fachen Satz berechnet für die Werte.

    Glaub musste noch etwas für die Blutentnahme bezahlen beim ersten mal. Bei ner größeren Sache ca. 130€ haben sie es gar nicht berechnet.. (?)

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.604

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Wenn Beschwerden vorliegen wie Müdigkeit, Haarausfall, Magenbeschwerden ect. kann man auch zum Hämatologen überwiesen werden. Dort gibt es seitenweise Untersuchung für 0 Euro. Dann braucht man nur noch für evt. Exoten extra zahlen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.108

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Welche Werte habt ihr den machen lassen...welche Vitamine?

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    141

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Guten Morgen!

    Danke euch!

    Noch eine Frage zur Blutabnahme:
    Darf man davor eigentlich Tee trinken, oder verfälscht das auch irgendwie die Ergebnisse?
    Und wie lange nüchtern sollte man generell, bei welchen Werten, sein?

    Ich habe mal irgendwo gelesen, für Cholesterin und Triglyceride und Leberwerte bspw, soll man 16! Stunden nüchtern sein.

    LG von der Rosa

    P.S.: Beim Stöbern noch gefunden: https://www.symptome.ch/vbboard/kryp...en-d-goae.html
    Geändert von rosa19 (10.10.19 um 09:02 Uhr) Grund: Ergänzung link

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.261

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Guten Morgen Rosa,

    wo hast du das denn gelesen, das ist Quatsch. Außer den Triglyceriden wurde das bei mir schon öfter getestet. Ich bin mir nicht mal sicher, ob du nüchtern sein musst. Ich war es immer, weil es zusammen mit meinen Schilddrüsenwerten getestet wurde.

    VG

    Artista
    Geändert von Artista (11.10.19 um 10:39 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.604

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Außer den Fettwerte (Triglc./Cholesterin), Zucker, Harnsäure und dem Eiweißgesamtwert braucht keine BU den Nüchternstatus unbedingt. Aber man sollte immer erst nachfragen was gemacht wird. Bei mir gab es mal einen Blutwert in der Leukozytenuntergruppe da durfte ich nicht einmal etwas trinken für 6 Stunden weil das Wasser die Aussagekraft des Wertes schwer beeinträchtigen würde. Vitamine wirken aber nicht so schnell im Blut.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    69

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Gesamtcholesterin ist das wohl egal ob nüchtern oder nicht.

    Mir wurd heut so als Tipp gegeben, bei ner Einstellungsuntersuchung besser streng auf nüchtern zu achten und am Vorabend nicht grad Grillhaxe..

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    141

    Standard AW: Preise für Vitaminblutwertebestimmung (Selen, Zink, Vitamin B 12, D & Co)

    Zitat Zitat von Prototyp Beitrag anzeigen
    Außer den Fettwerte (Triglc./Cholesterin), Zucker, Harnsäure und dem Eiweißgesamtwert braucht keine BU den Nüchternstatus unbedingt. Aber man sollte immer erst nachfragen was gemacht wird. Bei mir gab es mal einen Blutwert in der Leukozytenuntergruppe da durfte ich nicht einmal etwas trinken für 6 Stunden weil das Wasser die Aussagekraft des Wertes schwer beeinträchtigen würde. Vitamine wirken aber nicht so schnell im Blut.
    HILFE!
    6 Stunden nichts trinken, da klebt die Zunge doch am Gaumen!!!
    Aber dann kann gleichzeitig Hämatokrit falsch hoch ausfallen!

    LG von der Rosa

    P.S.: Gesamtcholesterin ist gar nicht so entscheidend! Sondern das "böse" LDL und das Verhältnis von LDL zu HDL!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •