Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Vollnarkose unter Basedow

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    231

    Standard Vollnarkose unter Basedow

    Ich muss mich im September einer Zahn Op unterziehen, die ich nicht mehr aufschieben kann.

    Das muss in Vollnarkose erfolgen, anders schaffe ich es es Angstpatientin nicht.

    Ich habe gelesen keine Vollnarkose mit Basedow und meine Nuk sagte vor 2 Wochen, als wir über eine mögliche Total Op sprachen: so wird sie keiner operieren gerade.

    Ich hoffe jetzt sehr, wir reden nur von einer bestehenden Überfunktion als Grund gegen eine Vollnarkose und nicht ein Basedow selbst, wenn es um andere Ops außer SD geht.

    Wenn das nicht geht, bin ich geliefert..
    Alternative zwecklos.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.506

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Der Knackpunkt ist die Ueberfunktion. Vor jeder OP solltest Du MB angeben.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    231

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Ok, d.h. Wenn die Werte im Ref. Bereich sind, darf ich eine Vollnarkose bekommen?

    Angeben tu ich es auf jeden Fall. Ich hab großen Respekt davor, da es nicht im vermeintlich sicheren Krankenhaus ist.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.503

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Wenn MB ein ausreichender Grund fürs Nichtoperieren wäre, könnten ganz viele Leute, die MB haben, sogar auch die, die keine Schilddrüse mehr haben, nicht operiert werden, weil sie ja MB haben - da würden aber ganz viele unter uns dahinsiechen. Es geht um die Überfunktion (damit geht ja eine außergewöhnliche Kreislaufbelastung einher). Kannst auch angeben: "MB, Euthyreose"

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    231

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Danke für die Hilfe.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    671

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Alles Gute für die OP.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.503

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Ach da fällt mir ein - Kein Jod zur Desinfektion!!!

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    353

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    mb wird nicht operiert wenn er zu aktiv ist, das blutet sonst wie sau. hat also nichts mit der narkose zu tun

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Ort
    Trägerin des Rosa Ehrenknopfes
    Beiträge
    37.503

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Zitat Zitat von gretel Beitrag anzeigen
    mb wird nicht operiert wenn er zu aktiv ist, das blutet sonst wie sau. hat also nichts mit der narkose zu tun
    Sowohl-als auch, die Blutungssache kommt erschwerend hinzu, wenn die SD selbst operiert wird:

    Schilddrüsenhormone haben direkte inotrope und chronotrope [hat mit Herzkontraktion zu tun] Effekte. Daher ist das perioperative Risiko bei einer Hyperthyreose vor allem durch kardiovaskuläre Auswirkungen bedingt. Durch das erhöhte Herzzeitvolumen ist die kardiale Reserve bei Belastung eingeschränkt und das Risiko von Vorhofflimmern beträgt 10 bis 20 %. Am meisten gefürchtet ist eine peri- oder postoperative thyreotoxische Krise. Dies ist eine seltene, aber lebensbedrohliche Komplikation mit Fieber, Tachykardie, Verwirrtheit bis zum Koma, die zu rapidem Kreislaufversagen und Tod führen kann. Elektive Operationen sollten bei moderater und schwerer Hyperthyreose verschoben werden, können bei milder Schilddrüsenüberfunktion allerdings unter Betablockade (zum Beispiel Propranolol 10 bis 40 mg/Tag oder kardioselektive Betablocker) erfolgen.)
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/56...betes-mellitus

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.385

    Standard AW: Vollnarkose unter Basedow

    Hallo Juli,

    Eine Vollnarkose birgt auch ohne MB gewisse Risiken.

    Bist du dir sicher, dass du alle Alternativen ausgeschöpft hast?
    Ein Sedativum + Adrenalin freie Spritze‎ und kein Jod zur Desinfektion?

    Propofol wird bei Magenspiegelung und Augenoperationen angewendet.
    Vielleicht ist es auch trotz MB eine Lösung?

    Viel Glück für deine Zahn-OP, egal mit welcher Betäubung.

    Liebe Grüße
    Donna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •