Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Ja, hab ich.....nehme statt 137 jetzt ungefähr 120...kann man ja nur bröseln.

    Werde mir wohl jetzt 125 verschreiben lassen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Seit einigen Wochen schlafe ich schlecht.

    Normalerweise schlafe ich sehr gut...schlafe schnell ein und schlafe auch durch.

    Jetzt bin ich immer wieder wach...
    Habe auch gehäuft Schweißausbrüche am Tag und in der Nacht.

    Ob die Wechseljahre jetzt anklopfen?

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil....


    Ich habe gesagt, ich hätte die neue Euthyrox bekommen, dass habe ich auch gedacht, weil die Packung anders aussieht....man sieht es direkt.....nur stand nicht drauf "geänderte Hilfsstoffe"
    Ich habe da auch überhaupt nicht nachgedacht.
    Nur als ich diese Atembeschwerden bekam...dachte ich, klar das sind die neuen Pillen....habe dann reduziert.
    Mir ging es auch sofort besser.

    Dann habe ich nach etwa 7 oder 8 Wochen neue Werte gemacht.....siehe da die Werte sind fast gleich geblieben trotz Reduzierung......ich dachte, klar bessere Verfügbarkeit.

    Habe dann tatsächlich das neue Präparat mit 125 bekommen....nach einigen Tagen....schlechter Schlaf...Unruhe, Herzklopfen, dicker Schädel, Durchfall

    Dann habe ich den Beipackzettel gelesen...erst jetzt istxes tatsächlich das neue Euthyrox....und wie es schein ist mir die 125 zu viel....vorher 137

    Es gibt von Euthyrox 112.....ob ich die probieren sollte....mit besserer Verfügbarkeit könnte es doch passen, wenn 125 vom Gefühl zu viel ist.

    Was denkt ihr?

    Danke für euer Mitdenken!

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.19
    Beiträge
    72

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Hallo Radischen,

    aus deinem Profil:
    September 2019

    TSH 1,20
    FT 4 1,11 ( 0,70 - 1,48)
    FT 3 2,78 ( 1,71 - 3,71)

    Vitamin A 517 (300 - 700)
    Zink 4,88 (5,9 7,0)
    Vitamin D 34,1 (30 - 70)
    HB 12,5 (11,2 - 15,7)

    Zu deinen Schilddrüsenwerten mag ich mich nicht äußern, da es eine sehr individuelle Geschichte ist, was da die richtige Dosis ist.
    Aber an deinem Zink könntest du was machen!
    Wurde auch schon mal Selen geprüft?

    LG von der Rosa

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Zink nehme ich schon...

    Selen war gut...

    Vielen Dank

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.369

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Zitat Zitat von Radischen Beitrag anzeigen

    Habe dann tatsächlich das neue Präparat mit 125 bekommen....nach einigen Tagen....schlechter Schlaf...Unruhe, Herzklopfen, dicker Schädel, Durchfall

    Dann habe ich den Beipackzettel gelesen...erst jetzt istxes tatsächlich das neue Euthyrox....und wie es schein ist mir die 125 zu viel....vorher 137

    Es gibt von Euthyrox 112.....ob ich die probieren sollte....mit besserer Verfügbarkeit könnte es doch passen, wenn 125 vom Gefühl zu viel ist.
    Du könntenst es auch mit den 125er Tabletten testen: Wenn du jeden zweiten Tag ein Viertel weglässt, hast du um ca. 15 µg reduziert. Eine Wechseldsis mit 30 µg Unterschied ist nicht so toll, aber übergangsweise gar kein Problem.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Meinst du mit übergangsweise....etwa 8 Wochen, um dann wieder neue Werte zu machen?

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.369

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Zum Beispiel, wenn es gut läuft.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Nur an den Tagen wo ich die 125 nehme geht's mir dann nicht gut....

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.073

    Standard AW: Neue Werte mit dem neuen Eutyrox

    Es ist wirklich doof.....das neue Euthyrox passt bei mir nicht.

    Brösele jetzt die 125.....nehme ein Achtel oder ein viertel weg....mit einem Viertel weniger komm ich besser zurecht. Aber gut ist es dennoch nicht....habe vermehrt Herzklopfen und auch schnellen Puls.

    Ich hatte die alten Tabletten von 137 schon auf 120 reduziert und das war gut.....jetzt hab ich gefühlt, wieder tausend Baustellen.

    Man soll ja nicht wieder zurück und die alten Tabletten nehmen......und es ist ja eine Frage der Zeit, dann gibt es die alten womöglich gar nicht mehr.

    Ich hätte am liebsten wieder die alten....


    Womöglich ist es gar nicht nur die Stärke sondern auch die Zusatzstoffe, die Probleme machen.

    Also was tun?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •