Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc. ?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    5.682

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Ah, danke! Für mich klang es eher wie ein Kürzel für gesunde Joghurtkulturen, aber das passte nicht ganz.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Das ist zu lustig, das muss ich posten:

    Few of our hunter–gatherer ancestors suffered from autoimmunity, but their lifestyles were markedly different from ours. They ate nutrient-dense, whole foods; got plenty of rest and sleep; and lived in clean environments free from the toxins we encounter day in and day out. If you’re suffering from an autoimmune condition, correcting that ancestral mismatch through diet and lifestyle changes can lessen your symptoms and better your health.

    Quelle: https://chriskresser.com/reverse-chronic-illness/
    Die Jäger und Sammler hatte v.a. viel Erholung und Schlaf... Nun würde ich die Bedeutung von Erholung und Schlaf nicht gering schätzen, aber im vorgeschichtlichen Überlebenskampf war dazu sicher nicht viel Gelegenheit.

  3. #13

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Bitte teert und federt mich nicht ;-) . Ich dachte er ist ein Arzt, auch weil er mal bei Joe Rogan eingeladen war.
    Asche auf mein Haupt.

  4. #14

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Ich dachte auch zuerst "Lactobacillus Acidophilus"
    LOL

  5. #15

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Sehr interessantes Gespräch (englisch) über die (pharmakologische) Entwicklungsgeschichte von Naltrexon.

    https://youtu.be/rXB8lztHZp0

    Beispielsweise hat man erst durch den Einsatz von Naltrexon die "Endorphine" also "endogenen/körpereigenen Morphine" entdeckt! In 12:10 sagt er z.B., dass LDN und eine gleichzeitige AI (Paleo) Diät nach seiner festen Überzeugung viel mehr bringen als nur eines für sich alleine. Und er meint, dass "ganz offensichtlich" der Verzicht auf "exogene Morphine" z.B. enthalten in Gluten(Gliadorphin/Gluteomorphin)+Milchprodukten (CasoMorphine!) förderlich sind für die Heilung von dafür Sensiblen Patienten.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Oje, der eine ist ein D.O. (wieder was gelernt, es gibt in den USA eine Art Arzt zweiter Klasse) mit enormen Geschäftsinteressen, der andere ein Anhänger anthroposophischer Lehren und behauptet u.a., dass Polio keine Infektionskrankheit sei. Denen würde ich nicht weiter trauen, als ich einen Kühlschrank werfen kann.

  7. #17

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Ein Interview mit einem Herrn Bihari, der eine der ersten klinischen Studien über Naltrexon/ LDN betreut/mitverfasst hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=rll1A3aFhjc (englisch)

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    347

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Also bei Pubmed finden sich (auf den ersten Blick) nur Preliminary Studies und Case Reports ... Und wenn da irgendwelche Surrogatmarker sich verbessern, muss das erstmal nicht viel heißen ...

    Dieser Artikel ist frei zugänglich und reißt unter dem Abschnitt "Discussion " den vermuteten Wirkmechanismus an. Brauchst halt nen Arzt, der es dir offlabel verschreibt ...
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/art...1/#!po=1.66667
    Zu beachten (aus der Quelle oben): LT-Bedarf kann sinken und Opioidrezeptorantagonisten rechtzeitig vor Betäubungen mit Opioiden absetzen.

    Edit: allerdings auch hier: der Autor (Scott Zashin) führt eine Privatpraxis in Florida und verkauft Bücher mit Heilsversprechen... Seine Homepage findet die Suchmaschine.
    Geändert von Ness (22.07.19 um 17:54 Uhr)

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    347

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Ein Interview mit einem Herrn Bihari, der eine der ersten klinischen Studien über Naltrexon/ LDN betreut/mitverfasst hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=rll1A3aFhjc (englisch)
    Der Herr Bihari publizierte 1995 über LDN bei Aids und zuletzt über Immunerkrankungen und LDN in einem Magazin namens "Alternative Therapies in Health and Medicine", ein Titel, der mich eher abschreckt.

  10. #20

    Standard AW: Erfahrungen mit Naltrexon? Low Dose Naltrexone , Niedrig Dosiertes Naltrexon etc.

    Vielen Dank, Ness.
    Ich werde trotz allem einen 3-monats-Versuch wagen.
    Das Risiko ist einfach zu gering, um es nicht zu tun.
    Es ist weder toxisch noch hat es nennenswerte Nebenwirkungen.
    Es wird über LDN/ gering dosiertes Naltrexon niemals eine Studie geben, weil einfach das Patent abgelaufen ist und jeder,
    der eine Studie finanzieren würde nie etwas daran verdienen würde. Es muss anekdotisch im off-label-use einzeln getestet und
    für wirksam oder nicht befunden werden. Autoimmunkranke müssten eine eigentlich ein crowd-funding organisieren, mit dem
    ein Betrag zusammenkommt für eine Studie... aber ... die meisten Menschen haben ja bereits Mühe sich ihre EC-Karten-PIN
    zu merken. ;-/
    anyway... vielen Dank für deine Recherche und Zweitmeinung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •