Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Magnesiumöl für die Haare?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    1.853

    Standard AW: Magnesiumöl für die Haare?

    Wollfett (=Lanolin), am besten mit Wasser angerührt (das Gekaufte ist dehydriert, man stellt damit also den ursprünglichen Zustand wieder her) macht eine sehr langanhaltende Wirkung. Es enthält natürlicherweise einen Emulgator, sodass beim Anrühren eine Emulsion entsteht. Sprich die Haare bekommen Fett- + Wasserphase in stabiler Form.
    Am Anfang muss man vielleicht eine Weile aufsättigen (gerade Locken brauchen meistens viel Fett), nach einer Weile kann es sein, dass es sehr langfristig reicht.

    Naturshampoos sind oft reich an Alkohol, das kann das Problem bei manchen sogar verstärken.

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    35

    Standard AW: Magnesiumöl für die Haare?

    Was bei mir geholfen hat: Zum Abschluss Spülung mit Essigwasser.

    Diese "sour rinse" glättet die Haarstruktur.

    (Sollte die Kopfhaut arg angegriffen sein, brennt es, aber aushaltbar)

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.569

    Standard AW: Magnesiumöl für die Haare?

    Kokosöl und/oder Spülung (silikonfrei versteht sich) in die noch feuchten Haare massieren (bei den Haarspitzen beginnend und nicht zu viel) und über Nacht einziehen lassen.

    (Phasenweise) die Haare nur mit Spülung waschen.

    Haare vor dem Kämmen/Bürsten trocknen lassen.

    Regelmäßig kämmen/bürsten.

    Mit Naturshampoos habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht (vmtl. wegen dem Alkohol und den oft enthalten ätherischen Ölen - trocknet aus und macht spröde), gibt aber auch "konventionelle" Haarpflegeprodukte ohne Silikone, Parabene, Phthalat usw.

    Im Moment hab ich Shampoos (hab immer 2-3 in Rotation, ich wasche meine Haare täglich, trotz über schulterlang mittlerweile) aus dem türkischen Supermarkt, das eine mit Brennessel-, das andere mit Knoblauch- (geruchslos) und Kräuterextrakt. Top
    Geändert von riech.reload (19.08.19 um 07:45 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •