Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welche Werte untersuchen lassen?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard Welche Werte untersuchen lassen?

    Hallo Ihr Lieben,

    wieder einmal mehr brauche ich eure Hilfe. Morgen habe ich endlich den Termin zur BE bei meinem Endo. Welche Werte, ausser den üblichen Verdächtigen wie die freien und TSH, sollte ich nach Möglichkeit noch bestimmen lassen?

    Zur Zeit fühle ich mich bei 100er LT ziemlich in der U-Fu und bin sicher, dass erhöht werden muss, würde aber auch gerne eventuelle andere Baustellen gleich mit abdecken lassen.

    Und noch eine andere Frage nebenbei: kann Übelkeit, verstärkt am Morgen, ein Symptom sein? Und nein: ich bin nicht schwanger

    Vielen Dank für die Antworten

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.798

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Hallo Gena,
    wenn möglich, könntest du Ferritin, B12 und Vit.D bestimmen lassen. Aber am wichtigsten sind erst mal die SD-Werte.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Hallo Gena,
    wenn möglich, könntest du Ferritin, B12 und Vit.D bestimmen lassen. Aber am wichtigsten sind erst mal die SD-Werte.

    Liebe Grüße
    Sabinchen
    Danke Sabinchen für deine Antwort. Ich werde es morgen auf jeden Fall ansprechen. Vielleicht habe ich ja Glück und die lassen die Werte mitbestimmen...

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Aaaalsoooo: Ferritin hat die Praxis mitbestimmt aber die anderen Werte, B12 und Vit. D, haben sie gesagt sind iGeL. Werden die bei euch übernommen oder müsst ihr die selber zahlen? Wenn selber zahlen: wieviel kostet euch das "Vergnügen" dann? B12 würde bei meinem Doc wohl etwas über 30€ kosten ...
    Geändert von Gena (13.05.19 um 13:32 Uhr) Grund: Schreibfehler

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.798

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Vor Jahren hat es bei mir noch die Kasse bezahlt...Vielleicht liegt es auch am Arzt, ich wie es nicht.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Danke Sabinchen :-)

    Vielleicht noch mehr Meinungen?

    Ich habe inzwischen gelesen, dass bei begründeten Verdacht die Werte auch von der Kasse gezahlt werden. Welche könnte man da nennen? Habt Ihr "Ausreden" gefunden?
    Geändert von Gena (14.05.19 um 00:17 Uhr) Grund: Schreibfehler

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.798

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Warte erst mal Ferritin ab. Sollte das sehr niedrig sein, hättest du schon mal einen Anhaltspunkt.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Warte erst mal Ferritin ab. Sollte das sehr niedrig sein, hättest du schon mal einen Anhaltspunkt.
    Ferritin ist bestimmt worden und völlig in der Norm (siehe Profil). Ich überlege ob ich Vitamin D ohne Test nehme und bei der nächsten BE B12 bestimmen lasse ...

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.798

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Hast du wirklich um LT 25 gesteigert? In dem hohen Bereich würde ich nur um LT 6,25 bis max. 12,5 steigern. Kein Wunder, dass du jetzt Beschwerden hast.
    Mit Vit.D würde ich erst anfangen, wenn die Symptome abgeklungen sind (mit 2000 IE/Tag kannst du nichts verkehrt machen). Vit.D kann die Wirkung der SD-Hormone verstärken.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    135

    Standard AW: Welche Werte untersuchen lassen?

    Ja, habe ich wirklich und es böse bereut. Es gab mal eine Zeit da konnte ich auch in diesem hohen Bereich um 25mcg erhöhen... Inzwischen habe ich die Erhöhung auf 12,5 gesenkt und das scheine ich recht gut zu vertragen.

    Danke für den Tip mit dem Vitamin D. Das werde ich dann erstmal hinten an stellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •