Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Liebe Forenmitglieder,

    bitte um Euren Rat.

    Bei mehreren Versuchen von Schweinehormonen auf Levothyroxin umzustellen bin ich bisher gescheitert.

    Nun versuche ich nur eine kleine Dosis Levothyroxin zu den Schweinehormonen dazu zu nehmen, das scheitert wieder an denselben Symptomen.

    Ich nenne es mal eine "Heiss-kalt-Störung".

    D.h., unerwartet und aus dem nichts treten extreme Schweissausbrüche auf, ich bin komplett nass und muss die Wäsche wechseln.
    Ebenso unerwartet fühlt sich alles kühl an, ich friere, auch das vergeht wieder - und ist bei weitem nicht so ausgeprägt wie das Schwitzen.

    Wenn ich das künstliche Präparat absetze sind die Symptome weg.
    Im Moment versuche ich es mit Euthyrox.

    Kennt Ihr das?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Was und wie viel an Schwein nimmst du?

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von samilein
    Registriert seit
    23.03.10
    Beiträge
    1.768

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Wieviel LT versuchst du denn zu nehmen?

    Generell scheint es so zu sein, dass LThyrox von Hexal eher „milde“ anflutet, wobei das natürlich auch ganz individuell unterschiedlich empfunden werden kann.

    Und wieso möchtest du wechseln?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Diese Schweissausbrüche ziehen sich über den ganzen Tag, manchmal auch nachts und morgens beim Aufwachen.

    Momentan nehme ich 25 Euthyrox.

    Kennt jemand diese Schweissausbrüche und das Kühl-Gefühl?

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Gibt es eine Seite hier, wo die unterschiedliche Levothyroxin Präparate diskutiert wird?

    Vielleicht kommen die Schweissausbrüche von den Zusatzstoffen?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.02.13
    Ort
    Grau, teurer Freund, ist alle Theorie
    Beiträge
    2.245

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    lindo, wie alt bist Du denn? Es liest sich fast wie starke Hitzewellen in den Wechseljahren.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Genau so fühlt es sich an, aber da bin ich schon durch

    Und wenn ich das Euthyrox absetze sind die Hitzen/Kühlen weg.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Kennt jemand diese Schweissausbrüche und das Kühl-Gefühl unter Einnahme von Euthyrox?

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    101

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Oder ist das warm-kalt-Empfinden durch alle synthetischen Hormonen in der Form betroffen/gestört?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.217

    Standard AW: Schweißausbruch nach Levothyrox Einnahme

    Zitat Zitat von lindo Beitrag anzeigen
    Oder ist das warm-kalt-Empfinden durch alle synthetischen Hormonen in der Form betroffen/gestört?
    Noch nie davon gehört.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •