Seite 4 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Thema: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

  1. #31
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    58

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Dass ich abnehmen möchte das ist schon richtig.. aber nicht unbedingt mit Thybon.
    Ich hätte nur gedacht, weil ich gehört habe, dass durch zusätzliches Thybon, der FT3 Wert nach oben geht und man sich besser fühlt.
    Wenn ich mich besser fühle und fitter bin, dann mache ich bestimmt auch wieder Sport und dann könnte ich auch ein paar Kilos loswerden.
    Das mit dem Eisen/ Ferritin Wert habe ich auch schon gehört.. aber das wollte bis jetzt kein Arzt hören... traurig aber wahr.
    Wie heisst die Messmethode, wo man sein tatsächlichen Kalorienverbrauch bestimmen lassen kann?
    Und wenn das noch nicht genug ist... ich habe noch sehr schlimmen kreisrunden Haarausfall. Meine Hausärztin meinte ich habe zu viel Stress. Ich war dann beim guten Hautarzt und die meinten, dass es wahrscheinlich vom Hashimoto kommt. Ich mache jetzt für 3 Monate eine Stoßtherapie mit Cortison. Hatte ich schonmal vor 14 Jahren gemacht und das hatte geholfen.
    Nach der 1. Woche sind die Haare schon mal nicht mehr ausgefallen. beim 2. Mal sind die Haare schon wieder leicht nachgewachsen. eine andere Hautärztin meinte, nachdem ich Sie gefragt hatte wegen Cortison, dass man dieses Mittel nicht mehr verschrieben darf.. Die andere Hautärztin sagt mir, "klar darf man dieses Cortison noch verschreiben.. aber es ist eine Geldfrage".. man man
    Geändert von Caro83 (27.06.19 um 13:34 Uhr)

  2. #32

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    die 2300 Umsatz, die die Uhr anzeigt, dürften zu hoch sein. Gerade, weil du schreibst, dass du keinen Sport machst.
    Ich komme auf etwa soviel, wenn ich mit dem Rad zur fahre und viel herumlaufe. Sind dann 35 km mit dem Rad und über 10000 Schritte.

    Mit nur 1200 kcal sollte man natürlich trotzdem abmehmen. Aber vernutlich ist das auch irgendwo ein Fehler.

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.248

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Hallo Dini,

    Hast du neuere Informationen über die Autorin?
    Ich wurde in ihrem Blog nicht zugelassen, in der FB Gruppe auch nicht.

    An und für sich wollte ich nur weitere Anleitungen über die Kraftübungen.
    Nein und über Kraftübungen würde ich mich eher auf entsprechenden Fitnessseiten informieren.

    @ SanBa: Die Äußerungen der Autorin klingen für mich essgestört, deshalb auch das von ihr genannte Beispiel. Ob sie eine Essstörung hat oder nicht, weiß ich nicht, will ich damit nicht beurteilen und finde ich irrelevant. Im Zusammenhang mit der Buchempfehlung finde ich es allerdings interessant, was die Autorin so sagt.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.248

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    @ Caro:

    Stoßtherapie mit Kortison = Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen, veränderten Zuckerstoffwechsel und ggf. gesteigerten Appetit.

    Dazu noch eine wahrscheinlich zu hohe Hormoneinstellung, kein Wunder!

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.932

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Ich mache jetzt für 3 Monate eine Stoßtherapie mit Cortison.
    Das erwähnst du so nebenbei auf Seite 4? Kleines entscheidendes Detail...

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Geisterfahrerin
    Registriert seit
    02.03.13
    Ort
    München
    Beiträge
    969

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Ups, Cortison

    Ich hatte da beim letzten Mal 5 kg zugenommen in 3 Monaten. Das geht auch nicht mehr weg

    Mein Haarausfall ist erst mit dem Ausgleich des Vitaminmangels und des Hormonmangels verschwunden, wenn irgendwas nicht perfekt stimmt, geht es sofort wieder los.

    Ich hoffe, du hast da mehr Glück.

  7. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    58

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Ich kämpfe mit dem Gewicht, seit dem ich mit der Schilddrüse habe.. das wurde 2007 festgestellt.
    Vorher hatte ich immer ca. 52 kg.
    Dann ging es nur noch Bergauf mit dem Gewicht. Im August 2017 hatte ich mit Baby-Bauch 72 KG. Danach 68 KG.
    Habe innerhalb von 6 Wochen dann auf 62 KG geschafft... das war dann im Oktober 2017.. seit dem kämpfe ich..
    Ich nehme halt nicht ab.. und das Kortison nehme ich 1 Woche, dann 3 Wochen nicht. Dann wieder 1 Woche, und wieder 3 Wochen nicht und dann noch mal.
    Nächste Woche werde ich noch meine Ärztin fragen, falls sich der Vitamin B12 Wert nicht erhöht hat, ob ich das Zeug vielleicht als Spritze bekommen kann.. denn dann geht es gleich in den Körper und nicht erst über den Darm.
    Geändert von Caro83 (28.06.19 um 13:22 Uhr)

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.464

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Caro83 Beitrag anzeigen
    Ich kämpfe mit dem Gewicht, seit dem ich mit der Schilddrüse habe.. das wurde 2007 festgestellt.
    Vorher hatte ich immer ca. 52 kg.
    Dann ging es nur noch Bergauf mit dem Gewicht. Im August 2017 hatte ich mit Baby-Bauch 72 KG. Danach 68 KG.
    Habe innerhalb von 6 Wochen dann auf 62 KG geschafft... das war dann im Oktober 2017.. seit dem kämpfe ich..
    Ich nehme halt nicht ab.. und das Kortison nehme ich 1 Woche, dann 3 Wochen nicht. Dann wieder 1 Woche, und wieder 3 Wochen nicht und dann noch mal.
    Nächste Woche werde ich noch meine Ärztin fragen, falls sich der Vitamin B12 Wert nicht erhöht hat, ob ich das Zeug vielleicht als Spritze bekommen kann.. denn dann geht es gleich in den Körper und nicht erst über den Darm.
    !
    Ich sehe nun schwarz.
    Du hast ein Baby und nimmst Cortison gegen Haarausfall?

    Da finde ich 62kg einfach toll!

    Was stört dich da an dein Gewicht?

  9. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.19
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    58

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme


    Ich bin 1,56 Meter klein und wiege jetzt 61. Das finde ich zu viel. 55 Kg wären schöner. Und wenn dann noch die Müdigkeit weg wäre.. dann bin ich happy.

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.464

    Standard AW: Kaloriendefizit - aber keine Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Caro83 Beitrag anzeigen

    Ich bin 1,56 Meter klein und wiege jetzt 61. Das finde ich zu viel. 55 Kg wären schöner. Und wenn dann noch die Müdigkeit weg wäre.. dann bin ich happy.
    Alles klar!

    Dein Gewicht ist wunderbar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •