Seite 2 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Thema: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    38.110

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Mir kam als allererstes der fT4 in den Blick.
    Dachte auch alternativ daran - ähnlich wie Cactus, kommt auch Alice auch von einer Ü100-Dosis runter (und vielleicht neigt man dazu zu meinen, man hätte schon so viel reduziert?).

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Mir kam als allererstes der fT4 in den Blick. Ich würde da reduzieren, wenn denn.
    Und da Du was von Östrogendominanz schreibst, hast Du tatsächlich eine und wird das auch behandelt? Ansonsten macht das ganz sicher Probleme, aber ob Deine Symptome davon kommen (teilweise vielleicht), dürfte schwer abzugrenzen sein.
    LG
    Das ist lediglich eine Vermutung. Hab auf Anraten der Gynäkologin auch mit Mönchspfeffer angefangen. Sie sagt, eine Dysbalance könnte durchaus vorhanden sein, wobei der Zyklus aber regelmäßig ist. Letztes Jahr kam beim Endo auch noch nichts raus dergleichen.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Dachte auch alternativ daran - ähnlich wie Cactus, kommt auch Alice auch von einer Ü100-Dosis runter (und vielleicht neigt man dazu zu meinen, man hätte schon so viel reduziert?).
    Der Gedanke ist schnell da, ja! Allerdings auch der, noch weiter runter zu gehen mit LT, schließlich hat das ja damals so vieles verbessert. (Danke nochmal an dich, dass du mich so geduldig auf den richtigen Weg gebracht hast damals) Ich bin nur so verunsichert, weil ich die Augensymptome noch nie hatte und sie absolut nicht einordnen kann!

  4. #14

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Alice1984 Beitrag anzeigen
    Das ist lediglich eine Vermutung. Hab auf Anraten der Gynäkologin auch mit Mönchspfeffer angefangen. Sie sagt, eine Dysbalance könnte durchaus vorhanden sein, wobei der Zyklus aber regelmäßig ist. Letztes Jahr kam beim Endo auch noch nichts raus dergleichen.
    Wieso sieht sich deine Gynäkologin denn nicht deine Blutwerte an und vermutet nur? Würde das mal richtig klären lassen.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Dragophine Beitrag anzeigen
    Wieso sieht sich deine Gynäkologin denn nicht deine Blutwerte an und vermutet nur? Würde das mal richtig klären lassen.
    Das werde ich machen!

  6. #16

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Alice1984 Beitrag anzeigen
    Das werde ich machen!
    Vielleicht solltest du etwas T4 reduzieren. Nur weil du eine Zeit lang die Dosis konstant halten konntest, heisst das nicht, dass es nicht doch wieder zu viel ist. Ich habe über ein halbes Jahr 137,5 T4 genommen, bin jetzt auf 112,5 und werde wahrscheinlich nochmal auf 100 senken, weils immer weiter anstieg. Nur so als Beispiel, dass die konstante Dosis nicht richtig sein muss..

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Dragophine Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du etwas T4 reduzieren. Nur weil du eine Zeit lang die Dosis konstant halten konntest, heisst das nicht, dass es nicht doch wieder zu viel ist. Ich habe über ein halbes Jahr 137,5 T4 genommen, bin jetzt auf 112,5 und werde wahrscheinlich nochmal auf 100 senken, weils immer weiter anstieg. Nur so als Beispiel, dass die konstante Dosis nicht richtig sein muss..
    Ja, ich denke ich gehe auf 81,25! Denke selbst wenn die weiblichen Hormone die Hauptschuld tragen, schadet mir das nicht.

    Hab übrigens beim Gyn nochmal nachgehakt, es werden sowieso Hormone bestimmt! Ich dachte die BE war nochmal
    für die Schilddrüse... hab mich auch noch gewundert wieso so viele Röhrchen gebraucht werden
    Donnerstag sollte das Ergebnis da sein.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Bin nur gespannt was da rauskommt, denn muss man dafür nicht den richtigen Zyklustag erwischen?

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.19
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    74

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Alice1984 Beitrag anzeigen
    Bin nur gespannt was da rauskommt, denn muss man dafür nicht den richtigen Zyklustag erwischen?
    Ja, für Progesteron und Östrogen Zyklustag 21.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.09.18
    Beiträge
    307

    Standard AW: Plötzlich starke Augensymptome - ÜD? Schub? Hilfe!

    Zitat Zitat von Anna M.R. Beitrag anzeigen
    Ja, für Progesteron und Östrogen Zyklustag 21.
    Hm, bei mir wars der 24. Zyklustag. Ist das dann nicht mehr aussagekräftig?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •