Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.02.17
    Beiträge
    9

    Standard Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Hallo Ihr Lieben,

    Vor 1 Jahr :

    Spontanabnahme mit Einnahme von 50 Euthyrox 3h davor:

    TSH: 3,9mlU/l (0,27 - 4,20)
    Freies T4: 17,6 pg/ml (9,3 - 17,0)
    Freies T3: 3,9 pg/ml (2,0 - 4,4)

    Eine Erhöhung auf 75 angestrebt.

    Seit 1 Jahr nun 75er und Beschwerden kommen langsam wieder...

    Aktuelle Werte nüchtern! mit 75er:

    TSH: 4,13mlU/l (0,27 - 4,20)
    Freies T4: 12,8 pg/ml (9,3 - 17,0)
    Freies T3: 3,0 pg/ml (2,0 - 4,4)

    Hausarzt meinte, alles io, wenn ich die Werte vergleiche, sind diese doch schlechter geworden, als mit nur 50? Ich versteh nun nix mehr

    ich fühle mich nicht ganz wohl, kann ich da etwas erhöhen?


    LG Smilchen

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Ort
    München
    Beiträge
    1.968

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Hallo Smilchen,

    Dein Arzt hat nur auf den TSH geschaut und der ist halt noch in der Norm.. Sprich doch mal mit dem Arzt. Hast Du UF-Symptome?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.02.17
    Beiträge
    9

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Hi,

    ÜF habe ich nicht, das übliche halt, so wie damals...

    Watte im Kopf, meist bis 4h nach Einnahme, Müdigkeit, Antriebslos, brüchige Nägel, trockene, stumpfe Haare, 4 Kilo Gewichtszunahme in 4 Wochen :/ usw....

    Ist ein Hausarzt, nen junger, er sagte, alles in der Norm usw....

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.345

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Deine individuell besten Werte musst du selbst finden. Das kann dir weder der Arzt noch das Forum noch eine App abnehmen. Klar ist nur, dass man auch bei Werten in der Norm Beschwerden haben kann und es dein hoch-normales TSH erlaubt, eine höhere Dosis zu testen.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Geisterfahrerin
    Registriert seit
    02.03.13
    Ort
    München
    Beiträge
    958

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Hallo, wenn du weiterhin Symptome hast, würde ich erhöhen. Bei deiner Beschreibung wahrscheinlich sogar auf 100. Die Werte für Ferritin, Vitamin D 3 und Holo-Tc hast du auch? Die müssen auch passen, damit es dir wieder besser geht. LG

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.02.17
    Beiträge
    9

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Hallo, nein, der hausarzt macht nur normales Blutbild

    Mich wundert es, dass die Werte eigentlich *schlechter* geworden sind, obwohl es um 25 erhöht wurde.

    Erhöht wurde damals, wegen niedrigen Ruhepuls. Dieser ist bei mir schon immer 60, aber damals ging dieser auf unter 50. Aktuell ist dieser auch ab und an unter 60 :/

    LG Smilchen

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Geisterfahrerin
    Registriert seit
    02.03.13
    Ort
    München
    Beiträge
    958

    Standard AW: Erhöhung Euthyrox empfehlenswert?

    Warum lässt du dir keine Überweisung zum Facharzt, zum Endokrinologen geben? Der kann dir wahrscheinlich schon erklären, was los ist und untersucht auch verschiedene Vitamin- und Mineralstoffmängel mit, die typisch bei Schilddrüsenerkrankungen sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •