Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Jetzt zu viel gesenkt? Ergebnis langfristiger Reduzierung, bitte um Einschätzung!

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.07.16
    Beiträge
    405

    Standard AW: Jetzt zu viel gesenkt? Ergebnis langfristiger Reduzierung, bitte um Einschätzung!

    Ich würde noch ein zwei Monate abwarten, dann BE. Vielleicht bessert es sich.

  2. #12

    Standard AW: Jetzt zu viel gesenkt? Ergebnis langfristiger Reduzierung, bitte um Einschätzung!

    Dann werde ich denke ich mal weitere 4 Wochen beobachten ob v.a. die Wassereinlagerungen weiterhin stärker werden. Aktuell hab ich das Gefühl, die nehmen zu. Aber ich will diesmal echt versuchen nichts zu überstürzen und nicht unnötig an der Dosis drehen.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.271

    Standard AW: Jetzt zu viel gesenkt? Ergebnis langfristiger Reduzierung, bitte um Einschätzung!

    Bei den Symptomen und im Zusammenhang mit deinem TSH Wert (sofern kein Ausreisser)bist du aus meiner Sicht UD.
    Vielleicht machst du zu nach einer Weile noch eine Kontrollmessung um ganz sicher zugehen.

    LG

  4. #14

    Standard AW: Jetzt zu viel gesenkt? Ergebnis langfristiger Reduzierung, bitte um Einschätzung!

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    Bei den Symptomen und im Zusammenhang mit deinem TSH Wert (sofern kein Ausreisser)bist du aus meiner Sicht UD.
    Vielleicht machst du zu nach einer Weile noch eine Kontrollmessung um ganz sicher zugehen.

    LG
    Mein TSH ist schon von Haus aus eher hoch. Mir fällt aber bei genauem Analysieren auf dass es nach den Senkungen immer zuverlässig angestiegen ist und sich aber dann auch wieder berappelt hat, z.B.:

    17.01.19 Senkung von 100 auf 88 LT
    26.02.19 TSH bei 4,67
    25.06.19 TSH bei 2,92 bei gleicher Dosis

    Allerdings seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr je mehr ich meine Werte und Symptome beobachte und kann nicht beurteilen ob ich mich mit 88 oder mit 82 LT besser fühle.

    Aber ich denke dein Tipp ist ganz gut. Ich warte mal so 4 Wochen ab und wenn das TSH dann immer noch so hoch ist, gehe ich zurück auf 88 LT.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •