Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Frage Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Hallo ihr Lieben,

    so, endlich habe ich meine neuen Werte bekommen, bin total aufgeregt, brauche aber echt Hilfe, um das alles richtig einzuschätzen. Es sind allerdings fünf Seiten, die ich der Einfachheit halber abfotografiert habe. Ich weiß, dass ich euch da eine Menge abverlange aber vielleicht könnt ihr euch ja einen Teil rausgreifen und mal schauen.

    Soweit ich das sehe, ist mein T3 für mich viel zu niedrig und die ausnahmsweise erhöhten Zucker und Cholesterinwerte, sehe ich damit im Zusammenhang (es ist aber auch kein Nüchtern Zucker). Weiter ist Vit D3 unternormig. Wieviel der B12 Wert aussagen kann, weiß ich nicht, weil ich B12 und B Komplex substituiere. Zink und Selen bin ich nicht sicher.

    Mit den Geschlechtshormonen stehe ich völlig auf dem Schlauch.
    Die Blutabnahme erfolgte am 18. Zyklustag. Der Zyklus ist derzeit etwas strange und ich weiß nicht, ob ich vor Tag 18 diesmal schon einen Eisprung hatte.
    SD Hormone Karenzzeit 12h.

    Vielen Dank vorab
    lissie

    Werte L.pdf


    PS: Sorry ich brauchte zwei Versuche für das Thema und ich bitte auch nur "um" Hilfe, nicht "umm".
    Geändert von lissie (04.06.19 um 12:14 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Hat keiner eine Idee?

    LG

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.08.06
    Beiträge
    5.185

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Wenn dein B-Komplex Biotin enthält, kann er dir alle möglichen Werte verfälschen: https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=447281.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Nein, laut Labor ist das bei ihnen nicht der Fall.

  5. #5

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Finde den Referenzwerte vom fT3 irgendwie zu groß. Normale Range ist ca 2,2-4,2. 1,8-5,7 ist schon stark anders, gerade nach oben gesehen. Was nimmst du denn? Auch der fT4 ist recht schlecht, wenn es dir auch schlecht geht, würde ich T4 erhöhen.
    Du sprichst auch von einer Karenzzeit von 12h. Wenn da auch das T4 damit gemeint ist, kann es sogar sein, dass die Werte eigentlich noch schlechter sind.

    Dein Eisenwert ist schlecht, Vitamin D hast du ja erwähnt.
    Deine Sexualhormone lassen darauf schließen (LH, FSH), dass noch kein Eisprung war. Auch das Progesteron ist sehr sehr niedrig, sodass ich nicht glaube, dass du dich zu dieser Zeit in der zweiten Zyklushälfte befunden hast. Würde die Sexualhormone nochmal gezielt abnehmen lassen.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Danke Dragophine,

    ja die Normwerte finde ich auch etwas merkwürdig.
    Ich meine mein T3 ist für mich viel zu niedrig, ich brauche ihn eher um die 3,7 oder 3,8.
    Mit der Karenzzeit war T4 und T3 gemeint.

    Was den Zyklustag betrifft, denke ich auch dass noch kein ESP stattgefunden hatte, normalerweise spüre ich das auch. Ich muss das wohl noch mal nach bestimmen lassen.

    LG

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Ich habe jetzt mal die wichtigsten Werte herauskopiert, bitte schaut sieeuch mal an. Ich fühle mich ziemlich UF. Würdet ihr jetzt auch noch Zink und Selen nehmen? Den D3 bekomme ich einfach nicht in einen vernünftigen Bereich aber immerhin schein B12 ganz ok. Oder was meint ihr dazu?

    22.05.20019 (bei 125 LT/2,5 Thybon)
    fT3 2,38 pg/ml (1,8-5,7)
    fT4 12,40 pg/ml (8,0-18,0)
    TSH 0,08 (0,4-4)

    Ferritin 26,4 µg/l (13-150)
    Hämogl. 8,3 mmol/l (7,45-9,69)
    Hämatokrit 37,9% (35,5-45,5)
    MCHC (Hb/Hk) 22 mmol/l (19,55-22,34)

    Zink 76 µg/dl (70-150)
    Selen 77 µg/l (50-120)
    B12 476 pg/ml (197-771)
    Vit D3 25 ng/ml (30-100)

    LG
    Lissie

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    schubs

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Jedenfalls, habe ich nach den Werten oben zurück auf 150/5 gesteigert und so langsam geht es wieder ein bisschen besser. Blutruck bleibt normal, Herzstolpern und -rasen sind weg, die Atemprobleme nur noch ganz selten. Ich halte das jetzt eine Weile.

    Eisen und D3 muss ich wohl weiter nehmen aber was meint ihr zu Zink und Selen?

    LG

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Endlich neue Werte, bitte umm Hilfe bei der Bewertung

    Hat wirklich keiner hier einen Tip für mich?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •