Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.873

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Da bist du leider in die Jodfalle getappt. Früher gab es mal den Kropf aufgrund von Jodmangel in Deutschland. Da waren wir Jodmangelland. Heute gilt das nicht mehr. Kein Wunder, dass dein Körper rebeliert.

    Lass dir zur Strumaprophylaxe LT ohne Jod verschreiben. Besser noch, such dir einen Arzt/NUK, der nicht auf dem Jodtrip ist. Deine Diagnostik ist unvollständig.
    Entschuldigung, Janne aber hast du wirklich alles gelesen?

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.410

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Nachdem hier was missverstanden und irrtümlich gemeldet wurde. Ich habe den Beitrag richtig gelesen und mich auf die Versuche in der Vergangenheit bezogen.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.873

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Ich habe nichts gemeldet.
    Ich meinte nur die disseminierte Autonomie, die kein LT verträgt.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.410

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Das war keine bestätigte Diagnose.

    Zitat Zitat von Verla Beitrag anzeigen
    deutlich rechts vergrößerte Schilddrüse mit knotigen Veränderungen ohne szintnigraphischen Hinweis auf kalte Knoten oder fokale Autonomie.
    LG Verla

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    11.873

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Das war keine bestätigte Diagnose.
    Weiter unten wird eine Supressionszintigraphie angeordnet um die Diagnose zu klären.

    Die TE verträgt aber kein LT, nicht mal in niedrigeren Dosen, sonst landet sie im KH.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.410

    Standard AW: Schilddrüsendiagnostik TcTU leicht erhöht Ursache?

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Weiter unten wird eine Supressionszintigraphie angeordnet um die Diagnose zu klären.
    Kein Grund auf Autonomie zu schließen... Da würde der TSH anders aussehen. Das ist nur zur 100-prozentigen Sicherheit.

    Zitat Zitat von DonnaS. Beitrag anzeigen
    Die TE verträgt aber kein LT, nicht mal in niedrigeren Dosen, sonst landet sie im KH.
    Das war eine LT-Jod-Kombi.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •