Seite 5 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Thema: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    812

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Habt ihr ein Leberzentrum in der Nähe?
    Zitat von Donna


    Nein

    @ Myrrdin
    Schmerzen hatte und habe ich keine …….. eher öfters Dünnpfiff

  2. #42
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.415

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Zitat Zitat von schnurzelchen Beitrag anzeigen
    @ London

    Dieses "wir essen gerne Pasta" - das bezog sich auf den Herrn Göga und mich
    (nicht auf dich und mich als "wir")
    Ah, so ist das . Mein Mann liebt auch Pasta, aber mittlerweile auch Kartoffeln, er hat sich da etwas angepasst .

    Nimmst Du denn nun zur Verbesserung Deiner Leberwerte auch Mariendistel Kapseln? Ich glaube Kapsci hat sie auch schon empfohlen und ich habe sie auch schon genommen, wegen meines dauerhaft erhöhten GGT Wertes. Aber darauf hatten sie keinen Einfluss, der ist sogar damals unter der Einnahme noch etwas angestiegen .

    Viel hängt ja auch davon ab, was der Auslöser für die schlechten Werte ist. Bei mir ist es das LT (die Umwandlung) und da kann man dann mit Mariendistel Kapseln nicht so viel anfangen.
    Geändert von London (02.08.19 um 20:25 Uhr)

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    812

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    @ London


    Mir kam ja die Geschichte mit der Wundinfektion, mit dem entzündeten Insektenstich, dazwischen, nachdem ich die
    Laborwerte erhalten hatte. Und da dachte ich mir, es wäre gescheiter, nun erst mal abzuwarten, wenn ich das Cefurox 500
    eingenommen habe und nicht verschiedenes neu anzugehen, dass ich hinterher nicht mehr sagen kann, wovon ich
    möglicherweise Nebenwirkungen oder Probs bekommen habe.

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.246

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Ja, unbedingt warten, bis das Antibiotikum raus ist. Könnte die Leberwerte auch eine Zeit lang negativ beeinflussen.

    Lass Göga mal gleich auch Legalon forte aus der Apotheke mitnehmen. Ich nehme die jetzt immer parallel, wenn ich außerordentlich zusätzliche Medikamente bekomme.

    Ist "Natur pur", aber eben standardisiert.

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    812

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Wie lange würdest du denn warten wegen des Antibiotikums?
    Am Samstag habe ich die letzte Tab genommen.

    Ich hatte mich zunächst nicht getraut, das Legalon zu nehmen wegen der aufgeführten
    Nebenwirkungen

    Magen-Darm-Beschwerden, wie:
    - Übelkeit
    - Durchfälle
    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
    - Hautausschlag
    - Juckreiz
    - Anfälle von Atemnot
    Quelle: Beipackzettel


    Noch mehr Durchfall und auch noch Atemnot - das alles könnte ich on top nun auch nicht gebrauchen.


    Deswegen hatte ich mir erst mal den Artischhockensaft aus dem Reformhaus geholt.

  6. #46
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.567

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Kenne Legalon zwar nicht, aber ich würde die Leberwerte erst nach einigen Wochen mit Artischocken- und Mariendisteldragees erneut testen lassen.

    Der Saft kann unmöglich genug Wirkstoff haben.

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.246

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Artischockensaft ist besser als nichts und wirkt sicher auch. Aber wenn du den verträgst, dürftest du eigentlich auch Legalon (ist ja der gleiche Wirkstoff) vertragen.

    Ich bin quasi auf alles und jedes allergisch und habe einen kaputten Magen, aber Legalon machen mir nichts. Was für dich natürlich nichts heißen muss. Ich bin nur immer froh, wenn es etwas als Dragees, Presslinge oder in Kapselform gibt. Flüssige Medis gehen gar nicht (kommen retour).

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.12.12
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    812

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Nun liegen die Kontrollwerte vor.

    BE nach 4 Wochen - dazu möchte ich noch sagen, dass ich 2 Wochen zuvor AB nehmen musste (Cefurox 500)
    wegen eines entzündeten Insektenstichs. Weiß nun nicht, ob und wenn ja, auf welche Werte dies dann
    Einfluss hätte.

    Die Leberwerte

    GOT vor 4 Wochen 83 aktuell 44 (10-35)
    GPT vor 4 Wochen 109 aktuell 65 (10-35)
    GGT aktuell 31 (bis 39)


    Monozyten waren erhöht 8,9 - nun noch höher 10,0 (4,0-8,0)


    Eisen vor 4 Wochen 148 aktuell 117 (37-145)

    Ferritin vor 4 Wochen 383,2 aktuell 202 (10-291)


    Beta 2-Globulin vor 4 Wochen 6,9 aktuell 7,3 (3,2-6,5)


    BSG vor vier Wochen 20/46 aktuell 50/60


    CRP 0,41 (wäre in Ordnung)

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.567

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    An und für sich sehen die Werte trotz AB besser aus.

  10. #50
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.415

    Standard AW: Leberwerte GOT und GPT viel zu hoch, Homocystein und Feritin auch

    Zitat Zitat von schnurzelchen Beitrag anzeigen
    Nun liegen die Kontrollwerte vor.

    BE nach 4 Wochen - dazu möchte ich noch sagen, dass ich 2 Wochen zuvor AB nehmen musste (Cefurox 500)
    wegen eines entzündeten Insektenstichs. Weiß nun nicht, ob und wenn ja, auf welche Werte dies dann
    Einfluss hätte.

    [U
    Monozyten waren erhöht 8,9 - nun noch höher 10,0 (4,0-8,0)


    Eisen vor 4 Wochen 148 aktuell 117 (37-145)

    Ferritin vor 4 Wochen 383,2 aktuell 202 (10-291)
    Interessant wie schnell Dein Ferritin Wert wieder gesunken ist, meiner lag ja genauso hoch, was mein Arzt als nicht so wichtig betrachtet hat. Auf jeden Fall wollte er das nicht mehr kontrollieren, vielleicht weil der Wert doch erheblichen Schwankungen unterliegt.

    Hattest Du Deine Essgewohnheiten umgestellt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •