Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Thema: Hilfe dringend

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.19
    Beiträge
    19

    Standard Hilfe dringend

    Hilfe dringend

    Habe ein riesiges Problem und zwar habe ich schon seit Monaten wechselnde Beschwerden, muskelsteifigkeit, Sprachprobleme motorische Ausfälle und und und... Immer wieder schubweise

    Die Ärzte sagten immer Psyche und da habe ich auch bei belasten aber alle mit meiner Familie haben Hashimoto und ich glaube ganz stark dass ich das auch habe, seit ein paar Tagen brennt meine Rechte Schilddrüse wie Sau, ich hatte TSH Werte zuletzt um 4,7, jetzt neulich nachgemessen, war 1,8
    FT3 und fT4 waren zuletzt noch okay wobei der FT4 sehr hoch war...

    Die letzten Tage sind kaum auszuhalten, nach zwei Stunden nach dem Aufstehen geht's los entweder versteift der Körper, oder man denkt man kippt um... Und die Schilddrüse brennt

    Nun konnte ich noch nicht zum Endokrinologen weil der Termin erst so spät ist, aber ich denke dass es Hashimoto ist. Jetzt habe ich heute mit 25 mg L-Thyroxin angefangen, kann nicht sagen ob es gut oder schlecht ist kann mir jemand sagen wie ich jetzt schnell handeln kann, muss ich den schub erst aussetzen, oder soll ich das weiter nehmen

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Hilfe dringend

    wie ich jetzt schnell handeln kann
    Dafür sorgen, dass Du eine Diagnose bekommst!
    Jetzt habe ich heute mit 25 mg L- Thyroxin angefangen
    Wer hat Dir das verschrieben und das offensichtlich ohne Diagnose?
    kann nicht sagen ob es gut oder schlecht ist
    Nach einmal nehmen, kann keiner etwas sagen. Nach 6 Wochen vielleicht...
    Ich würde das lassen und erstmal zum Endo gehen. So verfälschst Du die Werte die dieser machen wird.

    Hast Du eigentlich die letzten Werte komplett vorliegen? Ein tatsächlich hohes fT4 ist nämlich ein Ausschlußgrund für LT! Man behandelt nur eine UF oder UD mit LT. LT ist T4 und man ersetzt das was dem Körper fehlt. Wenn der fT4 sehr hoch ist, wo willst Du da noch was oben drauf packen? Macht so überhaupt keinen Sinn und ist falsch.
    Also entweder ist in Deinem Beitrag einiges falsch oder unvollständig. So jedenfalls glaube ich nicht, dass Du einen Arzt hast der Dir das so verschreibt.
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.19
    Beiträge
    19

    Standard AW: Hilfe dringend

    Hi

    Ich meinte Ft3 ist stark erhöht

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.19
    Beiträge
    19

    Standard AW: Hilfe dringend

    Tsh
    4,47

    FT3
    4.28

    FT4
    15.00

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Hilfe dringend

    So und zu allem anderen schreibst Du nichts?

    Stelle doch die Werte bitte mal komplett ein mit Referenzbereichen!

    Wann ist der Termin beim Endo?
    LG

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.19
    Beiträge
    19

    Standard AW: Hilfe dringend

    Der Termin ist im September.

    Das thyroxin habe ich selber genommen, was sagt ihr denn jetzt zu den Referenzwerten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Hilfe dringend

    Du bei Deinen Werten ist absolut nichts niedrig. Im Gegenteil sind beide Werte sehr hoch.
    Also beantworte doch mal meine Frage zur Verschreibung und zum Arzt.
    Ohne Diagnose jedenfalls solltest Du nichts nehmen und mit den Werten halte ich LT für komplett falsch, da kein Mangel vorliegt.
    Sollte hier nur nach TSH gegangen sein, ist das ebenso falsch.
    Die Symptome kannst Du jedenfalls auch von den zu hohen Werten haben, insbesondere dem fT3. Aber möglicherweise, bist Du mit der Schilddrüse auch auf dem falschen Weg und es ist etwas ganz anderes. Und nun würde ich mich wiederholen, aber es ist schon sehr wichtig gell.....Diagnose!
    LG

    P.S.
    Das thyroxin habe ich selber genommen
    Heißt genau was? Von Freundin gemopst, oder? Es muss Dir ja nunmal auf dem offiziellen Weg jemand verschreiben, denn LT gibt es nicht ohne Rezept.
    Mensch um Himmels willen, Du bringst Dich in Teufels Küche, ehrlich.
    Bis September ist es nicht lange. Andere warten ein halbes Jahr oder länger auf einen Termin.
    Also tue Dir den Gefallen, und nehme das LT bitte nicht. Warum steht oben.
    Geändert von Amarillis (27.07.19 um 19:56 Uhr)

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.19
    Beiträge
    19

    Standard AW: Hilfe dringend

    Hey
    Ne meone Eltern hatten des und die hab ich gefragt

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Hilfe dringend

    Da fällt mir nichts mehr ein.
    Wer hier unveranwortlicher handelt sei mal dahin gestellt.
    LG

    P.S. Ein verschreibungspflichtiges Medikament darf man nicht einfach weitergeben. Das ist strafbar.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    562

    Standard AW: Hilfe dringend

    ft3 hoch + ft4 hoch -> L-Thyroxin ist keine gute Idee.

    Ich würde im Moment kein LT nehmen. Vielleicht brauchst Du es irgendwann - aber nicht jetzt. Dein Körper ist sehr gut in der Lage, Schilddrüsenhormone von alleine herzustellen. Eine kaputte Schilddrüse schafft das nicht mehr; und erst dann macht es Sinn, Medikamente gegen eine Unterfunktion einzunehmen.

    Ein einmalig erhöhtes TSH beweist keine Unterfunktion. Das kann wegen sonstwas hochgegangen sein

    Edit: Bei „motorischen Ausfällen“ und „Sprachstörungen“ würde ich eher einen Neurologen einschalten oder gleich in die nächste Notaufnahme einfallen. Sofern Drogen ausgeschlossen werden können, würde meine Fantasie in Richtung Schlaganfall oder sonstige Gehirnstörungen gehen. Beim besten Willen - ein 1er TSH ist wie eine fertige Einstellung mit künstlichen Schilddrüsenhormonen - schwerst vorstellbar, dass man deswegen motorische Ausfälle bekommt.
    Geändert von Schlomis Muddi (27.07.19 um 22:23 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •