Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: was sagen zu hohe TSI-werte aus

  1. #11
    Benutzer Avatar von muttilie
    Registriert seit
    22.05.06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    101

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Ich soll das Selen ( 200mg ) 1/2 Jahr nehmen und dann noch mal die Traks kontrolieren.
    "Versuch macht klug."

    Leider hat niemand das Selen kontrolliert,nur die TSI .( Traks ).

  2. #12
    Benutzer Avatar von muttilie
    Registriert seit
    22.05.06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    101

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Moin,
    Leider hat Selen 100 mg über 6 Monate nichts gebracht.
    Die TRAKs sind noch genauso hoch.

    LG. Frauke

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.706

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Dann ist es wohl so, dass Deine TRAK genauso anhänglich sind wie meine. Hast Du denn Probleme, die Du damit in Zusammenhang bringst.
    Ich denke ja immer, dass die TRAK sich in meinen Muskeln tollen und verantwortlich sind für die Schmerzen, die ich mit Kortison in Schach halte.

  4. #14
    Benutzer Avatar von muttilie
    Registriert seit
    22.05.06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    101

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Ja,das war auch mein Gedanke,aber die Ärzte haben keine Meinung dazu.
    Mir schmerzt die Muskulatur immer und nach sportlicher Tätigkeit bin ich ersteinmal "platt" für einige Zeit.
    Komm dann nur noch schwer "aus dem Sofa ".
    Vielleicht sind sie auch Auslöser für eine " Endokrine Myopathie ?
    Weißt Du etwas dazu? So fühle ich mich oft.
    Kortison nehm ich nicht ( hat mir bis jetzt nicht einmal der Endo vorgeschlagen ) ,weil ich glaube,daß es der Auslöser bei mir war,wegen zu langer und hoher Dosis.
    Es kann ja auch sein,daß Herr "Basedow "dafür verantwortlich ist, weil einige Hormone fehlen,die die Muskeln versorgen.
    Aber keiner weiß nichts genaues :-(
    Danke und viel Gesundheit !!

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.706

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Endokrine Myopathie ist ja eher eine Muskelschwäche, die auch mit MB in Zusammenhang gebracht wird. Bei mir ist es eher so, dass die Muskeln verdicken und verhärten.
    Deshalb habe ich eine physiotherapeutische Dauerbehandlung und Aquasport und eben 5mg Prednisolon täglich. Wenn ich die mal weglasse, habe ich nach ein paar Stunden Schmerzen.
    Meine Gedanken sind so, dass sich ja die TRAKs in meinen Augenmuskeln getummelt haben. Bei der 2. SD-OP sagte mir die Chirurgin, sie musste sich durch einen stark verdickten und verhärteten Muskel arbeiten, was rech schwierig war. Warum sollten die TRAK dann die anderen Muskeln meiden? Von meinem Endo kam mal ein - könnte so sein. Aber der Zusammenhang wurde wohl noch nicht wirklich erforscht.

  6. #16
    Benutzer Avatar von muttilie
    Registriert seit
    22.05.06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    101

    Standard AW: was sagen zu hohe TSI-werte aus

    Bei mir verdicken sich die Muskeln nicht,sondern sie werden immer weniger und kraftloser. :-(
    Mein Endo sagt immer : mmmhhhhh , und was meinen Sie denn jetzt?
    Auch nicht sehr hilfreich!!!
    Dann werden wir uns weiter so durchs Leben schlagen und hoffen,daß wir von dem Virus verschont bleiben !!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •