Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.852

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Hallole,
    ich hatte auch nach einem jahr ohne Mens ..nochmals eine.. dann nimmer.
    die Darmgeräusche können ja vieles sein.. gluten, Lactose,Fructose,Histamin da iss einiges was reinspielen kann..
    mir gehts seit Histaminarm um einiges besser.. gluten u Lactose meide ich sowieso..
    na dann warte mal was der Doc dazu meint. gruss otti

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Hallo !

    Komme gerade von der Gyn ...

    Die Gebärmutterschleimhaut hat sich nach der Blutung nicht abgebaut. Ich muss Montag in einer Woche nochmal zur Kontrolle, wenn sich bis dahin keine Blutungen ergeben und sich die Schleimhaut wieder abbaut, werde ich am 25.07. ausgeschabt ...
    Da wir Sonntags in Urlaub fahren woll(t)en, hat es die Gyn noch dazwischen geschoben ...
    Angeblich könnte das auch für das Ziehen verantwortlich sein. Auch habe ich am rechten Eierstock eine Zyste ... die ich aber auch nicht merke ehrlich gesagt. Das Ziehen ist mehr links.

    Termin für Magen-/Darmspiegelung habe ich auch in der Tasche ...

    LG
    Birgit

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Zitat Zitat von Juli2015 Beitrag anzeigen
    Hast du auch stärkere Schmerzen als früher gehabt bei den Blutungen?.
    Eigentlich nicht ... war halt wie Masaker aber das wäre nichts ungewöhnliches ...

    Ja, ich glaube auch dass die Blutung vor 8 Wochen der Grund für all meine Probleme ist ... ich hoffe mal dass es nichts Ernstes ist ...




    Donna: Myome habe ich keine, aber ne Zyste am rechten Eierstock.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.503

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Ob so Wechseljahresgeschichten Darmgeräusche verursachen - weiß nicht so recht. Aber bei einer Freundin brachte eine winzigste! LT-Erhöhung eine Blutung nach 8 - nein nicht Monaten, Jahren ein. Mal vorsichtig gefragt, 20 Thybon sind ja nicht gerade wenig so fürs Wechseljahresgeschehen, wo die Weiblichen so langsam weniger werden?

    Und nochwas, ich sehe, dass du ähnliche Probleme hattest vor 2 Jahren:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...enentz%FCndung

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    231

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Ja, eine hohe Spannung in der Gebärmutter kann Problemle und Schmerzen überall machen. Du hast dadurch zb verstärkten Zug auf den Gebärmutterhaltebändern, die bis zum Beckenrand gehen, da sind wiederum Berührungspunkte mit dem Darm usw.

    Ich habe zb Endo in der Gebärmutterwand, das ist nicht operierbar. Also dauerhaft aufgebaute Schleimhaut fälschlicherweise wenn man es so nennen will. Ich habe extreme Nervenschmerzen am Kreuzbein, einen verspannten Blasenmuskel, Schmerzen im ganzen Bein, auch außerhalb der Periode. Mein Endo Prof sagt, dass sowas alles eine Fehlspannung der Gebärmutter auslösen kann.

    Freu dich, es gibt einen Ansatzpunkt, der einfach zu beheben ist. Ich würde alles für so eine Lösung geben. Falls es das ist, alles besser als das es vom Darm selbst kommt

    Alles Liebe!

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Ob so Wechseljahresgeschichten Darmgeräusche verursachen - weiß nicht so recht. Aber bei einer Freundin brachte eine winzigste! LT-Erhöhung eine Blutung nach 8 - nein nicht Monaten, Jahren ein. Mal vorsichtig gefragt, 20 Thybon sind ja nicht gerade wenig so fürs Wechseljahresgeschehen, wo die Weiblichen so langsam weniger werden?

    Und nochwas, ich sehe, dass du ähnliche Probleme hattest vor 2 Jahren:
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...enentz%FCndung
    Ja panna, ich weiß ... habe schon sämtliche Beiträge von mir durchforstet ... aber bezüglich Schleimhaut war immer alles ok. Gehe ja jedes Jahr zur Gyn.

    Ich habe nun extremes Ziehen ... weiß nicht ob das die Nerven sind oder die leichten Blutungen die ich nun wieder habe ...

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Zitat Zitat von Juli2015 Beitrag anzeigen
    Ja, eine hohe Spannung in der Gebärmutter kann Problemle und Schmerzen überall machen. Du hast dadurch zb verstärkten Zug auf den Gebärmutterhaltebändern, die bis zum Beckenrand gehen, da sind wiederum Berührungspunkte mit dem Darm usw.

    Ich habe zb Endo in der Gebärmutterwand, das ist nicht operierbar. Also dauerhaft aufgebaute Schleimhaut fälschlicherweise wenn man es so nennen will. Ich habe extreme Nervenschmerzen am Kreuzbein, einen verspannten Blasenmuskel, Schmerzen im ganzen Bein, auch außerhalb der Periode. Mein Endo Prof sagt, dass sowas alles eine Fehlspannung der Gebärmutter auslösen kann.

    Freu dich, es gibt einen Ansatzpunkt, der einfach zu beheben ist. Ich würde alles für so eine Lösung geben. Falls es das ist, alles besser als das es vom Darm selbst kommt

    Alles Liebe!

    Danke Dir Juli !

    Aber zum Freuen ist mir gerade nicht wirklich ... ich bin es langsam leid ... immer ist irgendwas ...

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Ich weiß auch nicht warum sie mir nicht Progesteron angeboten hat. Denn so ein Schleimhautaufbau bedeutet ja Östrogendominanz und da würde Progesteron ja gut helfen ....
    Werde es übernächsten Montag ansprechen ...
    Vielleicht ist die Schleimhaut aber auch schon zu sehr aufgebaut ... ich habe keine Ahnung ....

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.385

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Zitat Zitat von Birgit67Birgit Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht warum sie mir nicht Progesteron angeboten hat. Denn so ein Schleimhautaufbau bedeutet ja Östrogendominanz und da würde Progesteron ja gut helfen ....
    Werde es übernächsten Montag ansprechen ...
    Vielleicht ist die Schleimhaut aber auch schon zu sehr aufgebaut ... ich habe keine Ahnung ....
    Progesteron bringt oft extreme Blutungen, kenne ich von mir.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Birgit67Birgit
    Registriert seit
    10.05.14
    Ort
    Unterfranken/Bayern
    Beiträge
    900

    Standard AW: Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ... mal wieder neue Werte.

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Progesteron bringt oft extreme Blutungen, kenne ich von mir.
    Hm ... ich habe es einmal mit Progesteron Gel (wegen Brustspannen) versucht ... so weit ich mich erinnern kann bekam ich auch Blutungen ... ist aber schon ne Weile her.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •