Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

  1. #31

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Zitat Zitat von Sugarhashi Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen, wenn in diesem Forum für Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse nicht dauernd wieder Jodeinnahme angepriesen wird.
    Mir ist es auch herzlich egal, ob der Dr. A diese Ideen aus Amerika übernommen hat oder nicht.

    1500 mcg Jod täglich sind keine Kleinigkeit für den hier speziell betroffenen Personenkreis.
    Ich würde es begrüßen, wenn man auch offen ist für Therapeuten, die gerade bei Hashimoto große Erfolge mit Jod haben:

    https://www.armbruster-medical-cente...od-mangel.html
    Geändert von curly2787 (15.09.19 um 15:34 Uhr)

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.756

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Jetzt hast du vor wenigen Wochen das Thybon weggelassen, davor hattest du einen bereits relativ strammen fT4 - könnte sein, dass der Wert nach komplettem Weglassen vielleicht noch ein bisschen höher wurde (Spekulation, aber nicht ausgeschlossen)? Könnte es nicht sein, dass du gar kein LT brauchst, oder noch weniger?

    Ja, du könntest das Herz zur Beruhigung mal checken, und auch mal nachschauen, wie deine SD-Werte jetzt aussehen.
    Ich korrigiere mich entsprechend dem, wovon noch in der Zwischenzeit geredet wurde:

    Statt Herzcheck würde ich bei einem Nuklearmediziner eine neue Sono, und zwar eine Doppler-Sono der Schilddrüse machen.

  3. #33

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Ich korrigiere mich entsprechend dem, wovon noch in der Zwischenzeit geredet wurde:

    Statt Herzcheck würde ich bei einem Nuklearmediziner eine neue Sono, und zwar eine Doppler-Sono der Schilddrüse machen.
    Danke für die Empfehlung. Könntest du mir die Gründe für deine Empfehlung nennen?

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.756

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Gerne. Thybon/T3 allgemein hast du abgesetzt, die Herzbeschwerden wurden besser, aber sie sind dennoch unter Belastung (sd. Threadtitel :-) weiterhin vorhanden, obwohl du deine LT-Dosis reduziert hast, wohl jodbedingt. Ich fände es in dem Fall angebracht, die tatsächliche Aktivität der Schilddrüse per Dopplersono (Durchblutung) zu erfassen, weil zu viel Aktivität durch hohe Jodgaben nicht gut ist und wenn zu viel Jod eine für autoimmunität (z.B. genetisch) prädisponierte Schilddrüse antreibt, kann es - ich nenne es mal: unerwünschte Folgen davon geben. Das haben wir hier sehr viel mehr als einmal gesehen, mal wegen Jod-Kontrastmittelgabe, mal wegen Amiodaron, mal wegen Thyronajod. Erhöhte Durchblutung kann ein früher Indikator dafür sein, dass die Schilddrüse zu stark um sich schießt (und das Herz es unter Belastung nicht immer kompensieren kann).

    Das ist mein Gedankengang - Werte und Profi-Sono durch Nuklearmediziner.

  5. #35

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    LT hatte ich nicht reduziert, ich hatte lediglich Thybon weggelassen. Ich werde mal morgen erst einmal zur BE gehen und schauen, ob ich irgendetas ändern muss - werde die Werte dann auch am Dienstag einstellen. Deine Empfehlung behalte ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf! Vielen Dank!

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.145

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Zitat Zitat von curly2787 Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt schon einmal ein Buch über Jod gelesen?


    Wegen Kalium weiß ich Bescheid, deswegen landete ich ja bereits zwei Mal in der Notaufnahme (Kaliummangel). Ja, und ich weiß auch, dass Jod da gar nichts hilft. Wie bereits gesagt, beschäftige ich mich schon Jahre lang damit. Aber Jodmangel macht eben auch Symptome und da sehe ich dann nichts Verkehrtes dran, einen solchen Mangel zu beheben.
    Sicher Curly. da spricht nichts dagegen. Wenn es einem denn irgendwann mal gut ginge....
    Bücher über Jod habe ich nicht gelesen. Darum fragte ich dich ja nach den Studien. Curly, es geht hier niemand darum, alternative Therapieansätze nicht anzuhören und nicht anzugucken. Aber ich seh nix. Ich lese nur, dir gehts nicht gut, obwohl du kaum krank bist körperlich. Beachte auch, hier ist ein Hashimotoforum. Wenn du nicht einmal Schilddrüsenantikörper hast, verträgst du Jod vermutlich wirklich viel besser als andere. Soviel musst du schon akzeptieren, das Menschen mit autoimmunen Schilddrüsenkrankheiten sich in Schwieirigkeiten bringen würden mit deinen Jodmengen.
    Und wenn du magst, ja dann erzähl mir doch mal etwas über die Studien. Waren das überhaupt autoimmun schilddrüsenkranke Teilnehmer? Wie lang liefen die Studien bei welchen Jodmengen? Wie ging es den Teilnehmern hinterher, und wie lang war die Nachbeobachtung? Das sind ja die allersimpelsten Bsics, die man wissen muss, um sich ein Bild zu machen. 38 Studien, das sagt erstmal noch gar nichts. Ich las neulich von einem "Orthekularmediziner" eine Studie, der hatte einfach seine Kunden befragt, fertig.

    Und was Kalium und weiterer Elyte angeht, gehört das schlicht zum Arzt. Das du dich damit "beschäftigst", hat ja offensichtlich nichts geholfen.

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Sugarhashi
    Registriert seit
    09.10.05
    Ort
    Socky Mountains (seit 2005)
    Beiträge
    4.348

    Standard AW: Herzrasen und Schwäche beim/nach Sex

    Du hast doch aber kein Hashimoto, oder verstehe ich das falsch? Warum beschäftigst Du Dich dann mit AI der SD? Das Internet ist voll mit Foren für jede Krankheit. Hier sind Deine Empfehlungen pro Jod definitiv nicht am richtigen Platz. Bitte respektiere das, wenn Du nicht selbst von der Erkrankung betroffen bist.

    Prof. Gärtner ist Mitglied im Arbeitskreis Jodmangel. Das ist bekannt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •