Seite 2 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Thema: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Mein Arzt kennt sich nicht wirklich aus und beachtet nur TSH.

    Wenn du meinen Beitrag https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...-Kann-das-sein liest , ist es vielleicht verständlicher warum ich gesenkt habe.
    Bei 5 Thybon weniger am Tag habe ich keinen Unterschied gemerkt.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Zitat Zitat von Jula Beitrag anzeigen
    Mein Arzt kennt sich nicht wirklich aus und beachtet nur TSH.

    Wenn du meinen Beitrag https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...-Kann-das-sein liest , ist es vielleicht verständlicher warum ich gesenkt habe.
    Bei 5 Thybon weniger am Tag habe ich keinen Unterschied gemerkt.
    Zitat Zitat von Delija Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich würde ich zurück auf 20, der sache zeit geben und schauen, ob eine weitere reduzierung nötig ist.
    hat dir der arzt empfohlen um 17.5 zu senken? ich kann es nicht verstehen, dass man sowas tut...
    Ich bin jetzt wieder etwas hoch, 7.5 ging wirklich gar nicht. Nehme jetzt 12.5... das ist annehmbar.
    Ich hatte gehofft das sich noch wer meldet der auch in meinem anderen Beitrag geschrieben hat.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe Thybon ja von 25 auf 7.5 gesenkt wegen wahrscheinlicher Überdosierung. Die Symptome hierfür schreckliche Müdigkeit.
    Mit 7.5 ging es gar nicht, bin dann gleich hoch auf 12.5.
    Ich nahm vorher immer morgens um 6h 125LT um 9h, 12h, 15h, 18h und um 21h 5 Thybon.
    Ich dachte ich splitte die 12.5 auch auf 5x am Tag. Aber mir wird ohne Thybon um die Mittagszeit sehr schlecht und ich werde zittrig.

    Sollte ich vielleicht morgens gleich mehr Thybon nehmen?
    Ansonsten geht es mir mit weniger T3 tatsächlich gut. Ich hoffe das es auch dabei bleibt.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.16
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    Hallo Jula,
    reduzieren ist OK. Auch von zuviel kann man müde werden. Hast Du schon versucht in 4 Stunden Abstände ? Auch 2,5 mcg Thybon merkst Du und Du kannst das auch 5 x 2,5 teilen. Du musst es nur versuchen. Wichtig ist nur Dein Befinden.

    Ganz liebe Grüße
    Peter

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    241

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    was heisst es geht dir gut? gestern hattest du noch von heftigen symptomen geschrieben. es dauert mind. 2-3 wochen bis du weisst, wie es dir unter der neuen thybondosis geht. nach 6-8 wochen weisst du dann, wo der ft4 damit ist.
    meine meinung kennst du... wegen wahrscheinlicher überdosierung senkt man nicht so radikal. ich wäre in 5 er schritten runter. auchi der ft4 kann sich ändern und darauf möchte man doch gerne früh genug und auch in kleinen schritten reagieren können. zudem können grosse dosisänderungen von t3 ganz unschöne symptome machen.
    was nützt es dir, thybon (auf rat aus dem forum) so stark zu senken um vielleicht bald mit neuen problemen dazustehen?
    hast du mal probiert, die erste thybondosis mit dem lt zu nehmen? so wärst du früher mit t3 versorgt.
    hormone dosiert man nicht fröhlich hin und her. gute ärzte wissen das und so einen würde ich dir wünschen/an deiner stelle suchen.
    lg delija

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    241

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    wichtig fände ich, dass du dich für eine dosis/einnahmeschema entscheidest und die nächsten wochen dabei bleibst. nur so kannst du herausfinden, wie es dir geht damit.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    Die 7.5 vorgestern waren zu wenig. Gestern bin ich dann hoch auf 12.5 das ist ok und ich fühle mich tatsächlich etwas fitter. Nur vor der 2. Dosis (bis ich die eingenommen habe) ist mir schwindelig und ich bin zittrig.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard AW: wegen Überdosierung T3 radikal gesenkt

    Also ICH merke gleich was von Thybon

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.932

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    Jula, ich kann dir nur sagen: Wunder von einem Tag auf den anderen gibt es keine, Umgewöhnung und Umstellung dauert, ein neues Gleichgewicht zwischen T4, TSH, T3 und eigener Umwandlung muss erstmal entstehen. Die sog. "Sofortwirkung" ist nicht die einzige. Dein fT4 wird auf die Senkung reagieren, wird vermutlich höher, u.U. sogar zu hoch (auch davon kann man zittrig werden!), und mehr Sachen von der Sorte. Aber all diese Dinge dauern. Wochen, nicht Tage. Ich möchte dir raten, jetzt nicht hin- und herzuspringen, nicht bloß auf Grund vom Tagesbefinden etwas Neues zu überlegen (und einen neuen Thread aufzumachen - das macht es nämlich komplizierter, die Vorgeschichte mal eben schnell nachzublättern, kannst ja auch dort weiterschreiben).

    Du schreibst, du merkst etwas - aber das ist nicht alles und sollte vor allem nicht als HInweis auf erneute Änderung gedeutet werden.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    RLP
    Beiträge
    305

    Standard AW: Mit wenig Thybon am Mittag schwindelig

    Ok. Ich werde eine Dosis beibehalten. Ich muss nur eine Dosis haben mit der ich einigermaßen über den Tag komme. Mit 7.5 ging halt gar nichts. So wie ich das verstanden habe könnte man bei Überdosierung ruhig so viel senken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •