Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thema: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Ich fühle mich gut bei dieser Dosis. Ich vertaue da ganz auf eure Erfahung und halte mich daran. Ohne eure Hilfe würde ich total durchdrehen.
    Wir werden sehen wie die Werte Ende Juli sind und dann kann ich immer noch reagieren.
    Danke Panna

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Vertrauen ist gut, aber in solchen Fällen kann es unterschiedliche Sichtweisen geben, ich hab mich nun mal für die eine entschieden.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Hallo zusammen, nun bin ich wieder Zuhause. Urlaub gut überstanden und habe gestern gleich mein Blut untersuchen lassen. Die neuen Werte sind im Profil gespeichert.
    Alle Werte sind abgefallen, jedoch sind ft3 & TSH noch im Normalbereicht und ft4 in UF. Und nun?
    Morgen habe ich ein Termin beim Endo.
    Würdet ihr noch weiter alle 2 Tage 2,5mg Thiamazol einnehmen, oder doch auf alle 3 Tage runtergehen?
    Kann sich das bitte jemand anschauen?

    Danke und einen schönen sonnigen Dienstag

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Zitat Zitat von AnnKathie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, nun bin ich wieder Zuhause. Urlaub gut überstanden und habe gestern gleich mein Blut untersuchen lassen. Die neuen Werte sind im Profil gespeichert.
    Alle Werte sind abgefallen, jedoch sind ft3 & TSH noch im Normalbereicht und ft4 in UF. Und nun?
    Morgen habe ich ein Termin beim Endo.
    Beim TSH würde ich eher von Schwankung reden - und es sollte auch nicht abfallen, also niedriger werden, sondern höher bei deinen freien Werten, schon länger sollte es das eigentlich - aber das tut es nicht, wohl wegen der TRAK.

    Das fT4 ist niedriger, richtig - du hattest ja praktisch nur ein einziges Mal eine Überfunktion, nämlich ganz am Anfang und nicht sehr stark.

    Siehst du dich in der Lage, jeden zweiten Tag 1,25 zu nehmen, von der Bröselfähigkeit her gesehen? Einfach damit die Hemmertherapie noch nicht beendet wird bei deinen hohen TRAK? Und sollten sie tatsächlich nicht stimulierende (ÜF verursachende) TRAK sein sondern eine andere Sorte - auch dann sollten sie endlich verschwinden.

    Ich schätze, der Endo könnte absetzen wollen mangels Alternativen (normalerweise ist auch 2,5 keine wirksame Dosis für Ärzte, nach unserer Erfahrung schon) - ich würde nicht absetzen.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Hallo Panna, danke für deine schnelle Antwort.
    Es ist sehr schwierig meine Tablette noch mal zu teilen. :o( Habe ich eben versucht und nur Brösel gekommen.
    Ich denke, es bleibt mir nichts übrig, als alle 3 Tage 2,5mg zu nehmen.
    Termin bei Endo: das vermute ich auch, dass er sagen wird, dass ich die Medikation beenden soll. Werde ich aber noch nicht tun.
    Langsam reduzieren und schauen was passiert, kommt mir weniger radikal vor. Ausserdem, so lange die TRAK-Werte nicht mal in der Nähe der Norm sind, werde ich mich hüten Thiamazol komplett abzusetzen.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Hast du einen Tablettenteiler und 10-mg-Tabletten? Ein "Exakt" Tablettenteiler und die Spitze des Viertels nach oben kann helfen (natürlich nur, wenn du 'Wert darauf legst). Wir sind hier Fans von Regelmäßigkeit (wegen der relativ kurzen Halbwertszeit von Thiamazol), ob das jetzt echt eine Rolle spielt bei der Dosis, das kann ich dir nicht nachweisen :-)

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    nein, ich habe 5mg und teile sie mit einem scharfen Messer.
    ich wusste garnicht, dass es einen Tablettenteiler gibt.
    oh menno :o(

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    37.706

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Hast du 5mg-Tabletten, echt? (anderenorts gibt es nur 20-er). Dann handelte es sich ja bloß um Vierteln :-)

    Oder: du nimmst die schlimmen Brösel am Tag des Teilens, die mehr oder weniger intakte andere Hälfte 2 Tage später.

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    so, ich tiger in die Stadt und schaue ob ich den wunderbaren Tablettenteiler bekomme.
    Finde ich klasse, dass es so etwas gibt. Warum hat mir das keiner vor paar Monaten gesagt ;o)
    und dann nehme ich ab morgen 1,25mg alle 2 Tage.
    Danke für den Tipp :o)

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.19
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard AW: Brauche Hilfe...Thiamazol reduziert -> SD-Werte nach 2 Wochen verändert

    Heute war ich beim Endo und bin ziemlich überrascht worden. Er findet, dass ich alles richtig mache. Soll so weitermachen und die Werte alle 2 Wochen prüfen lassen. Die Sono war auch gut. Keine negative Veränderung. Meine Augen sind auch okay. Soll wegen der Sonne fleißig Sonnenbrille tragen. Mensch bin ich erleichtert. Ich danke euch für den super Support. Ohne euch wäre ich nicht so weit gekommen.
    Grüße aus sonnigen Hamburg :o)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •