Seite 3 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Hier habe ich etwas gefunden:

    Rezepte bei Fettleber

    https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/r...zeptdb236.html


    Das werde ich mal ausprobieren.

    Heute Abend dann bei der Hitze Nizzasalat mit Ei

    https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/r...ion-ndrtv.html

    pro Person 1/2 Dinkelbrötchen dazu (Na, da wird der Herr Göga aber staunen, wir haben in unserer langjährige Ehe noch nie
    nur halbe Brötchen gegessen)
    Geändert von schnurzelchen (24.07.19 um 11:49 Uhr)

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.182

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Zuckerverzicht + Mariendistel + Artischocke müssten schon genügen, ein ganzes Dinkelbrötchen ist da schon drin, nicht gleich übertreiben . Es sei denn, Göga freut sich schon darauf, dass er 1 1/2 Brötchen essen darf. Verträgst du denn hartgekochte Eier? Die liegen mir immer wie ein Stein im Magen, aber ich hab auch andere Probleme, den Verdauungstrakt betreffend......

    Probier mal Eiweißbrot, da gibt es echt gute Sorten (kann man auch selber machen, bei der Hitze aber eher suboptimal).

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Beiträge
    4.091

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Zitat Zitat von schnurzelchen Beitrag anzeigen
    Hier habe ich etwas gefunden:

    Rezepte bei Fettleber

    https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/r...zeptdb236.html


    Das werde ich mal ausprobieren.

    Heute Abend dann bei der Hitze Nizzasalat mit Ei

    https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/r...ion-ndrtv.html

    pro Person 1/2 Dinkelbrötchen dazu (Na, da wird der Herr Göga aber staunen, wir haben in unserer langjährige Ehe noch nie
    nur halbe Brötchen gegessen)
    Ja, ja, einfach etwas kohlehydratärmer essen. Rotwein nur soviel, das es dem Herz hilft, aber nicht der Leber schadet (alter Ärztejoke), vielleicht zwei, drei Abende pro Woche ein Glas.
    Deine Leberwerte sind echt nicht besonders krank. Bei GOT redet man von leichten Erhöhungen bis 250, und du bist bei 83. Grade so, das man sagt, bissel Lebensstiländerung wäre schon gut jetzt.

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.287

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Zitat Zitat von schnurzelchen Beitrag anzeigen
    Zink und Vitamin D im Mangel


    GOT 83 (10 - 35) U/l

    GPT 109 (10 - 35) U/l

    BSG 20/46



    Homocystein 13,75 (< 12,00)

    Ferritin 383,2 (10,0 - 291,0)

    Glucose NaF1 101 (60 -100)


    Was meint ihr denn zu den Werten?
    Schnurzelchen,

    mein Ferritin Wert war bei meiner letzten BE auch, zum allerersten Mal, in meinem Leben erhöht. Er lag ähnlich hoch wie Deiner bei 386 . Passend dazu war der Transferrin Wert erniedrigt und lag bei 182 (200-330). Ich habe auch mit meinem Arzt darüber gesprochen und er sagte mir, dass das in meinem Fall sogar positiv zu sehen ist. Er hat ja noch jede Menge anderer Werte gamacht und hat mich wissen lassen, dass ich insgesamt sehr gute Werte habe.

    Eine Fettleber habe ich nicht, das wird jedes Jahr mit Ultraschall überprüft. Es gibt aber drei Leberwerte, die beiden die Du erhöht hast, liegen bei mir gut im Referenzbereich. Allerdings der GGT Wert ist bei mir auch meistens erhöht. Meiner Meinung nach hängt das mit der LT Einnahme zusammen, denn als ich jetzt einige Zeit LT plus T3 genommen habe, waren auch meine Oberbauchschmerzen verschwunden, die im Zusammenhang mit diesem erhöhten GGT stehen.

    Ich esse auch hauptsächlich Kohlenhydrate und sicherlich auch manchmal insgesamt zu viel , trotzdem lag mein BZ bei 87 und die Triglyceride sind immer ziemlich niedrig, bei mir. Viel hängt nach meiner Meinung auch mit den äußeren Umständen zusammen, wie man lebt, ob man sich eventuell oft aufregt (was sich ja nicht immer vermeiden lässt), ob man weitestgehend glücklich und zufrieden ist mit seinem Leben. Ich denke, dass alles hat einen größeren Einfluss auf viele Werte, als dass was man isst.

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    tja London, wenn dein Ferritin-Wert auch so hoch geschnellt war, da ist nun die Frage, ob wir beide vielleicht
    den gleichen Fehler begangen haben


    Ich denke auch, die Kombination zweier ungesunder Faktoren macht es dann aus, den Kohl äh die Leber fett

    Wenn wir beide zu viele KH essen (wir lieben Pasta in allen Variationen oder ich esse auch gerne mal Pellkartoffeln
    mit Quark) - dann könnte es sein, dass du dich vielleicht deutlich mehr bewegst als ich (wobei ich mich wirklich lieber öfter
    im Freien aufhalten würde) - aber es geht erst mal brutal bergauf hier und ein langes sehr sonniges Stück, bis man in die
    Nähe des Waldes kommt - und ich muss auch recht oft auf toi und leider auch öfters mit Durchfall zu tun - deswegen
    bin ich gar nicht erst so richtig los marschiert wie früher


    Cholesterin war bei mir zu hoch 200 (< 200) mg/dl
    die Triglyceride ok 132 (< 150) mg/dl

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Rotwein nur soviel, das es dem Herz hilft, aber nicht der Leber schadet (alter Ärztejoke), vielleicht zwei, drei Abende pro Woche ein Glas.
    Die können ihre Witze ja machen, wenn deren Werte blöd ausschauen

    Nee, ich lasse den vin rouge jetzt mal ganz weg,
    obwohl ich gelesen habe, dass 1 Glas Rotwein gesünder wäre als gar keinen.

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Aber die Leber ist eines der Organe, das Erstaunliches leisten kann, was Regeneration angeht.
    Zitat von panna

    Danke dir für diese Aufmunterung und auch die Fallschilderung von deinem Verwandten.
    Geändert von schnurzelchen (24.07.19 um 20:06 Uhr)

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.474

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Moment mal, wieso Verzicht auf Kohlenhydrate, verstehe ich nicht?

    HbA1C ist doch in Ordnung bis 6, Cholesterin dito, denn das:

    Zitat Zitat von schnurzelchen Beitrag anzeigen

    Cholesterin war bei mir zu hoch 200 (< 200) mg/dl
    die Triglyceride ok 132 (< 150) mg/dl
    ist doch nicht erhöht? Ich habe irgendwas zwischen 200-250 und betrachte mich damit als kerngesund :-), bei gutem Triglyceridwert und HDL/LDL-Verhältnis. Jedenfalls, meine heiß geliebten Kohlenhydrate gebe ich bei meinen Werten nicht her, wieso sollte Schnurzelchen das tun bei einwandfreien Werten?

    Hab ich was übersehen? *in selbstgebackene Kohlenhydrate beiß*

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    panna, lass es dir schmecken - es sei dir gegönnt!

    Bei Fettleber wird empfohlen, kohlenhydratarm zu essen - auch um abzunehmen (Bauchfett).


    Ich hatte zuvor bei gleichen Referenzwerten Cholesterin 228 - ach, welche Besorgnis - habe eigentlich nix
    geändert und nun 200


    HDL Chol. ist aktuell 59 mg/dl (> 40)

    LDL Chol. 127 mg/dl (< 160)

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    753

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Heute abend gibt es Mozzarella, Tomate und Basilikum
    (falls es keine Einwände gibt)

    und davor Schoenberger Artischockensaft aus dem Reformhaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •