Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Von 88 zu 100 mg L'thyroxin

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.09.15
    Beiträge
    9

    Unglücklich Von 88 zu 100 mg L'thyroxin

    Hallo zusammen,

    Seit der Radiojodtherapie vor 3 Jahren versucht mein Arzt mich einzustellen. Mittlerweile bin ich immer im Normbereich. Das ist eigentlich schon mal gut. Jedoch wechselt die Dosis alle 3-6 Monate von 88 mg auf 100 mg hin und zurück.

    Wenn ich die 88er einnehme ist mein TSH Wert ungefähr zwischen 2,3-3,5. Ich nehme an Gewicht zu, habe Verstopfungen, extrem trockene Haut und Haare und bin dauermüde.
    Jetzt habe ich wieder seit ca. 4-5 Wochen die 100er. Meine Verdauung funktioniert wieder. Zwischendurch allerdings fühle ich für ein paar Sekunden einen hohen Puls, bin schneller gereizt usw.

    Vor genau einem Jahr musste ich von den 100ern auf die 88er runter weil ich genau diese Symptome hatte (vielleicht sogar intensiver) und der TSH meine ich bei 0,3 lag.

    Ich habe das Gefühl dass die 88er zu wenig und die 100er zu viel sind. Kennt das jemand? Was war eure Lösung?
    Könnte man nicht 88er und 100er im Wechsel nehmen? Das wäre doch genau die Mitte!?

    Dazu muss ich sagen, dass mein Arzt nur denTSH Wert kontrolliert.


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

    Liebe Grüße,

    WishSmoke

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: Von 88 zu 100 mg L'thyroxin

    Zum einen: Einstellung nach TSH funktioniert in der Regel nicht. Wechselst du bei der 100er immer den Hersteller? Das sollte nie passieren. Abgesehen davon gibt es auch noch zwischen 88 und 100 6,25 bzw. 12,5 mehr in Form einer geteilten 25ziger dazu. Einfach mal probieren.

    Bzgl. der freien Werte immer feilschen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.568

    Standard AW: Von 88 zu 100 mg L'thyroxin

    Es ist immer besser eine gleichbleibende Dosierung zu nehmen. Du kannst täglich 1/2 von 88 und 100 nehmen.. Du solltest für dich eine Möglichkeit finden ft3 und ft4 zu bekommst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •