Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: LT Dosis verwechselt .......

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.359

    Standard LT Dosis verwechselt .......

    Hallo ihr Lieben

    mir ist ein fataler Fehler passiert, ich habe vor ca. einem Jahr von 75 Euthyrox runter dosiert auf 50. Jetzt habe ich soeben festgestellt dass ich wohl seit ein paar Wochen ( leider kann ich nicht sagen wielange genau ) aus Versehen wieder auf die 75er Pckg zugegriffen habe. Jetzt kann ich mir wenigsten so manche "Zustände" erklären. Nun weiß ich gar nicht was ich tun soll, soll ich nun ab morgen wieder 50er nehmen oder soll ich noch bei 75 bleiben und in ein zwei Wochen zur BE gehen? Es haben sich manche unangenehme Symptome dazu geschlichen, aber ich schlafe seit dem super gut, andere Beschwerden die ich unter 50 hatte sind aber dadurch nicht besser geworden.
    Es ist noch die alte Zusammensetztung, keine Ahnung wenn ich dann von der neuen Rezeptur die 75er nehme ob das dann nicht doch wieder zuviel wäre
    Freue mich über eure Ratschläge, danke

    lG
    Klaudia
    Geändert von rose56 (08.10.19 um 14:17 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    74

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Liebe Rose (Klaudia),

    da kannst du ja mal eine BE einschieben, um zu sehen, wie sich die Werte darunter verhalten haben.
    Das ist schon hilfreich.
    Vor Jahren ist mir etwas Ähnliches passiert: Aus Versehen nahm ich, auch Wochen, anstatt dem Thyroxin, Halslutschtabletten, da die auch auf dem Nachttisch lagen.
    Jedenfalls wunderte ich mich, warum ich plötzlich so heißer wurde und mich ständig räuspern musste.

    LG von der Rosa

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Danke Rosa, echt doof dass mir das passiert ist, das mit der BE werde ich machen, aber ich bin einfach unsicher ob ich ab morgen wieder 50er nehmen oder jetzt bei 75 bleiben soll. Vielleicht kommen noch Meinungen dazu............

    LG

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.861

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Hallo Klaudia,
    ich würde weiter die 75er nehmen.. und dann wenn es 6wochen sind blutabnehmen..
    dann sieht man wo Du stehst.. wenn Du besser schlafen kannst iss ja schon mal viel wert..

    gruss otti

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.729

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Wenn es eine bewährte Dosis war und unter 75 nichts Bedeutsames dazu kam (es fällt mir schwer, das Schlafen mit einer um 50 Prozent höheren Dosis zu verbinden), würde ich einfach das nehmen, was du vorher genommen hast. Nämlich, es geht nicht um Werte, also was genau sollten sie dir sagen?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Danke liebe Otti, das Problem ich weiß ja gar nicht wann 6 Wochen sind, da ich nicht weiß seit wann ich die 75er genommen habe

    LG

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Danke liebe panna, es ging mir vorher mit 75 nicht gut und wegen Osteoporose habe ich ja dann reduziert auf 50 in der Hoffnung auf Besserung, war aber nicht so. Trotzdem hätte ich jetzt im Normalfall nicht wieder gesteigert, da ich bald die Pckg mit neuer Rezeptur anfangen muß und die ja angeblich stärker wirken. Da ich aber nicht weiß wie lange ich nun schon wieder die 75er nehme und es ja nicht so gut ist ständig zu wechseln, weiß ich nicht ob ich mir da einen Gefallen tue wenn ich jetzt wieder 50er nehme
    Werte sollen mir wie jedem anderen einfach sagen wo ich stehe, was die unfreiwillige Erhöhung geändert hat, ob ich evt nun überdosiert bin.

    LG

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.893

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Da dir sowieso eine Umstellung bevorsteht, würde ich mir gleich die Tabletten mit neuer Rezeptur oder ein anderes Produkt (Thyrex?) besorgen, damit es gleich in einem Aufwaschen geht.
    Nicht nur in 25er Schritten denken! Das sind riesige Sprünge. Man kann Tabletten auch teilen. Mit 50ern + 25ern kannst du auch Zwischendosen vernünftig herstellen.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.729

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    Zitat Zitat von rose56 Beitrag anzeigen
    Danke liebe panna, es ging mir vorher mit 75 nicht gut und wegen Osteoporose habe ich ja dann reduziert auf 50 in der Hoffnung auf Besserung, war aber nicht so.
    LG
    Allerdings, wenn wir nochmal auf deine Werte auf 56 und 50 LT schauen, niedrig waren sie ja unter 50 und 56 LT nicht wirklich, ganz im Gegenteil:

    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...e-weitermachen

    Von daher leuchtet mit 75 nicht wirklich ein? Schade, dass dein Profil die aktuelleren Werte nicht enthält (eben auch die, die ich gerade fand in einem alten Baum). Wie sollte man sich da wirklich ein Bild machen?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: LT Dosis verwechselt .......

    danke Flamme, das ist klar ein großer Sprung, aber das wollte ich so ja nicht, das war nur eine dumme Unachtsamkeit dass ich zu 75er gegriffen habe. Ich habe die dazumal Reduzierung von 75 auf 50 in kleinen Schritten gemacht, aber gut ging es mir dabei mit keiner Dosis so wirklich. Aber es geht ja aktuell darum wie ich nun weiter mache, wieder zurück auf 50 mit neuer Rezeptur?

    LG
    Geändert von rose56 (09.10.19 um 10:31 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •