Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.16
    Beiträge
    101

    Standard Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

    Hallo,

    nach einer Antibiotika-Einnahme im Dezember kam ich mit meiner Wohlfühldosis nicht mehr hin (Werte im Profil), erhöhte ab Februar um 12,5 auf LT100 (erst 6,25 was aber null brachte). 2-4 Stunden nach Einnahme beginnen unruhiger Herzschlag, schwitzen, komische Atemprobleme und starke Zyklusbeschwerden. Mit der selben Dosis war ich im Herbst nach einer OP in Überfunktion, was ich die ganze Zeit im Hinterkopf habe und riesen Respekt davor, dass es nochmal so kommt. Zurück komme ich nicht, da es mich mit 88 bzw. 94 umhaut (nur schläfrig, Kreislauf, frieren, Haarausfall, Histamin...) .. Habe trotzdem 2 Auslasstage gemacht, um zu schauen ob es tatsächlich Richtung ÜD geht, unglücklicherweise war 1,5 Wochen später schon die BE.. Jetzt meine Frage, kann das den ft4 beeinflusst haben, obwohl ich seit Februar die gleiche Dosis nehme? Ist ft4 in Wirklichkeit höher?

    Viele Grüße
    Lou23

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.07.16
    Beiträge
    361

    Standard AW: Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

    Vielleicht ist durch das Antibiotika der Darm nicht mehr korrekt besiedelt. Zuwenig gute Darmbakterien.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    14.414

    Standard AW: Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

    Wahrscheinlich war es ein Floxacin. Dieses würfelt die SD-Einstellung meist durcheinander. Gehe mal in den Thread "Einfluss von Medikamenten" oder google mal Chiprofloxacin. Das Zeugs ist leider ein Favorit, aber eben ein Reserve-Antibiotika mit extrem vielen Nebenwirkungen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.820

    Standard AW: Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

    Habe trotzdem 2 Auslasstage gemacht, um zu schauen ob es tatsächlich Richtung ÜD geht, unglücklicherweise war 1,5 Wochen später schon die BE.. Jetzt meine Frage, kann das den ft4 beeinflusst haben, obwohl ich seit Februar die gleiche Dosis nehme?
    Ja. Ich würde die BE um mind. 4 Wochen verschieben.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.16
    Beiträge
    101

    Standard AW: Komme nicht vor und nicht zurück mit meiner Dosis

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich war es ein Floxacin. Dieses würfelt die SD-Einstellung meist durcheinander. Gehe mal in den Thread "Einfluss von Medikamenten" oder google mal Chiprofloxacin. Das Zeugs ist leider ein Favorit, aber eben ein Reserve-Antibiotika mit extrem vielen Nebenwirkungen.
    Nein, war kein Ciprofloxacin. Hatte ich extra drauf geachtet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •