Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    602

    Standard Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Hallo

    Sind hier auch welche die sich mit etwas niedrigen Ft4 wert gut fühlen ?
    Irgendwie hab ich das Gefühl das ich nicht so hohe Dosen Vertrage

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Was bedeuted bei dir niedriger FT4?

    Ich mag meinen Ft4 am liebsten knapp mittig. Ab 60% wird es unschön.
    LG

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.07.14
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Ich hatte dazu auch einen Thread vor ein paar Tagen aufgemacht. Weiss leider nicht, wie ich verlinke mit dem Handy

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    602

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Also so um die 50%
    Ich höre immer der Ft4 soll bei 80-90% liegen
    Das wäre zb viel zu viel für mich

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.286

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Mein idealer FT4-Wert liegt bei Schottdorf um 50 % und beim Endokrionlogen um 70 oder 80%. Da siehst du, was du auf die Prozente geben kannst.

    Wie es dir mit welchen Werten geht, weißt du selbst, nicht das Forum oder Facebook oder eine App.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Da hat die Irene recht.
    Es wäre wichtig zu definieren was niedrig ist und genau das ist etwas schwierig, wegen der unterschiedlichen Meßmethoden und Referenzwerte. Hab ich im Forum gelernt.

    Ich beziehe mich mit etwas "mittig" auf mein langjähriges Labor und das wären in ansoluten Zahlen 12-13 pg/ml fT4.
    Genauer kann ich es nicht angeben.

    Allerdings hilft mir der "gute" Ft4 Wert wenig, wenn das Ft3 nicht stimmt.
    LG

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.289

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    Da hat die Irene recht.
    Es wäre wichtig zu definieren was niedrig ist und genau das ist etwas schwierig, wegen der unterschiedlichen Meßmethoden und Referenzwerte. Hab ich im Forum gelernt.
    Man kann das nicht. Aber noch wichtiger wäre es, das wie auch immer definierte "Niedrige" nicht so zu verteufeln, als wäre es das unbedingt zu meidende Hauptübel. Auch im Titel steht hier vorsichtigerweise "niedrigerer fT4-Wert" - bloß nicht niedrig .

    Das ist die andere Seite der Medaille, auf deren einen Seite steht: "höher ist besser".

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.07.14
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: Besseres Befinden mit niedrigerem Ft4 wert ???

    Ich glaube sie schrieb niedriger, weil sie 50 Prozent meint und das nicht mit niedrig, sondern mit niedriger gleichsetzt, in Bezug auf 80-90 Prozent

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •